Notebookcheck

Seagate: FreeAgent GoFlex Ultra mit 1,5 TByte

Die externe 2,5-Zoll-Festplatte soll 1,5 TByte Speicherplatz besitzen, eine freie Wahl der Schnittstelle erlauben und noch 2010 auf den Markt kommen.
Martin Grabmair,

Seagates neueste und mit 1,5 TByte größte externe 2,5-Zoll Festplatte ist Teil des GoFlex Systems. Das bereits im Mai diesen Jahres gestartete Kabelsystem erlaubt es dem Anwender die Festplatte an verschiedenen Schnittstellen anzuschließen, standardmäßig mitgeliefert ist jedoch ein USB 3.0 Adapter. Allerdings können auch Adapter für USB 2.0, eSATA, Firewire 800, LAN und HDMI zugekauft werden.

Die Festplatte ist mit einer Backup Software für kontinuierliche Backups ausgestattet und mit Hilfe des Goflex TV HD Media Player und dem HDMI Adapter kann sie an einen Fernseher angeschlossen und als Mediaplayer verwendet werden. Außerdem bietet Seagate das Gerät Goflex Net an, mit dem die Festplatte in ein Netzwerk eingebunden werden kann.

Über Drehzahl und Cachegröße ist noch nichts bekannt, den Preis bezifferte Seagate mit circa 230 US-Dollar ohne anfallende Steuern.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2010 09 > Seagate: FreeAgent GoFlex Ultra mit 1,5 TByte
Autor: Martin Grabmair, 22.09.2010 (Update:  9.07.2012)