Notebookcheck

Samsung 305U1A-A02

Ausstattung / Datenblatt

Samsung 305U1A-A02
Samsung 305U1A-A02 (RV-Series Serie)
Prozessor
AMD E-350 2 x 1.6 GHz (AMD E-Series)
Bildschirm
11.6 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, spiegelnd: nein
Gewicht
1.2 kg
Preis
400 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 78% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: 70%, Leistung: 51%, Ausstattung: - %, Bildschirm: 42% Mobilität: 72%, Gehäuse: 70%, Ergonomie: - %, Emissionen: 45%

Testberichte für das Samsung 305U1A-A02

70% Recensione Samsung 305U1A
Quelle: Techno Zoom Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 14.01.2012
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 70% Leistung: 70% Mobilität: 70% Gehäuse: 70%
86% Краткий обзор субноутбука Samsung Series 3 305U1A - A02
Quelle: Retera RU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 19.09.2011
Bewertung: Gesamt: 86% Leistung: 31% Bildschirm: 42% Mobilität: 73% Emissionen: 45%

Kommentar

AMD Radeon HD 6310: Integrierte Grafikkarte in then Zacate Netbook Prozessoren (z.B. E-350 und E-240) mit UVD3 Video Prozessor und keinem eigenen Speicher.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


E-350: Intel Atom Konkurrent mit relativ schneller integrierter Grafikkarte. Der Doppelkernprozessor sollte etwas langsamer als ein Intel SU2300 (1.2 GHz) sein, die Grafikkarte etwas unter dem Niveau von ION.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


11.6":

Diese Diagonale ist für Tablets relativ groß und für Subnotebooks eher klein. Convertibles sind in diesem Bereich auch öfters vertreten. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.2 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich große Tablets, kleine Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-11 Zoll Display-Diagonale.


Samsung: Die Samsung Group ist der größte südkoreanische Mischkonzern. In der Samsung-Gruppe waren 2014 489.000 Menschen beschäftigt, und sie gehört zu den weltweit größten Unternehmen gemessen an Umsatz und Marktstärke. Der Name Samsung bedeutet im Koreanischen "Drei Sterne" und repräsentiert die drei Söhne des Firmengründers. Das Unternehmen wurde 1938 als Lebensmittelladen gegründet. Mit der 1969 gegründeten Tochter Samsung Electronics nahm Samsung die Fertigung elektrotechnischer Artikel in Angriff, wobei man sich frühzeitig auf Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte konzentrierte. Weitere Zweige, in denen der Großkonzern tätig ist, sind Maschinenbau, Automobile (Hyundai), Versicherung, Großhandel, Immobilien und Freizeit. Samsung ist ein international tätiger Notebook-Hersteller mittlerer Grösse hinsichtlich der Marktanteile und Testberichten.

2015 und 2016 hatte Samsung einen Marktanteil am globalen Smartphone-Markt von etwa 24-25% und war damit klarer Marktführer. Am Laptop-Sektor ist Samsung von 2014-2016 auf Rang 8 des globalen Hersteller-Rankings mit 1.7-2.7%. 

2016 schlitterte Samsung wegen explodierender Smartphone-Akkus und einer mißlungenen Rückruf-Aktion in eine Krise.


78%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte anderer Hersteller

Sony Vaio VPC-YB15JC
Radeon HD 6310

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Samsung 305U1A-A02DE
Radeon HD 6310, E-Series E-450

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Lenovo ThinkPad X130e
Radeon HD 6310, E-Series E-300, 1.8 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Lenovo ThinkPad Edge E325-12972FG
Radeon HD 6310, E-Series E-350, 13.3", 1.74 kg
Asus Eee PC 1215B-PU17
Radeon HD 6310, E-Series E-350, 12.1", 1.5 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Samsung Galaxy Book S Intel
UHD Graphics G7 (Lakefield GT2 64 EU), Ice Lake i5-L16G7, 13.3", 0.94 kg
Samsung Galaxy Book Ion 13.3
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 13.3", 0.97 kg
Samsung Chromebook Connect XE501C13-AD2BR
HD Graphics 400 (Braswell), Celeron N3060, 11.6", 1.2 kg
Samsung Galaxy Book Ion 13
unknown, unknown, 13.3", 1 kg
Samsung Galaxy Book S
Adreno 680, Snapdragon SD 8cx, 13.3", 0.951 kg
Samsung Style S51
HD Graphics 620, Kaby Lake i7-7500U, 13.3", 0.8 kg
Samsung NoteBook Flash NP530XBB-K01US
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4000, 13.3", 1.4 kg
Samsung Chromebook 3 XE500C13-K03US
HD Graphics 400 (Braswell), Celeron N3060, 11.6", 1.14 kg
Samsung Chromebook 3 XE500C13-K04US
HD Graphics 400 (Braswell), Celeron N3060, 11.6", 1.14 kg
Samsung 900X3L-K06US
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 13.3", 0.85 kg
Samsung 930X2K-K02US
HD Graphics 5300, Core M 5Y31, 12.2", 0.941 kg
Samsung 940X3G-K07DE
HD Graphics 4400, Core i5 4200U, 13.3", 1.4 kg
Samsung Chromebook XE500C12-K01US
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2840, 11.6", 1.2 kg
Samsung Chromebook XE503C32-K01US
Mali-T628 MP6, unknown, 13.3", 1.4 kg
Samsung Chromebook XE503C12-K01UK
unknown, Exynos 5420 Octa, 11.6", 1.2 kg
Samsung Chromebook XE503C12-K01US
unknown, Exynos 5420 Octa, 11.6", 1.2 kg
Samsung ATIV Book 9 900X3G-K01
HD Graphics 4400, Core i5 4200U, 13.3", 1.12 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Samsung > Samsung 305U1A-A02
Autor: Stefan Hinum,  6.10.2011 (Update:  9.07.2012)