Notebookcheck

NVIDIA GeForce MX450

NVIDIA GeForce MX450

Die Nvidia GeForce MX450 (Codename N18S-G5 / N18S-G5-B / N18S-LP) ist eine mobile Grafikkarte für Notebooks. Sie basiert auf den TU117 Chip der GeForce GTX 1650 und nutzt daher schon den aktuellen Turing Chip. Neu ist die PCIe Gen 4 x4 Unterstützung. Aktuell sind vier Varianten der MX450 geplant:

N18S-G5-B: GBD-128 Package, 1395 - 1575 MHz, GDDR6 5001 MHz, 28.5 W
N18S-G5: GB2E-64 Package, 1395 - 1575 MHz, GDDR6 5001 MHz, 25 W
N18S-G5: GB2E-64 Package, 1395 - 1575 MHz, GDDR5 3501 MHz, 25 W
N18S-LP: GB2E-64 Package, 720 - 930 MHz, GDDR6 5001 MHz, 12 W

Besonders die LP = Low Power Variante wird eine deutlich geringere Leistung aufweisen. Am schnellsten sollten die ersten beiden Varianten mit GDDR6 Grafikspeicher sein. Im Vergleich zur GTX 1650 für Laptops, ist die MX450 ähnlich getaktet, bietet jedoch nur 2 GB Grafikspeicher bei halbiertem Grafikbus von 64 Bit. Der Stromverbrauch ist jedoch ebenfalls halbiert (50 versus 25 Watt TGP) und bleibt sogar unter der GTX 1650 Max-Q (35 Watt TGP).

Die Leistung der 25 Watt GDDR6-Variante soll bis zu 20% oberhalb einer alten GeForce GTX 1050 liegen und deutlich oberhalb einer schnellen GeForce MX350. Gedacht ist die MX450 als dedizierte Grafikkarte für Tigerlake-U basierte (leichte) Notebooks.

Wie auch die GeForce GTX 1650, sollte die MX450 in 12nm bei TSMC gefertigt werden.

HerstellerNVIDIA
GeForce MX300 Serie
GeForce MX450 896 @ 1395 - 1575 MHz64 Bit @ 10002 MHz
GeForce MX350 compare 640 @ 1354 - 1468 MHz64 Bit @ 7000 MHz
GeForce MX330 compare 384 @ 1531 - 1594 MHz64 Bit @ 7000 MHz
CodenameN17S-G5 / GP107-670-A1
ArchitekturTuring
Pipelines896 - unified
Kerntakt1395 - 1575 (Boost) MHz
Speichertakt10002 MHz
Speicherbandbreite64 Bit
SpeichertypGDDR5,GDDR6
Max. Speichergröße2048 MB
Shared Memorynein
DirectXDirectX 12_1
Herstellungsprozess12 nm
FeaturesVulkan 1.1, OpenGL 4.6, OpenCL 1.2, GPU Boost 3.0, Multi Monitor, Optimus, PCIe 3.0, GameWorks
Erscheinungsdatum01.08.2020

Benchmarks

- Bereich der Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
- Durchschnittliche Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
* Smaller numbers mean a higher performance

Eine Liste mit weiteren Spielen und allen Grafikkarten finden Sie auf unserer Seite: Welches Spiel ist mit welcher Grafikkarte spielbar?

Add one or more devices and compare

In the following list you can select (and also search for) devices that should be added to the comparison. You can select more than one device.

restrict list:

show all (including archived), 2020, 2019
v1.15

Noch sind keine Testberichte für diese Grafikkarte eingetragen.

» Vergleich mobiler Grafikkarten
Liste aller mobiler Grafikkarten mit Kurzinformationen sortiert nach Leistung

» Mobile Grafikkarten - Benchmarkliste
Sortier- und filterbare Benchmark-Liste

» Spieleliste
Welche Spiele laufen mit welcher Grafikkarte

Leistungsklasse 1

Leistungsklasse 2

Leistungsklasse 3

Leistungsklasse 4

Leistungsklasse 5

* Geschätzte Position

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Benchmarks / Technik > Benchmarks / Technik > Vergleich mobiler Grafikkarten > NVIDIA GeForce MX450 N18S-G5 Grafikkarte - Benchmarks und Spezifikationen
Autor: Klaus Hinum (Update: 21.05.2020)