Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Sony: Verkauf der Geschäftsbereiche TV und Smartphones

Sony: Verkauf der Geschäftsbereiche TV und Smartphones
Sony: Verkauf der Geschäftsbereiche TV und Smartphones
Offenbar denkt die Führungsspitze von Sony mittlerweile ganz konkret über den Verkauf seiner Mobile-Sparte und des Geschäfts mit Fernsehgeräten nach. Das Umfeld im Marktsegment der Smartphones und TV-Geräte wird immer schwieriger.
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Verkauf oder Joint Venture: Laut der Nachrichtenagentur Reuters zieht Sony-CEO Kazuo Hirai nun doch ganz konkret einen Verkauf oder Joint Ventures für die Geschäftsbereiche Smartphones und TV-Geräte in Betracht. Trotz der Umstrukturierungsmaßnahmen ist es Sony bisher nicht gelungen, die rasante Talfahrt seiner Mobile- und TV-Sparte zu bremsen. Der Druck auf die Konzernspitze seitens Anlegern und Investoren wächst.

Bereits im Herbst vergangenen Jahres trat Sony nach gewaltigen Verlusten die Flucht nach vorne an: Umstrukturierung der Mobile-Sparte und Arbeitsplatzabbau. Im November 2014 folgte dann die offizielle Stellungnahme zu der Straffung der Produktpalette und Neuausrichtung. Wie es jetzt aus Konzernkreisen heißt, gibt es aktuell noch keine konkreten Deals für die besagten Sony-Sparten. Jedoch sollt jedem klar sein, dass Sony auch diese Unternehmensbereiche verkaufen könnte, so Reuters.

Sony hatte schon im Februar 2014 mit der Bekanntgabe seiner Geschäftsergebnisse (FQ3/2013) den Verkauf seiner PC-Sparte inklusive der Marke Vaio bestätigt und die Abspaltung des TV-Bereichs und Ausgliederung in eine eigene Gesellschaft angekündigt. Da der Fokus von Sony künftig auf Gewinnbringern wie PlayStation und Bildsensoren liegt, könnte das Aus für die Mobile-Sparte schon recht bald spruchreif werden.  

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13277 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-01 > Sony: Verkauf der Geschäftsbereiche TV und Smartphones
Autor: Ronald Tiefenthäler, 14.01.2015 (Update: 14.01.2015)