Notebookcheck

Acer: eMachines 644 15.6" Notebook mit AMD C-50 APU

Acer bringt über die eigene Einsteiger-Marke das eMachines 644 Notebook mit 15,6-Zoll-Bildschirm. Besonderheit ist die neue AMD Fusion Einsteiger-APU C-50 mit 1 GHz Taktfrequenz.
Felix Sold,

Über die Marke eMachines vertreibt Acer zahlreiche Einsteiger-Geräte, die vor allem durch einen günstigen Einstiegspreis punkten sollen. Das eMachines 644 (Modell: C52G50Mnkk) ist ein Consumer-Notebook mit 15,6-Zoll-Display. Im Inneren arbeitet die neue AMD C-50 Accelerated Processing Unit (APU) mit zwei Rechenkernen und integrierte AMD Radeon HD 6250-Grafikeinheit. Zur weiteren Hardwareausstattung gehören 2 GByte Arbeitsspeicher, eine Festplatte mit 500 GByte Festplattenspeicher und Microsoft Windows 7 Home Premium als Betriebssystem.

Über die offizielle Herstellerseite finden sich bisher keine Details zu diesem Gerät, aber das Online-Versandhaus Amazon.de listet das Gerät bereits. Ab 399,00 Euro inklusive Versand lässt sich das eMachines 644 vorbestellen. Die Lieferzeit wird mit „1 bis 2 Monaten“ angegeben, wobei es bei Amazon meist schneller geht.

Ist die AMD C-50 APU, nach den ersten bekannten Benchmarks, zu langsam? Acer bietet mit dem Acer Aspire 5253 ein weiteres Gerät an, das im Vergleich mit der High-End-APU von AMD ausgestattet ist. Die AMD E-350 APU ist mit 1,6 GHz (Dual-Core) getaktet und bietet eine höher getaktete DirectX 11 Grafikeinheit (AMD Radeon HD 6310). Amazon.de bietet dieses Gerät ab 405,00 Euro inklusive Versand an.

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2011 01 > Acer: eMachines 644 15.6" Notebook mit AMD C-50 APU
Autor: Felix Sold, 30.01.2011 (Update:  9.07.2012)