Notebookcheck
 

Hitachi: Travelstar Z5K500 mit 500 GByte fürs Notebook

Hitachi: Travelstar Z5K500 mit 500 GByte fürs Notebook
Hitachi: Travelstar Z5K500 mit 500 GByte fürs Notebook
Die Hitachi Travelstar Z5K500 bietet die höchste Speicherdichte bei den 7-mm-Festplatten.

Elektronikriese Hitachi hat ein neues Speicherprodukt für den Komponentenmarkt der Notebooks und Ultramobiles vorgestellt. Die mit rund 7 Millimetern ultraflache Festplatte Hitachi Travelstar Z5K500 ist eine 500 GByte große Notebook-HDD und hat laut Hitachi bei den 2,5“-Platten mit 7 Millimetern Bauhöhe die derzeit höchste Speicherdichte.

Die 2,5-Zoll-HDD Travelstar Z5K500 von Hitachi kommt mit einem Fliegengewicht von 95 Gramm daher und dreht mit 5.400 U/Min. Als Cachespeicher hat die Z5K500 8 MByte an Bord.

Besonders die geringe Leistungsaufnahme von maximal 1,5 bis 1,6 Watt soll die Travelstar Z5K500 für ultramobile Rechner interessant machen. Hitachi will neben der Travelstar Z5K500 auch Modelle mit 320 (Z5K320) und 250 GByte (Z5K250) auf den Markt bringen. Preise und Lieferzeiten nennt Hitachi bisher nicht.

 

Quelle(n)

static version load dynamic
Die Kommentare zum Artikel werden geladen

Diesen Artikel kommentieren / Antworten:

> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2010 12 > Hitachi: Travelstar Z5K500 mit 500 GByte fürs Notebook
Autor: Ronald Tiefenthäler, 20.12.2010 (Update:  9.07.2012)