Notebookcheck

eSports: Acer und Ubisoft kooperieren für Rainbow Six Pro League

eSports: Acer und Ubisoft kooperieren für Rainbow Six Pro League.
eSports: Acer und Ubisoft kooperieren für Rainbow Six Pro League.
Acer wird mit seinem Brand Predator der offizielle PC- und Monitor-Sponsor für die Tom Clancy's Rainbow Six Pro League und die Major-Turniere. eSports-Fans und professionelle Teams können sich auf eine neu aufgelegte Rainbow Six Pro League Season 10 freuen.

Acer und Ubisoft haben zum Start der Rainbow Six Pro League Season 10 eine Partnerschaft bekannt gegeben. Die erfolgreiche eSports-Profiliga Rainbow Six Siege geht nicht nur in die nächste Runde, Acer und Ubisoft kooperieren im Rahmen des bisher größten und ehrgeizigsten Sponsorings für die Tom Clancy's Rainbow Six Pro League und die Majors.

Ab Juni 2019 bis November 2020 stellt Acer den eSport-Profis leistungsstarke PCs- und Monitore seines Gaming Brands "Predator" zur Verfügung. Die exklusive Partnerschaft für eSports begann bereits vergangene Woche in Nordamerika, Europa, dem asiatisch-pazifischen Raum und Lateinamerika mit der Rainbow Six Pro League Season X. Für Fans von Gaming und eSports bedeutet das Sponsoring, dass Besucher der Wettkämpfe jeweils vor Ort in Hands-On-Areas die aktuellste Predator-Hardware auf Herz und Nieren testen können.

Zusätzlich umfasst die Partnerschaft laut Acer und Ubisoft auch Co-Branding und Co-Promotions sowie eine Einladung an die Community zur Teilnahme an globalen Gewinnspielen und eine einzigartige In-Game-Herausforderung, bei der ein exklusiver Acer Predator-Gegenstand im Spiel freigeschaltet wird.

Neben dem neuen Sponsoring kündigt Ubisoft spannende Neuerungen für die Rainbow Six Pro League an:

  • Ein überarbeiteter Zeitplan mit zwei Spieltagen pro Woche für jede der vier Regionen: Nordamerika, Europa, Asien-Pazifik und Lateinamerika.
  • Eine Aktualisierung des Kartenpools, die es Profispielern ermöglicht, ihre Fähigkeiten in einem möglichst wettbewerbsorientierten Umfeld zu beweisen.
  • Die Aufhebung des automatischen Abstiegs für mehr Wettbewerbsfähigkeit im Rahmen des Rainbow Six eSports-Programms.
  • Ein erhöhter Preispool für die Pro League Season mit jetzt 626.000 Dollar (einschließlich der Playoffs).

Rainbow Six Siege hat bereits mehr als 45 Millionen Spieler weltweit in seinen Bann gezogen und die eSports-Community wächst stetig weiter. Das Six Invitational im Februar konnte wieder eine bedeutende Engagement-Steigerung verzeichnen, im Vergleich zum Six Invitational 2018 erreichte das diesjährige Event eine um über 30 Prozent gestiegene Viewtime.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-06 > eSports: Acer und Ubisoft kooperieren für Rainbow Six Pro League
Autor: Ronald Matta, 24.06.2019 (Update: 24.06.2019)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.