Notebookcheck

IDF 2011 | Panel Self Refresh (PSR) ermöglicht höhere Akkulaufzeiten

Während Keynote stellte Mooly Eden eine neue Technologie vor um bei Displays bis zu 450mW Strom zu sparen. Dies kann geschafft werden, indem sich das Display bei unverändertem Bildinhalt selbst aktualisiert und dadurch die CPU im Ruhezustand bleiben kann.
Klaus Hinum,

In der Demonstration sparte das Testsystem 434mW ein solange der Bildinhalt gleich blieb (Idle oder z.B. Foto-Slideshow). Dadurch kann man bei gewissen Anwendungsszenarien deutlich Strom sparen und zwischen  45 und 60min Akkulaufzeit gewinnen. Bei stetig ändernden Bildinhalten (Video, Spiele) greift diese Technik jedoch nicht.

Laut Intel könnten wir die Technik in den nächsten 1-2 Jahren in Laptops sehen.

Auch bei abgestecktem Display, ...
... bleibt der Inhalt bestehen.
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2011-09 > Panel Self Refresh (PSR) ermöglicht höhere Akkulaufzeiten
Autor: Klaus Hinum, 14.09.2011 (Update:  9.07.2012)
Klaus Hinum
Klaus Hinum - Founder, CTO - @klaushinum
Als Gründer von Notebookcheck und Tech-Enthusiast kümmere ich mich hauptsächlich um technische Themen und auch die Weiterentwicklung unserer Plattform. Direkt nach dem Doktorat in Informatik startete ich Vollzeit bei Notebookcheck durch.