Notebookcheck Logo

V600: Mini-PC auch mit Intel i9-Prozessor und unterstützt externe Grafikkarte über Thunderbolt 4, startet günstiger

V600: Neuer Mini-PC mit GPU-Support
V600: Neuer Mini-PC mit GPU-Support
Der V600 ist ein neuer Mini-PC mit einem von zahlreichen, auch sehr leistungsstarken Intel-Prozessoren, der auch eine gute Ausstattung mitbringt. Eine dedizierte Grafikkarte kann angeschlossen werden.

Der V600 ist ein ab sofort im direkten Import erhältlicher Mini-PC. Dabei wird das Modell von verschiedenen Händlern unter verschiedenen Namen angeboten. Als Preis werden für die günstigste Version und als Barebone ein Preis von knapp 481 Euro aufgerufen. Kunden sollten sowohl die möglichen Einfuhrabgaben, als auch die längere Versandzeit und auch die Probleme bei der Abwicklung von Rückgaben beachten. Aktuell ist das Modell noch vergünstigt erhältlich.

Trotz der kompakten Abmessungen von nur 174 x 128,5 x 45 Millimetern ist die Ausstattung umfangreich. Käufer können zwischen insgesamt vier Prozessoren wählen, so wird der V600 mit dem Intel Core i5-1240P, Intel Core i7-1260P, Intel Core i7-12700H und dem Core i9-12900H angeboten. Erhältlich ist das Modell mit einem bis zu 64 Gigabyte großen DDR4-Arbeitsspeicher und einer zwei Terabyte großen SSDs. Dabei kann bis zu 3.200 MHz schneller Arbeitsspeicher installiert werden.

Es können zwei M.2 2280-SSDs montiert werden, wobei eine SSD über PCIe 4.0 und das zweite Modell über PCIe 3.0 angeschlossen werden kann. Zudem kann noch eine Festplatte oder SSD im 2,5-Zoll-Format installiert werden. Eine dedizierte Grafikkarte ist nicht verbaut, eine solche kann allerdings genutzt werden - und zwar, indem diese über Thunderbolt 4 an den PC angeschlossen wird.

Es stehen zwei HDMI 2.0-Ports bereit, dazu kommt ein DisplayPort 1.4 und auch über den USB Typ C-Port lassen sich Bildsignale ausgeben. Die Netzwerkanbindung kann über WiFi 6 erfolgen, allerdings stehen auch zwei Ethernet-Ports mit einer Datenübertragungsrate von 2,5 GBit/s bereit. Dazu kommen vier USB 3.2- und zwei USB 2.0-Ports.

Mögliche Alternative: Den Geekom Mini IT 11 bei Amazon kaufen

Notebookcheck ist nicht für Preisänderungen der Händler verantwortlich. Der Deal war zum Veröffentlichungszeitpunkt der News verfügbar, kann aber zeitlich oder mengenmäßig beschränkt sein.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2023-03 > V600: Mini-PC auch mit Intel i9-Prozessor und unterstützt externe Grafikkarte über Thunderbolt 4, startet günstiger
Autor: Silvio Werner, 12.03.2023 (Update: 11.03.2023)