Notebookcheck

Samsung Chromebook 3 XE500C13-K03US

Ausstattung / Datenblatt

Samsung Chromebook 3 XE500C13-K03US
Samsung Chromebook 3 XE500C13-K03US (Chromebook 3 Serie)
Hauptspeicher
4096 MB 
, DDR3
Bildschirm
11.6 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel 135 PPI, LED
Massenspeicher
32 GB eMMC Flash, 32 GB 
Anschlüsse
1 USB 2.0, 1 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: microSD
Netzwerk
Intel Dual Band Wireless-AC 7260 (a/b/g/n/ac), Bluetooth 4.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 17.8 x 288.8 x 204.2
Akku
33 Wh, 4400 mAh Lithium-Ion, 2-cell
Betriebssystem
Google Chrome OS
Kamera
Webcam: HD
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, 12 Monate Garantie
Gewicht
1.14 kg
Preis
250 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

Testberichte für das Samsung Chromebook 3 XE500C13-K03US

80% Samsung Chromebook 3 Review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
Everyone likes getting more for less. With the $179 Samsung Chromebook 3, you get the brightest 11.6-inch display in this class, speedy performance with 4GB of RAM, just about 10 hours of battery life and a fun webcam -- all for less money than the Windows-powered $200 HP Stream 11 costs. There are a few downsides, though including weak speakers and awkward key placement. You also have to be willing to live with the limitations of Chrome OS.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 11.12.2018
Bewertung: Gesamt: 80%

Kommentar

Intel HD Graphics 400 (Braswell): Grafikeinheit in den SoCs der Intel-Braswell-Serie. Basiert auf der Broadwell-GPU (Intel Gen8), unterstützt DirectX 11.2 und bietet je nach Modell 12 EUs bei unterschiedlichen Taktraten. Anfangs nur Intel HD Graphics benannt, später als Intel HD Graphics 400 bezeichnet. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
N3060: Sparsamer Dual-Core-SoC auf Basis der Atom-Architektur "Airmont" für preiswerte Notebooks. Taktet mit 1,6 bis 2,48 GHz und integriert eine DirectX-11.2-fähige Grafikeinheit. » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
11.6":
Diese Diagonale ist für Tablets relativ groß und für Subnotebooks eher klein. Convertibles sind in diesem Bereich auch öfters vertreten.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.14 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich große Tablets, kleine Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-11 Zoll Display-Diagonale.

Samsung: Die Samsung Group ist der größte südkoreanische Mischkonzern. In der Samsung-Gruppe waren 2014 489.000 Menschen beschäftigt, und sie gehört zu den weltweit größten Unternehmen gemessen an Umsatz und Marktstärke. Der Name Samsung bedeutet im Koreanischen "Drei Sterne" und repräsentiert die drei Söhne des Firmengründers. Das Unternehmen wurde 1938 als Lebensmittelladen gegründet. Mit der 1969 gegründeten Tochter Samsung Electronics nahm Samsung die Fertigung elektrotechnischer Artikel in Angriff, wobei man sich frühzeitig auf Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte konzentrierte. Weitere Zweige, in denen der Großkonzern tätig ist, sind Maschinenbau, Automobile (Hyundai), Versicherung, Großhandel, Immobilien und Freizeit. Samsung ist ein international tätiger Notebook-Hersteller mittlerer Grösse hinsichtlich der Marktanteile und Testberichten. 2015 und 2016 hatte Samsung einen Marktanteil am globalen Smartphone-Markt von etwa 24-25% und war damit klarer Marktführer. Am Laptop-Sektor ist Samsung von 2014-2016 auf Rang 8 des globalen Hersteller-Rankings mit 1.7-2.7%.  2016 schlitterte Samsung wegen explodierender Smartphone-Akkus und einer mißlungenen Rückruf-Aktion in eine Krise.
80%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Laptops des selben Herstellers

Samsung Galaxy J7 Sky Pro
Adreno 506, Snapdragon 625, 5.5", 0.3629 kg
Samsung Galaxy J2 Core 2018
Mali-T720 MP2, Exynos 7570 Quad, 5", 0.154 kg
Samsung Galaxy Book2
Adreno 630, unknown, 12.1", 0.793 kg
Samsung Galaxy J6+ 2018
Adreno 308, Snapdragon 425, 6", 0.178 kg
Samsung Galaxy J4+ 2018
Adreno 308, Snapdragon 425, 6", 0.178 kg
Samsung Galaxy A9 2018
Adreno 512, Snapdragon 660, 6.3", 0.183 kg
Samsung Galaxy A7 2018
Mali-G71 MP2, Exynos 7885, 6", 0.168 kg
Samsung Galaxy J3 2018
Mali-T720 MP2, Exynos 7570 Quad, 5", 0.152 kg
Samsung Chromebook Plus XE521QAB-K01US
HD Graphics 615, Celeron 3965Y, 12.2", 1.33 kg
Samsung Galaxy Tab A 10.5 SM-T590N
Adreno 506, Snapdragon 450, 10.5", 0.531 kg
Samsung Galaxy A9 Star Lite (A8 Star Lite)
Adreno 506, Snapdragon 450, 6", 0.191 kg
Samsung Galaxy A9 Star (A8 Star)
Adreno 512, Snapdragon 660, 6.3", 0.191 kg
Samsung Galaxy Tab S4
Adreno 540, Snapdragon 835, 10.5", 0.482 kg
Samsung Galaxy Note 9
Mali-G72 MP18, Exynos 9810, 6.4", 0.201 kg
Samsung Galaxy J8 2018
Adreno 506, Snapdragon 450, 6", 0.177 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Samsung > Samsung Chromebook 3 XE500C13-K03US
Autor: Stefan Hinum, 21.12.2018 (Update: 21.12.2018)