Notebookcheck

AMD Radeon HD 6310

Die AMD Radeon HD 6310 (manchmal auch ATI Mobility Radeon HD 6310 genannt) ist eine integrierte Grafikkarte in den Zacate Netbook Prozessoren (z.B. E-350).  Die Grafikarchitektur ähnelt der Radeon HD 5430 und unterstützt DirectX 11, die Karte besitzt jedoch keinen eigenen Speicher.  Weiters bietet sie bereits die nächste Generation des Videoprozessors namens UVD3.

Die Leistung der HD 6310 ist aufgrund des fehlenden dedizierten Speichers unterhalb der ähnlichen HD 5430 angesiedelt. Dadurch liegt die Prozessorgrafik im Einsteigersegment auf dem Niveau einer Nvidia ION bzw Intel HD Graphics Grafikkarte. Gepaart mit der relativ geringen Prozessorleistung, sind nur Spiele mit geringen Anforderungen flüssig spielbar. In unseren Tests konnten wir z.B. Fifa 11, StarCraft 2 Single Player und Sims 3 in minimalen Detailstufen flüssig spielen. Anspruchsvollere Spiele wie Call of Duty MW2 oder Risen liefen jedoch nur ruckelnd. Im Vergleich zu der in Atom Prozessoren (Intel GMA 3150) integrierten Grafikkarte, ist die Performance jedoch deutlich besser.

Genaue Spiele- und mehr Benchmarktests finden Sie auch weiter unten auf dieser Seite.

Der UVD3 Video Decoder ermöglicht das Dekodieren von HD Videos mit der Grafikkarte. Er kann zwei Ströme MPEG2, H.264 und VC-1 gleichzeitig Dekodieren (z.B. für Bild-in-Bild) und ist dadurch voll BD-Live kompatibel. Im Vergleich zum UVD2, kann der UVD3 nun auch DivX, Xvid und MPEG4 Part 2 dekodieren. Blu-Ray 3D via MCV (Multiview Video Coding) wird zwar theoretisch von dem UVD3 unterstützt, jedoch funktionierte bei ersten Tests (z.B. c't 4/11) die Hardwarebeschleunigung nicht und auch der HDMI Ausgang ist nicht zu HDMI 1.4 kompatibel.

Durch den geringen Stromverbrauch der gesamten Zacate APUs, eignet sich die 6310 auch für den Einsatz in sehr kleinen und leichten Notebooks (jedoch mit Lüfter).

HerstellerAMD
Brazos Serie
Radeon HD 7340 (compare) 80 @ 523 - 680 (Boost) MHz
Radeon HD 6320 (compare) 80 @ 500 - 600 (Boost) MHz
Radeon HD 7310 (compare) 80 @ 500 MHz
Radeon HD 6310 80 @ 500 MHz
Radeon HD 7290 (compare) 80 @ 280 - 400 (Boost) MHz
Radeon HD 6290 (compare) 80 @ 280 - 400 (Boost) MHz
Radeon HD 6250 (compare) 80 @ 280 MHz
CodenameZacate
ArchitekturTerascale 2
Pipelines80 - unified
Kerntakt500 MHz
Shared Memoryja
DirectXDirectX 11, Shader 5.0
Herstellungsprozess40 nm
Erscheinungsdatum16.11.2010
CPUGPU Base SpeedGPU Boost / Turbo
AMD E-3502 x 1600 MHz, 18 W? MHz? MHz
AMD E-3002 x 1300 MHz, 18 W? MHz? MHz
min. - max.? - ? MHz? - ? MHz

Benchmarks

3DMark 11 - Performance 1280x720
min: 252     avg: 272.2     median: 275 (1%)     max: 286 points
3DMark 11 - Performance GPU 1280x720
min: 249     avg: 251.8     median: 251 (0%)     max: 257 points
3DMark Vantage
P Result 1280x1024 +
P GPU no PhysX 1280x1024 +
3DMark 2001SE - Standard 1024x768
min: 7380     avg: 8277.1     median: 8348 (9%)     max: 8824 Points
3DMark 03 - Standard 1024x768
min: 5339     avg: 5669.9     median: 5719 (3%)     max: 5782 Points
3DMark 05 - Standard 1024x768
min: 3299     avg: 3593.3     median: 3588 (8%)     max: 3765 Points
3DMark 06 +
Unigine Heaven 2.1 - high, Tesselation (normal), DirectX11 1280x1024
1.2 fps (1%)
Windows 7 Experience Index - Gaming graphics
min: 5.5     avg: 5.6     median: 5.7 (72%)     max: 5.7 points
Windows 7 Experience Index - Graphics
min: 4.1     avg: 4.2     median: 4.2 (53%)     max: 4.2 points
Cinebench R10 Shading 32Bit +
Cinebench R11.5 OpenGL 64Bit +
- Bereich der Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
- Durchschnittliche Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
* Smaller numbers mean a higher performance

Spiele Benchmarks

Die folgenden Benchmarks basieren auf unseren Spieletests mit Testnotebooks. Die Performance dieser Grafikkarte bei den gelisteten Spielen ist abhängig von der verwendeten CPU, Speicherausstattung, Treiber und auch Betriebssystem. Dadurch müssen die untenstehenden Werte nicht representativ sein. Detailierte Informationen über das verwendete System sehen Sie nach einem Klick auf den fps Wert.

Mafia 2

Mafia 2

2010
min. 800x600
11.8 fps 12 12.3 ~ 12 fps    + Vergleich
» Mit den meisten getesteten Laptops in den getesteten Detailstufen nicht flüssig spielbar.
min. 1024x768
32 33.7 44.9 ~ 37 fps    + Vergleich
mittel 1360x768
11.9 17 17.5 ~ 15 fps    + Vergleich
» In Detailstufe min. mit den meisten getesteten Laptops spielbar
min. 800x600
28 28.9 fps 29 ~ 29 fps    + Vergleich
mittel 1024x768
12.1 12.6 fps 13 ~ 13 fps    + Vergleich
» Mit den meisten getesteten Laptops in den getesteten Detailstufen nicht flüssig spielbar.
Sims 3

Sims 3

2009
min. 800x600
mittel 1024x768
» In Detailstufe mittel mit allen getesteten Notebooks spielbar
Left 4 Dead

Left 4 Dead

2008
min. 640x480
hoch 1024x768
» Mit den meisten getesteten Laptops in den getesteten Detailstufen nicht flüssig spielbar.
Call of Duty 4 - Modern Warfare

Call of Duty 4 - Modern Warfare

2007
min. 800x600
24 24.8 ~ 24 fps    + Vergleich
» Mit den meisten getesteten Laptops in den getesteten Detailstufen nicht flüssig spielbar.
Crysis - GPU Benchmark

Crysis - GPU Benchmark

2007
min. 1024x768
25 25.3 ~ 25 fps    + Vergleich
mittel 1024x768
» Mit den meisten getesteten Laptops in den getesteten Detailstufen nicht flüssig spielbar.
Crysis - CPU Benchmark

Crysis - CPU Benchmark

2007
min. 1024x768
29 29.2 ~ 29 fps    + Vergleich
mittel 1024x768
» Mit den meisten getesteten Laptops in den getesteten Detailstufen nicht flüssig spielbar.
World in Conflict - Benchmark

World in Conflict - Benchmark

2007
min. 800x600
mittel 1024x768
» Mit den meisten getesteten Laptops in den getesteten Detailstufen nicht flüssig spielbar.
Eine Liste mit weiteren Spielen und allen Grafikkarten finden Sie auf unserer Seite: Welches Spiel ist mit welcher Grafikkarte spielbar

Add one or more devices and compare

In the following list you can select (and also search for) devices that should be added to the comparison. You can select more than one device.

restrict list: