Notebookcheck

AMD: 5 Watt AMD Fusion APU für Tablets auf dem Weg

AMD bläst zum Gegenangriff und zeigt eine weitere Version der AMD C-50 Fusion APU mit 1 GHz. Der neue Chip ist speziell für Tablets konzipiert und bietet eine TDP von nur 5 Watt.

Bereits auf der Consumer Electronics Show 2011 ließen sich die ersten Geräte mit AMDs neuen Fusion Audio Processing Units bestaunen. Nach zahlreichen Netbooks und Subnotebook haben wir gestern über ein 15,6-Zoll-Notebook von Acer mit der Dual-Core-Einsteigervariante C-50 vorgestellt.

Auf einem Event in Singapur zeigt AMD nun eine neue Variante der Ontario-APU C-50, die weiterhin mit 1 GHz getaktet ist. Im Vergleich zum herkömmlichen Chip, der eine Verlustleistung (TDP) von 9 Watt aufweist, soll die neue APU-Version mit nur 5 Watt auskommen. Um bei gleicher Leistung auf einen geringen Verbrauch zu kommen hat AMD einige Features gedrosselt. Demnach sollen der Speicher- sowie der I/O-Controller beschnitten sein. Im Bereich des RAM würde dies geringer Speichergrößen und langsamere MHz-Frequenzen bedeuten. Auf der anderen Seite werden nicht mehrere Schnittstellen eines Typs unterstützt.

Als Beispielkonfiguration zeigte AMD ein 10-Zoll Windows 7 Tablet von Acer mit Tastatur-Dock, das letztes Jahr in New York City vorgestellt wurde.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2011 01 > AMD: 5 Watt AMD Fusion APU für Tablets auf dem Weg
Autor: Felix Sold,  1.02.2011 (Update:  9.07.2012)