Notebookcheck

Samsung: Erste Informationen zu Note 5 und Project Zen Smartphones

Samsung: Erste Informationen zu Note 5 und Project Zen Smartphones
Samsung: Erste Informationen zu Note 5 und Project Zen Smartphones
Samsung testen momentan angeblich verschiedene Versionen des Note 5 die über Displays mit einer 4K Auflösung und einem neuen All-in-One Chip verfügen.

Mit dem Galaxy S6 und S6 Edge scheint es Samsung wieder in die Erfolgsspur zurückgefunden zu haben. Nachdem die beiden Smartphones mittlerweile in fast allen Ländern verfügbar sind, tauchen nun erste Informationen zum Galaxy Note 5 und einem Project Zen Smartphone auf. 

Samsung testet demnach momentan verschiedene Version des Note 5 die über flache AMOLED Displays mit 2K bzw. 4K Auflösungen verfügen. Beim Prozessor des Smartphones soll der Exynos 7422 zum Einsatz kommen. Der neue Chip des Unternehmens ist die erste All-In-One-Solution bei der die CPU, die GPU, der RAM sowie der interne Speicher auf einem einzigen Chip zusammengefasst werden. Zwar soll es auch Testversionen des Note 5 mit dem noch fortgeschritteneren Exynos 7430 geben, der Prozessor bis zur Präsentation allerdings noch nicht fertiggestellt sein. 

Der Nachfolger des Note 4 Edge wird bei Samsung angeblich unter dem Codenamen "Project Zen" entwickelt. Im Gegensatz zum Note 4 Edge soll sich das neue Smartphone allerdings nicht nur durch das gebogene Display vom Note 5 unterscheiden. Sollten die Informationen zutreffen, werden die Spezifikationen des "Project Zen" Smartphones mit einem Snapdragon 808 6-Kern-Prozessor und einer 16-Megapixel-Kamera auf der Rückseite etwas schlechter als die des regulären Note 5 ausfallen. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-05 > Samsung: Erste Informationen zu Note 5 und Project Zen Smartphones
Autor: Sebastian Schneider,  8.05.2015 (Update: 19.06.2015)