Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Acer: 15,6-Zoll-Convertible Aspire R7 ab 1.000 Euro

Teaser
Acer bringt Anfang Juni sein 15,6-Zoll-Convertible Aspire R7 in Deutschland auf den Markt. Die Preise für das 2,5 Kilogramm schwere Convertible mit Full-HD-Touchscreen beginnen laut Acer bei rund 1.000 Euro.
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Wie Acer heute mitteilte, ist das 15,6-Zoll-Convertible Aspire R7 Anfang Juni zu Preisen ab 1.000 im Handel verfügbar. Der listet das Acer Aspire R7 aktuell mit 3 Modellen: Aspire R7-571-53334G75ass (NX.M9UEG.001) ab 900 Euro, Aspire R7-571G-53338G75ass (NX.MA5EG.002) für knapp 1.000 Euro und das Topmodell Aspire R7-571G-73538G25ass (NX.MA5EG.001) ab rund 1.300 Euro.

Das Chassis des Convertible-Notebooks Aspire R7 besteht aus einer Magnesium-Aluminium-Legierung und ist über ein massives Alu-Gelenk mit dem 15,6 Zoll großen IPS-Display (1.920 x 1.080 Pixel) verbunden. Dank des Klappscharniers lässt sich das Aspire R7 Convertible von Acer in 4 verschiedenen Modi nutzen.

Ganz "old school" als herkömmliches Notebook, oder mit flachem Display als Tablet, mit nach vorne geschwenktem Touchscreen im Display-Modus oder im "Schwebemodus" mit in verschiedenen Positionen über der Tastatur positioniertem Display. Wegen der aufwändigen Gehäuse- und Displaykonstruktion stemmt das R7 bei Abmessungen von 377 x 254,5 x 28,5 Millimetern allerdings immerhin 2,5 Kilogramm auf die Waage.

Acers günstigstes Modell Aspire R7 R7-571-53334G75ass (NX.M9UEG.001) rechnet mit einem Intel Core i5-3337U und der integrierten Prozessorgrafik (IGP) Intel HD Graphics 4000. Für 100 Euro mehr bietet das Aspire R7-571G-53338G75ass (NX.MA5EG.002) statt der IGP eine dedizierte Grafik vom Typ GeForce GT 750M mit 2 GByte GDDR5. Für das teure Aspire R7-571G-73538G25ass (NX.MA5EG.001) arbeitet ein Core i7-3537U. Als Speicher kommen zudem 8 GByte RAM und eine 256-GByte-SSD zum Einsatz.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13299 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-05 > Acer: 15,6-Zoll-Convertible Aspire R7 ab 1.000 Euro
Autor: Ronald Tiefenthäler, 28.05.2013 (Update: 18.05.2021)