Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Acer: Marke eMachines soll vom Markt verschwinden

Teaser
Laut Berichten aus Industriekreisen will Acer seine Marke eMachines komplett verschwinden lassen. Acer hatte die Marke nach der Übernahme von Gateway für Billiggeräte genutzt, zuletzt aber kaum mehr Geräte unter dem Label auf den Markt gebracht.

Acer räumt weiter im Konzern auf und trennt sich offenbar auch von seiner Marke eMachines. Berichten aus Branchenkreisen zufolge hat der taiwanische Computerkonzern beschlossen, die Marke eMachines künftig nicht mehr zu nutzen. Bislang fanden sich unter der Flagge der Acer Group die Brands Acer, eMachines, Gateway und Packard Bell. Unter dem Label eMachines vermarktete Acer in der Vergangenheit vor allem billige Einsteiger-Geräte.

Der Schritt erscheint logisch und liegt auch auf Linie der Ankündigungen von Acer-Chairman J.T. Wang. Wang hatte im Rahmen der Konsolidierung und Umstrukturierung des Konzerns bereits frühzeitig auch eine Straffung des Produktportfolios angekündigt. Schon im Juli 2012 ließ Acer durchblicken, dass in Zukunft billige Einsteiger-Notebooks primär nur noch über die Tochter Packard Bell verkauft werden. Das mache das Label eMachines überflüssig, so Branchenkreise.

Im aktuellen Ranking der Top 5 der weltweit größten Notebook- und PC-Hersteller von IDC und Gartner kommt Acer im Vergleich zu Lenovo und Asus schlecht weg. Wie Branchenriese Hewlett-Packard (HP) verliert auch Acer weiter Marktanteile im PC-Markt. Aktuell wird Acer als die weltweite Nummer 4 bei den PCs geführt. In EMEA lag Acer in Q4/2012 noch knapp hinter Lenovo auf Platz 3.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13734 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-01 > Acer: Marke eMachines soll vom Markt verschwinden
Autor: Ronald Tiefenthäler, 17.01.2013 (Update: 17.01.2013)