Notebookcheck

Hearables: Apple AirPods vor Samsung Galaxy Buds und Jabra Elite Active 65t

Hearables: Apple AirPods vor Samsung Galaxy Buds und Jabra Elite Active 65t
Hearables: Apple AirPods vor Samsung Galaxy Buds und Jabra Elite Active 65t
Apple hat den weltweiten Markt für True Wireless-Kophörer mit seinen Apple AirPods weiter fest im Griff. Der globale Markt für komplett kabellose Hearables erreicht im ersten Quartal 2019 ein Absatzvolumen von 17,5 Millionen Einheiten.

Der globale Markt für True Wireless Hearables stieg im ersten Quartal 2019 gewaltig und zwar um 40 Prozent auf 17,5 Millionen ausgelieferter Einheiten. Wie dem Hearables Market Tracker von Counterpoint Research zu entnehmen ist, wuchs der Markt für smarte und vollständig kabellose Bluetooth-Kopfhörer in allen Regionen weltweit. Nordamerika und Europa waren dabei die am schnellsten wachsenden Regionen.

Der Marktanteil von Apple blieb in Q1/2019 auf vergleichbarem Niveau zum vorherigen Quartal und konnte trotz der Einführung der zweiten Generation der AirPods nicht zulegen. Während die Verkäufe der ersten Generation der AirPods wegen vieler Verkaufsförderaktionen für Lagerbestände im Channel im ersten Quartal 2019 über den Erwartungen lagen, waren die Verkaufszahlen für das neueste Modell der Apple AirPods schwächer als ursprünglich erwartet.

Samsung baute seinen Marktanteil hingegen deutlich aus und erreichte zum ersten Mal den zweiten Platz. Getragen wurde dieser Erfolg laut den Analysten von Counterpoint Research von den neuen und verbesserten Galaxy Buds, die Samsung auch vergleichsweise aggressiv vermarktet hat. Während Premium-Modelle im Preisbereich von rund 150 US-Dollar in den Bestsellerlisten ganz oben rangierten, waren Preis-Leistungs-Hammer wie die In-Ears QCY T1 sowie die JLab JBuds Air im mittleren Preissegment stark gefragt. Neue aufstrebende Earbuds wie die Anker Soundcore Liberty Air sorgten ebenfalls für rege Nachfrage.

Liz Lee, Senior Analyst bei Counterpoint Research:

"Es bleibt ungewiss, ob der Marktanteil von Apple in den kommenden Quartalen mit dem aktuellen Produktportfolio auf dem derzeitigen Niveau bleiben wird. Samsung versucht, seine Dominanz mit den Galaxy Buds zu verstärken, vor allem durch Bundles mit der Galaxy S10-Serie. Bemerkenswert ist die jüngste Entwicklung von QCY und Soundcore, die ebenfalls ihre globale Präsenz ausbauen. Google, Amazon und Microsoft werden voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte ebenfalls True Wireless In-Ears auf den Markt bringen."

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-06 > Hearables: Apple AirPods vor Samsung Galaxy Buds und Jabra Elite Active 65t
Autor: Ronald Matta, 24.06.2019 (Update: 24.06.2019)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.