Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Sony: Triluminous-Display des Xperia Z Ultra demonstriert

Teaser
Das Phablet Xperia Z Ultra wird ein Display mit Sonys „Triluminous“-Technologie bieten. In Videos wird die Technologie erklärt. Außerdem sind Vergleichsfotos zwischen dem Xperia Z Ultra und dem HTC One aufgetaucht.
Andreas Müller,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Im Vergleich zu herkömmlichen LCD-Displays bildet ein Triluminous-Display ein um 50 Prozent weiteres Farbspektrum ab – also mehr Farben. Dadurch werden Bilder lebendiger und realistischer. Auf der Softwareseite ist das Xperia Z Ultra mit dem Nachfolger der Bravia Engine 2 ausgestattet: Der X-Reality Engine. Diese analysiert Informationen, die an das Display geschickt werden und verbessert das Bildmaterial in den Bereichen Schärfe, Sättigung, Kontrast und Rauschreduktion. Was das alles in der Praxis bringt, davon vermitteln die Fotos unten einen ersten Eindruck.

Das Display des Xperia Z Smartphones (siehe Test) hatte uns nicht in allen Punkten überzeugt: Der Kontrast war zu gering, der Schwarzwert war zu hoch und die Blickwinkel waren zu eng. Die Bravia Engine 2 sorgte hingegen tatsächlich für eine Bildverbesserung, auch wenn die Berechnung je eine Sekunde dauerte. Sony wird an diesen Schrauben drehen müssen, um uns zu überzeugen. Die Triluminous-Technologie und die Fotos machen auf jeden Fall Lust auf mehr.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Dank Triluminous (oben auf dem Xperia Z Ultra) sollen die Farben realistischer werden (Foto: secafe.vn)
Dank Triluminous (oben auf dem Xperia Z Ultra) sollen die Farben realistischer werden (Foto: secafe.vn)
Die X-Reality Engine hilft bei der Bildverbesserung (Foto: secafe.vn)
Die X-Reality Engine hilft bei der Bildverbesserung (Foto: secafe.vn)
Das Xperia Z Ultra wird mit 6,4 Zoll ein bisschen groß fürs Ans-Ohr-Halten (Foto: secafe.vn)
Das Xperia Z Ultra wird mit 6,4 Zoll ein bisschen groß fürs Ans-Ohr-Halten (Foto: secafe.vn)
Das bessere Bild des Xperia Z Ultra, rechts, im Vergleich zum Super LCD 3 des HTC One (Foto: secafe.vn)
Das bessere Bild des Xperia Z Ultra, rechts, im Vergleich zum Super LCD 3 des HTC One (Foto: secafe.vn)

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-08 > Sony: Triluminous-Display des Xperia Z Ultra demonstriert
Autor: Andreas Müller, 13.08.2013 (Update: 18.05.2021)