Notebookcheck
 

IFA 2012 | Samsung präsentiert ATIV Tab und Smart PC

Samsung präsentiert ATIV SmartPC
Samsung präsentiert ATIV SmartPC
Samsung stellt ihre neue Produktpalette der ATIV-Serie vor. Der Smart PC mit einer Akkulaufzeit von bis zu 13,5 Stunden und das mit Windows 8 RT ausgelieferte ATIV Tab sollen Ende Oktober auf den Markt kommen.

Auf der diesjährigen IFA enthüll Samsung im Berliner Tempodrom erstmals ihre neue ATIV-Serie. Nach einigen Teasern ist nun klar, um welche Geräte es sich genau handelt. Unter anderem wurden folgende Produkte im Rahmen der Vorstellung enthüllt: Samsung ATIV Smart PC und Smart PC Pro mit abnehmbarer Tastatur und einem 11,6 Zoll Multi-Touch-Screen, sowie das Samsung ATIV Tab basierend auf Windows RT - speziell für mobiles Office.

Alle Geräte der neu vorgestellen ATIV-Produktfamilie werden also mit Windows 8 ausgeliefert, wodurch Samsung parallel zu ihren Android-Tablets und Smartphones den Kunden in Zukunft mehr Auswahlmöglichkeiten bieten will. Beim Namen hat man es sich scheinbar einfach gemacht - ATIV, das von hinten nach vorne gelesen VITA ergibt, steht nämlich in der lateinischen Sprache für "Leben". Offensichtlich zielt Samsung darauf ab, das Leben der Käufer mit ihren Produkten zu verschönern.

Das ATIV Smart PC (Series 5) und das Smart PC Pro (Series 7) geht dank abnehmbarer Tastatur sowohl als Notebook, als auch als Tablet durch, womit Samsung dem Trend anderer Hersteller, etwa Asus folgt, die Ähnliches bereits mit ihrem Transformer Pad verwirklicht haben. Beide Versionen unterscheiden sich ausschließlich durch die inneren Werte. Die Eingabe kann sowohl über die Tastatur, als auch über den 11,6 Zoll 10-Finger Multi-Touch-Screen erfolgen, und zwar, wie bereits bei der Galaxy Note-Serie, durch einen Eingabestift, der bei  Nichtgebrauch hinten im Tablet eingesteckt werden kann. Während in der Pro-Variante ein Intel Core i5-3317U mit 1,7 GHz arbeitet, 4 GB Arbeitsspeicher verbaut sind, Peripheriegeräte per USB 3.0 anspricht und das Display eine Auflösung von 1920x1080 Bildpunkten bietet, kommt das etwas abgespeckte ATIV Smart PC-Tablet mit folgenden Eckdaten daher: Zur Atom-Cpu Z2670 mit 1,8 GHz gesellen sich 2 GB RAM, die Verbindung zur Außenwelt ist per USB 2.0 möglich und auch der Bildschirm hat mit 1366x768 Pixel eine niedrigere Auflösung. Samsung gibt für ihre neuen Sprösslinge eine beachtliche Akkulaufzeit von bis zu 13,5 Stunden, respektive 8 Stunden für das stärkere Modell an. Geneigte Käufer dürfen sich auf eine Veröffentlichung ungefähr zeitgleich mit dem Release von Windows 8 freuen - je nach Ausstattung zu Preisen zwischen rund 800 bis 1200 Euro.

Der nächste Vertreter der neu vorgestellten Serie ist das ATIV Tab. Auf dem frisch vorgestellten Tablet läuft Windows RT, eine speziell für Touch-Eingaben optimierte Version von Windows 8. Damit soll auch ein flüssiges navigieren unter Microsofts neuestem Betriebssystem möglich sein. Auf den 10,1 Zoll Bildschirm finden 1366x768 Pixel platz, des weiteren ist eine nicht näher genannte 1,5 GHz schnelle ARM Dual-Core-CPU und 32 oder wahlweise 64 GB Speicherplatz verbaut. Sehr verbindungsfreudig zeigt sich das Tab mit USB- und micro-HDMI-Anschluss, etwa um einen Projektor oder externen Monitor anzuschließen. Auch auf zwei Kameras wird nicht verzichtet: 5 MP hinten und 1,9 MP vorne runden das Angebot ab. Durch das niedrige Gewicht von 570 g, der geringen Dicke von 8,9 mm und einem verbesserten Akku mit 8200mAh eignet es sich laut Samsung vor allem für jene, die besonders unterwegs auf ihr Tablet angewiesen sind wie zum Beispiel Außendienstmitarbeiter. Für das Samsung ATIV Tab gibt der Hersteller noch keine Informationen zum offiziellen Release, man kann sich aber sicher sein, dass vor Oktober keine Geräte in den Handel kommen.

ATIV Smart PC
ATIV Tab

Quelle(n)

static version load dynamic
Die Kommentare zum Artikel werden geladen

Diesen Artikel kommentieren / Antworten:

> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-08 > Samsung präsentiert ATIV Tab und Smart PC
Autor: Zacharias Zair, 30.08.2012 (Update: 27.09.2012)