Notebookcheck
 

Archos: 9,7-Zoll-Tablet Archos 97 Xenon mit UMTS

Archos: 9,7-Zoll-Tablet Archos 97 Xenon mit UMTS
Archos: 9,7-Zoll-Tablet Archos 97 Xenon mit UMTS
Archos hat für seine Tablets der Serie Elements nach dem 97 Carbon mit dem Archos 97 Xenon einen weiteren Tablet-PC mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich und 9,7"-Multitouchscreen in sein Produktportfolio aufgenommen. Das Archos 97 Xenon hat auch ein UMTS-Modem an Bord.

Archos hatte sein 9,7-Zoll-Tablet Archos 97 Carbon Ende Juli diesen Jahres für rund 250 Euro in den Handel gebracht. Nun ist ein weiterer Flachmann der Tablet-Serie Elements auf den Webseiten von Archos zu finden - das Archos 97 Xenon. Einen Preis und die Verfügbarkeit nennt Archos für sein 97 Xenon zwar noch nicht, die technischen Spezifikationen sind aber bereits aufgeführt.

Im Gegensatz zu seinem Bruder, dem Archos 97 Carbon, integriert das 650 Gramm schwere und 248 x 188 x 11,5 Millimeter messende Archos 97 Xenon neben WLAN 802.11n auch ein UMTS-Modem. Das Tablet 97 Xenon kommt ohne SIM-Lock daher, passend für SIM-Karten von jedem beliebigen Anbieter. Damit lässt sich quasi jederzeit und überall auf der Welt im Internet surfen und per Chat und Mail in Verbindung bleiben.

Als übrige Ausstattung nennt Archos für das 97 Xenon einen SoC mit 1,4 GHz, 512 MByte RAM, 4 GByte Flashspeicher, der sich mittels SDHC-Karten um bis zu 32 GByte erweitern lässt, 2 integrierte Kameras (Rückseite 2 MPixel, Vorderseite 0,3 MPixel) sowie ein 9,7"-IPS-Display mit einer nativen Auflösung von 1.024 x 768 Bildpunkten und 5-Punkt-Multitouch. Als Betriebssystem für das Tablet fungiert - wie beim 97 Carbon - Googles Android 4.0 Ice Cream Sandwich (ICS).

Quelle(n)

static version load dynamic
Die Kommentare zum Artikel werden geladen

Diesen Artikel kommentieren / Antworten:

> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-10 > Archos: 9,7-Zoll-Tablet Archos 97 Xenon mit UMTS
Autor: Ronald Tiefenthäler,  2.10.2012 (Update:  3.10.2012)