Google: 10,1"-Tablet Nexus 10 wieder verfügbar

Google: 10,1"-Tablet Nexus 10 wieder verfügbar
Google: 10,1"-Tablet Nexus 10 wieder verfügbar
Während das Smartphone Nexus 4 weiter ausverkauft ist, hat Google das 10,1"-Tablet Nexus 10 mit einer Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixeln wieder als verfügbar deklariert. Erhältlich sind sowohl das Tablet mit 16 GByte für knapp 400 Euro als auch das 32-GByte-Tablet für rund 500 Euro.

Ab sofort meldet Google sein 10,1-Zoll-Tablet Nexus 10 im Play Store wieder als verfügbar und kann gekauft werden. Allerdings aktuell nur als Vorbestellung mit einer Lieferzeit von 2 bis 3 Wochen, so Google. Das begehrte Smartphone Nexus 4 ist noch immer als "ausverkauft" gemeldet und kann auch nicht bestellt werden.

Vergangene Woche waren zum Verkaufsstart des Smartphones Nexus 4 und des 10,1"-Tablets Nexus 10, das mit schnellem ARM Cortex-A15 basiertem Exynos 5250 sowie Super-Display mit 2.560 x 1.600 Pixeln antritt, die Google-Geräte innerhalb kurzer Zeit restlos ausverkauft. Wütende Kunden machten ihrem Ärger darüber in zahlreichen Posting auf Google+ Luft, Google-Sprecher Stefan Keuchel bedauerte die Probleme und versuchte die Wogen glätten.

Nun kann zumindest das Tablet Nexus 10 wieder bestellt werden. Das Nexus 10 mit 16 GByte Flashspeicher kostet 400 Euro, für das 32-GByte-Modell des Nexus 10 werden rund 500 Euro fällig. Beiden Tablets fehlt der bei der Konkurrenz übliche Steckplatz für Speicherkarten. Als OS kommt bereits Google Android 4.2 Jelly Bean zum Einsatz, das aber noch mit Fehlern zu kämpfen hat. So fehlt beispielsweise in der Datumseinstellung der Monat Dezember und die Musiksteuerung funktioniert bei gesperrtem Tablet nicht korrekt. Wann die Fehler konkret behoben werden, ist noch nicht bekannt.

Quelle(n)

static version load dynamic

Diesen Artikel kommentieren / Antworten:

> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-11 > Google: 10,1"-Tablet Nexus 10 wieder verfügbar
Autor: Ronald Tiefenthäler, 22.11.2012 (Update: 22.11.2012)