Notebookcheck
 

Disgo: Android-Tablet Disgo 6000 für rund 200 Euro in UK

Disgo: Android-Tablet disgo 6000 für rund 200 Euro in UK
Disgo: Android-Tablet disgo 6000 für rund 200 Euro in UK
Das 7-Zoll-Tablet von Disgo debütiert in UK mit Googles Android 2.1 für 180 britische Pfund.

Mit dem Disgo 6000 schippert ein weiteres Tablet mit 7-Zoll-Touchscreen und Android 2.1 (Eclair) aus Asien in Europas Häfen, konkret nach Großbritannien und Nordirland. Dort soll es noch diesen Monat für 180 britische Pfund (GBP) oder rund 206 Euro auf Kundenfang gehen.

Das 7“-LCD bietet eine native Auflösung von 800 x 480 Bildpunkten, der interne Speicher soll 2 GBye betragen. Disgo nennt zwar nicht den exakten CPU-Typ, auf unsere Nachfrage hin sagte uns aber Disgo UK, dass es sich um einen Chip mit 1 GHz handeln soll. Als externer Speicher kann via MicroSD-Card-Slot auch Flash-Speicher genutzt werden.

Als weitere Ausstattung soll das rund 14,6 Millimeter flache Android-Tablet Disgo 6000 auch WLAN 802.11 b/g/n, zwei Mini-USB-Ports, einen Ohrhörer-Anschluss und Mini-HDMI bieten. Zur Laufzeit des Disgo 6000 mit 1.500-mAh-Akku sowie zur Art des Touchscreens, ob kapazitiv oder resistiv, macht Disgo nicht. Laut Disgo soll das 6000 auch Full-HD-Videos (XVID, H.264) dekodieren können.

 

Quelle(n)

static version load dynamic

Diesen Artikel kommentieren / Antworten:

> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2010 10 > Disgo: Android-Tablet Disgo 6000 für rund 200 Euro in UK
Autor: Ronald Tiefenthäler,  7.10.2010 (Update:  9.07.2012)