Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Xiaomi RedmiBook Pro 14 2021, i7-1165G7 MX450

Ausstattung / Datenblatt

Xiaomi RedmiBook Pro 14 2021, i7-1165G7 MX450
Xiaomi RedmiBook Pro 14 2021, i7-1165G7 MX450 (RedmiBook Pro 14 Serie)
Prozessor
Intel Core i7-1165G7 4 x 2.8 - 4.7 GHz, Tiger Lake UP3
Grafikkarte
NVIDIA GeForce MX450 - 2048 MB, 25 W TDP, GDDR5
Hauptspeicher
16384 MB 
, DDR4-3200
Bildschirm
14.00 Zoll 16:10, 2560 x 1600 Pixel 216 PPI
Massenspeicher
512GB
Anschlüsse
1 Thunderbolt, USB-C Power Delivery (PD), 1 HDMI, Audio Anschlüsse: 3.5mm, USB-C
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac/ax (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5.x
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 17.25 x 315.6 x 220.4
Akku
56 Wh, 3636 mAh Lithium-Ion, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 6 h
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HD 720p
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja
Gewicht
1.46 kg
Preis
1100 Euro

 

Preisvergleich

Testberichte für das Xiaomi RedmiBook Pro 14 2021, i7-1165G7 MX450

Xiaomi Mi Notebook Pro 14 Review (2021 Core i7, 16GB, TB4 & MX450)
Quelle: TechTablets Englisch
Xiaomi Mi Notebook Pro 14 Review. Intel Core i7 11370H, 16GB DDR4 RAM, 512GB NVMe, Nvidia GeForce MX450, Wifi 6, 56Wh battery, Thunderbolt 4 and 2560 x 1600 120hz IPS screen.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 10.06.2021
Xiaomi RedmiBook Pro 14 Unboxing & Review (New 2021 Model)
Quelle: TechTablets Englisch
Xiaomi Redmibook Pro 14 Review. Intel Core i7 1165G7, Nvidia MX450 GPU (25W), 16GB DDR4 3200Mhz RAM, 14" 2560 x 1600 IPS, Thunderbolt 4, Wifi 6, 56Wh battery with 65W charging.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 16.04.2021

Kommentar

NVIDIA GeForce MX450: Abgespeckte GeForce GTX 1650 basierend auf den selben TU117 Chip und GDDR6 Grafikspeicher.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i7-1165G7: Auf der Tiger-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 2,8 - 4,7 GHz und HyperThreading sowie eine starke Iris Xe G7 Grafikeinheit und wird in 10-Nanometer-Technik gefertigt (10nm+). » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


14.00":

Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.46 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.


Xiaomi:

Xiaomi Tech wurde 2010 als chinesischer Smartphone-Produzent gegründet und erreichte am Heimatmarkt bald hohe Marktanteile. Zwar gehört Xiaomi 2016 weltweit nicht zu den Top5 Smartphone-Herstellern, ist aber dennoch einer der großen globalen Player in diesem Marktbereich.

Seit 2015 gibt es zahlreiche Testberichte. Die Bewertungen sind seit 2016 überdurchschnittlich.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte anderer Hersteller

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Lenovo Yoga Slim 7 Carbon 14ACN-6, 5800U
GeForce MX450, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800U
Lenovo Yoga Slim 7 Pro 14ARH5-82NK001PSB
GeForce MX450, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R9 5900HS
HP Pavilion 14-dv0065tx
GeForce MX450, Tiger Lake i5-1135G7

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Lenovo IdeaPad 5 14ITL05-82FE005QGE
GeForce MX450, Tiger Lake i7-1165G7, 0 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

HP Pavilion 15-eg0006ns
GeForce MX450, Tiger Lake i7-1165G7, 15.60", 1.75 kg
HP Pavilion 15-eg0007ns
GeForce MX450, Tiger Lake i7-1165G7, 15.60", 1.75 kg
HP Envy 17-ch0000ns
GeForce MX450, Tiger Lake i7-1165G7, 17.30", 2.54 kg
MSI Prestige 15 A11SB-449
GeForce MX450, Tiger Lake i5-1135G7, 15.60", 1.65 kg
HP Pavilion 15-eg0025cl
GeForce MX450, Tiger Lake i7-1165G7, 15.60", 1.747 kg
MSI Modern 15 A11SB-011ES
GeForce MX450, Tiger Lake i7-1165G7, 15.60", 1.6 kg
Xiaomi Mi Notebook Pro 15, i5-11300H MX450
GeForce MX450, Tiger Lake i5-11300H, 15.60", 1.8 kg
HP Envy 17-cg1000ns
GeForce MX450, Tiger Lake i7-1165G7, 17.30", 0 kg
Xiaomi RedmiBook Pro 15, i5-11300H MX450
GeForce MX450, Tiger Lake i5-11300H, 15.60", 1.7 kg
HP Envy 17-cg1490nd
GeForce MX450, Tiger Lake i7-1165G7, 17.30", 2.75 kg
HP Envy 17-cg1279ng
GeForce MX450, Tiger Lake i7-1165G7, 17.30", 2.73 kg
MSI Modern 15 A11SB-039RU
GeForce MX450, Tiger Lake i7-1165G7, 15.60", 1.6 kg

Laptops des selben Herstellers

Xiaomi 12 Pro
Adreno 730, Snapdragon SD 8 Gen 1, 6.73", 0.204 kg
Xiaomi Redmi Note 11 Pro+
Mali-G68 MP4, unknown, 6.67", 0.204 kg
Xiaomi Black Shark 4S Pro
Adreno 660, Snapdragon SD 888+ 5G, 6.67", 0.22 kg
Xiaomi Redmi Note 11
Mali-G57 MP2, unknown, 6.60", 0.195 kg
Xiaomi Redmi Note 11 Pro
Mali-G68 MP4, unknown, 6.67", 0.207 kg
Xiaomi Black Shark 4S
Adreno 650, Snapdragon SD 870, 6.67", 0.21 kg
Xiaomi Civi
Adreno 642, Snapdragon SD 778G 5G, 6.55", 0.166 kg
Xiaomi Poco M4 Pro 5G
Mali-G57 MP2, Dimensity 810, 6.60", 0.195 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Xiaomi RedmiBook Pro 14 2021, i7-1165G7 MX450
Autor: Stefan Hinum (Update: 27.04.2021)