Notebookcheck

IFA 2013 | 4,7"-Smartphone LG L9II ab Oktober für 350 Euro

LG bringt für seine Produktreihe der Smartphones ohne LTE das LG Optimus L9II ab Oktober diesen Jahres zu einem UVP von 350 Euro in den Handel. Das LG Optimus L9II bietet HSPA+, ein 4,7-Zoll-HD-IPS-Display und einen Dual-Core-Prozessor.

LG Electronics (LG) baut seine L-Produktreihe bei den Smartphones mit dem LG Optimus L9II weiter aus. Das Optimus L9II ergänzt die bereits verfügbaren 3G/UMTS-Telefone aus der Serie Optimus L3II, L5II und L7II. Das LG Optimus L9II ist ab Oktober zu einem unverbindlichen Verkaufspreis von knapp 350 Euro in Deutschland erhältlich.

Mit der Optimus L-Serie richtet sich LG Electronics an Verbraucher, die auf Unterstützung für LTE verzichten können. Das rund 120 Gramm schwere LG Optimus L9II kann HSPA+ und hat Dual-Carrier-Unterstützung, einen Dual-Core-Prozessor, der mit 1,4 GHz getaktet ist und einen 4,7 Zoll großen HD-IPS-Touchscreen mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln.

Das Optimus L9II bietet laut LG zudem 1 GByte RAM, 8 GByte Systemspeicher, einen microSD-Slot, WLAN 802.11a/b/g/n, Bluetooth 4.0, GPS und NFC. Zwei integrierte Kameras (Rückseite: 8 MP, Vorderseite: 1,3 MP) und Android Jelly Bean runden die Ausstattung des LG L9II ab. Für die Akkukapazität nennt LG Electronics 2.150 mAh und 2.460 mAh. Wir haben bei LG wegen den Angaben zum Akku nachgefragt, die Antwort steht noch aus.

[Update 13.9.] Wir haben von LG die Bestättigung erhalten. Der Akku des Optimus L9II hat 2.460 mAh.

Quelle(n)

Eigene, LG Electronics

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-09 > 4,7"-Smartphone LG L9II ab Oktober für 350 Euro
Autor: Ronald Tiefenthäler,  6.09.2013 (Update: 13.09.2013)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.