Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Sony präsentiert die PlayStation 5 VR-Controller mit brandneuem Design und adaptiven Triggern

Die brandneuen PlayStation VR-Controller leihen sich die adaptiven Trigger vom DualSense-Controller. (Bild: Sony)
Die brandneuen PlayStation VR-Controller leihen sich die adaptiven Trigger vom DualSense-Controller. (Bild: Sony)
Nachdem Sony bereits bestätigt hat, dass ein brandneues VR-Headset für die PlayStation 5 in Arbeit ist, zeigt der Konzern einen brandneuen VR-Controller mit einem deutlich "professionelleren" Look im Vergleich zu den alten Move-Controllern. Dabei hat Sony auch einige Features vom DualSense-Controller übernommen.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Bis zum Launch vom PlayStation VR-Headset der nächsten Generation dauert es zwar noch mindestens bis zum nächsten Jahr, Sony hat im PlayStation Blog aber schon jetzt gezeigt, wie die neuen VR-Controller aussehen und welche Features sie bieten werden. Beim Design hat sich viel getan – Sony schreibt, dass die Form von einer Kugel inspiriert wurde, und dass sich Spieler durch die hervorragende Ergonomie freier als je zuvor fühlen sollen. Eine große LED-Kugel gibt es nicht mehr, das räumliche Tracking erfolgt stattdessen durch einen Ring an der Unterseite des Controllers.

Der neue VR-Controller leiht sich einige Features vom beliebten DualSense-Controller (ca. 70 Euro auf Amazon) der PlayStation 5, allen voran die adaptiven Trigger, deren Widerstand verändert werden kann, je nachdem, was sich beim Spiel gerade am besten anfühlt. So kann beispielsweise beim Spannen einer Bogensehne der Widerstand stärker werden, je weiter man den Trigger drückt. Auch das haptische Feedback wurde übernommen, wobei es sich im Prinzip nur um einen präziser gesteuerten Rumble-Motor handelt.

Interessant ist, dass der Controller erkennen kann, wo sich der Daumen, der Zeige- und der Mittelfinger des Spielers befinden – wozu diese Funktionalität genutzt wird ist noch unklar. Wann die neuen Controller oder auch das VR-Headset der nächsten Generation ausgeliefert werden ist noch nicht bekannt, Sony will aber schon bald Prototypen an Entwickler liefern, damit diese ihre Spiele für die neue Hardware optimieren können.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7087 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-03 > Sony präsentiert die PlayStation 5 VR-Controller mit brandneuem Design und adaptiven Triggern
Autor: Hannes Brecher, 18.03.2021 (Update: 18.03.2021)