Notebookcheck

Sony: Schließung aller Retail Stores in Kanada

Sony: Schließung aller Retail Stores in Kanada
Sony: Schließung aller Retail Stores in Kanada
Nachdem bekannt wurde, dass Sony den Verkauf der TV- und Smartphone Sparte erwägt, schließt das Unternehmen 15 Sony Stores in Kanada.
Sebastian Schneider,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Erst vor einigen Wochen kündigte Samsung an, seinen Flaggschiff Store in London noch vor Weihnachten zu schließen. Wie nun bekannt wurde, geht jetzt auch Sony einen ähnlichen Weg, in den nächsten zwei Monaten wird das Unternehmen alle 15 Sony Stores in Kanada schließen

Schon im letzten Jahr musste Sony aufgrund von schlechten Geschäftszahlen insgesamt bis zu 1.000 Mitarbeiter entlassen. Die Entscheidung nun auch alle Retail Stores in Kanada zu schließen soll weitere Kosten einsparen. In Zukunft wird der Vertrieb von Sony Geräten in Kanada somit nur noch durch unabhängige Händler und den Online Store des Unternehmens erfolgen. Ob auch die Sony Stores in anderen Ländern in den nächsten Wochen geschlossen werden, wurde bisher nicht bekannt gegeben. 

Erst vor wenigen Tagen berichteten wir darüber, dass Sony auch den Verkauf der Smartphone- und TV-Sparte erwägt. Die schlechten Nachrichten rund um das Unternehmen reißen somit nicht ab. Sollte das Xperia Z4 kein Überraschungserfolg werden, dürfte es nur noch eine Frage der Zeit sein, bis sich Sony aus dem Smartphonegeschäft zurückzieht und auf profitablere Bereiche wie die PlayStation konzentriert. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-01 > Sony: Schließung aller Retail Stores in Kanada
Autor: Sebastian Schneider, 16.01.2015 (Update: 16.01.2015)