Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Origin: Gaming-Bolide Eon17 mit 24 GByte RAM und Top-Grafik Geforce GTX 480M

Teaser
Der US-Anbieter Origin fährt mit dem Eon-17 ein 5,5 Kilogramm schweres Gaming-Geschütz mit 2 GTX 480M im SLi-Modus und Intel 6-Kern-CPU Core i7 Extreme Edition 980X auf.
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Volles Rohr: Origin lässt es mit dem rund 5,5 Kilogramm schweren Notebook-Boliden Eon17 dank Intels Core i7-980X Extreme Edition mit 3,33 GHz und 6 Rechenkernen (12 Threads) sowie 12 MByte L3-Cache und gleich 2 Nvidia Geforce GTX 480M mit je 2 GByte GDDR5-Speicher – insgesamt also 4 GByte – im SLi-Betrieb beim Daddeln richtig kesseln.

Der Hauptspeicher des Eon17 lässt sich ebenfalls auf gewaltige 24 GByte (3x 8 GByte) ausbauen. Da kommt selbst das 300-Watt-Netzteil und wohl noch mehr der Lithium-Polymer-Akku mit 88,8 Wh ins Schwitzen. Das spiegelnde Display des Zocker-Boliden misst 17,3 Zoll und bietet die Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten.

Aber auch der Preis lässt sich in gigantische Höhen treiben: Bei unserem Wunsch-Laptop mit obig genannten Kernkomponenten, Raid-0-Konfiguration mit 3 Kingston V+ Series Solid-State-Drives (SSD) mit einer Kapazität von je 512 GByte, dem 6x BD-R-Blu-ray-Brenner inklusive Power DVD 10 Ultra, einem internen ATSC HDTV- und analog TV-Tuner mit Fernbedienung klingelt die Kasse bei schlappen 13.000 US-Dollar.

Dafür gibt es aber auch ein T-Shirt mit Origin-Logo umsonst dazu und im Preis sind Microsofts Windows 7 Ultimate 64-Bit-Edition, 2 Jahre Garantie und natürlich die original Origin Holz-Transportkiste inbegriffen.

Es geht aber auch weitaus günstiger: Das Eon-17 High-Performance-Notebook gibt es zum Grundpreis von 2.499 US-Dollar, das sind umgerechnet rund 1.793 Euro. Dann integriert der US-Bolide einen Intel Quad-Core i7-930 mit 2,8 GHz und 8 MByte L3-Cache, eine Nvidia Geforce GTX 460M mit 1,5 GByte GDDR5, 6 GByte Triple-Channel DDR3-1333, eine 250 GByte große SATA-300-HDD mit 7.200 U/min., einen 8-fach DVD-Brenner und Windows 7 Home Premium (64 Bit). Das Origin T-Shirt gibt es ebenfalls gratis dazu.

Auf Notebookcheck haben wir die Höllenmaschine in Form des Notebook-Barebone HellMachine DTX von Deviltech getestet. Schnallen Sie sich an und lesen Sie im Test, welche brachiale Leistung der Spiele-Überflieger wirklich bietet.

 

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Notebook im Gegenwert eines Kleinwagens: Origin Eon17.
Gaming-Bolide Origin Eon17
Gaming-Bolide Origin Eon17
Gaming-Bolide Origin Eon17
Gaming-Bolide Origin Eon17
Gaming-Bolide Origin Eon17
Gaming-Bolide Origin Eon17

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13313 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2010 10 > Origin: Gaming-Bolide Eon17 mit 24 GByte RAM und Top-Grafik Geforce GTX 480M
Autor: Ronald Tiefenthäler, 13.10.2010 (Update:  9.07.2012)