Notebookcheck
 

Dell: Drei neue XPS Notebooks entdeckt

Dell: Drei neue XPS Notebooks entdeckt
Dell: Drei neue XPS Notebooks entdeckt
Drei Dell Studio XPS Notebooks auf Basis der Intel Calpella Plattform sind im Netz entdeckt worden.

Wohl etwas vorzeitig sind die neusten Modelle der Studio XPS Serie von Dell im Netz aufgetaucht. Auf den Webseiten von Logicbuy sind die drei neuen Notebooks bereits vermerkt. Auf den Dell Webseiten hingegen noch nicht.

Bei den neuen Modellen handelt es sich diesen Informationen zufolge um das Dell Studio XPS 14, Dell Studio XPS 15 und Dell Studio XPS 17. Gehäuse und Handballenauflagen aus Aluminium sollen den neuen Notebooks eine gewisse Exklusivität verleihen. Dank Nvidia Optimus lassen sich die verbauten Grafikkarten im Betrieb automatisch umschalten. Das 17 Zoll Modell soll mit einer nVidia GeForce GTS 445M oder einer GT 435M ausgerüstet sein, während das 15 Zoll Modell mit einer GT 435M und das 14 Zoll Modell wahlweise mit einer GT 420M oder GT 425M ausgestattet sein soll.

Auf dem verbauten HM57 Mainboard finden Intel-Prozessoren vom Typ i3, i5 oder i7 Platz. Unterstützt werden diese von bis zu 16 GB RAM. Bei den Displays handelt es sich um WLED Displays mit derzeit allerdings noch unbekannter Auflösung, da es alternativ zum DVD Brenner auch eine Option mit Blu-Ray Laufwerk geben soll, kann man – zumindest bei dem 17 Zoll Gerät – davon ausgehen, dass auch Full-HD (1080p) möglich sein wird.

Weitere Features sind die von JBL entworfenen und zertifizierten Lautsprecher, der 9-in1 Kartenleser und die Webcam mit HD-Ready (720p) Auflösung.

Zu den Preisen gibt es noch keine Auskünfte, man rechnet jedoch mit einer baldigen Markteinführung.

Dell | Neue Studio XPS Notebooks

Quelle(n)

Diesen Artikel kommentieren / Antworten:

> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2010 10 > Dell: Drei neue XPS Notebooks entdeckt
Autor: Simon Kohlstock, 18.10.2010 (Update:  9.07.2012)