Notebookcheck

Samsung: Galaxy S5 Experience App bietet Einblick in das neue Flaggschiff

Die Galaxy S5 Experience App bietet einen Ausblick auf die Features des neuen Samsung-Flaggschiffs (Bild: Eigenes)
Die Galaxy S5 Experience App bietet einen Ausblick auf die Features des neuen Samsung-Flaggschiffs (Bild: Eigenes)
Samsung bietet mit der Android-App Galaxy S5 Experience einen Einblick in die Features des neuen Smartphone-Flaggschiffs. Interaktive Funktionen und Videos veranschaulichen, was die Samsung-Fans erwartet.

Eine App ohne notwendige Einwilligungsbereitschaft in besondere Rechte bekommt man in Googles Play Store selten zu sehen. Wer in diesen Genuss kommen möchte, kann einen Blick auf die neue Werbe-App Samsung S5 Experience werfen. Diese bietet einen interaktiven Einblick in die neuen Features des Vorzeige-Smartphones. Die Kamera-Vorschau illustriert beispielsweise den Unterschied von HDR-Fotos und Fotos ohne HDR-Aufnahme. Das Foto ohne HDR ist dabei übertrieben unterbelichtet. „Selective Focus“ erlaubt die Scharfstellung eines beliebigen Bildausschnitts und der übrige Bildausschnitt wird unscharf dargestellt.

„Speed“ demonstriert die besonders schnellen Downloadzeiten des Galaxy S5 mit dessen zwei Antennen sowie der Möglichkeit, Wi-Fi und LTE zeitgleich zu benutzen. Im Fitness-Bereich kann man sich den „Pedometer“ ansehen, der die eigenen Schritte beim Joggen zählt. Mit „Exercise“ erstellt man einen Trainingsplan und der „Heart Rate Monitor“ misst den Puls. „Life“ bewirbt die IP67-Zertifizierung, die das Gerät staub- und wasserabweisend macht. „Gear“ schließlich erlaubt einen Ausblick auf das „Gear Fit“ genannte Fitnessarmband und die Smartwatch „Gear 2“. Den Fingerabdruckscanner hat Samsung im „Zusätzliche Features“-Bereich versteckt. Er durfte einige kritische Kommentare im Vergleich zum Scanner des iPhone 5s einstecken. Der Fingerabdruckscanner des Galaxy S5 erfordert eine Wischgeste und man kann nicht einfach den Home-Button berühren wie beim iPhone.  Zumindest in der Werbe-App fällt das dennoch nicht schwer.

Die Galaxy S5 Experience App funktioniert nur auf Smartphones mit Android 4.0 oder später, einer Auflösung ab 480 x 800 Pixeln, mindestens 1 GB RAM und einem 1 GHz Prozessor. Am 11. April wird das Galaxy S5 weltweit erscheinen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2014-03 > Samsung: Galaxy S5 Experience App bietet Einblick in das neue Flaggschiff
Autor: Andreas Müller, 23.03.2014 (Update: 23.03.2014)