Notebookcheck Logo

Dell Latitude 15 5521, i5-11500H MX450

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude 15 5521, i5-11500H MX450
Dell Latitude 15 5521, i5-11500H MX450 (Latitude 15 5500 Serie)
Prozessor
Intel Core i5-11500H 6 x 2.9 - 4.6 GHz, Tiger Lake H45
Grafikkarte
NVIDIA GeForce MX450 - 2048 MB VRAM
Hauptspeicher
8 GB 
, DDR4-3200
Bildschirm
15.60 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, IPS, spiegelnd: nein, 60 Hz
Massenspeicher
256 GB NVMe, 256 GB 
Anschlüsse
2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 2 Thunderbolt, 1 HDMI, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: microSD, 1 Fingerprint Reader
Netzwerk
10/100/1000 LAN Card (10/100/1000MBit/s), 802.11 a/b/g/n/ac/ax (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6/), Bluetooth 5.2
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 24.05 x 357.8 x 233.3
Akku
64 Wh Lithium-Polymer, 4-cell
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro 64 Bit
Kamera
Webcam: HD 720p
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja
Gewicht
1.79 kg

 

Preisvergleich

Testberichte für das Dell Latitude 15 5521, i5-11500H MX450

Dell Latitude 15 5521 - disassembly and upgrade options
Quelle: Laptop Media Englisch
Support, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 25.01.2022
Dell Latitude 15 5521 review – boring but quite powerful
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
Before we conclude this review, we want to praise Dell for its efforts on the environment. Although they don’t go as aggressively as Acer with their Vero laptop, Dell still uses up to 21% of bioplastics. Given the commercial use of business devices, this can make a big impact in the grand scheme of things. And where it lacks in thickness, it makes up with low weight. Ultimately, the laptop is well built, offers a good amount of power, thanks to some six, or eight-core offerings from Intel. The GeForce MX450 works surprisingly well, and offers a performance similar to a GTX 1050 Max-Q, but only taxes 28W of TGP.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 25.01.2022

Kommentar

NVIDIA GeForce MX450: Abgespeckte GeForce GTX 1650 basierend auf den selben TU117 Chip und GDDR6 Grafikspeicher.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i5-11500H: Auf der Tiger-Lake-Architektur basierender SoC (System-on-a-Chip) für große Gaming Notebooks und mobile Workstations. Integriert unter anderem sechs CPU-Kerne mit 2,9 - 4.6 GHz und HyperThreading sowie eine UHD Graphics Grafikeinheit (350 - 1450 MHz) und wird in 10-Nanometer-Technik gefertigt (10nm SuperFin). Unterstützt die Business-/Managementfunktionen SIPP, vPro und TXT.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.60":

15 Zoll Display-Varianten sind der Standard und werden für mehr als die Hälfte aller Notebooks verwendet.

Der Grund der Beliebtheit mittelgrosser Displays ist, dass diese Größe einigermaßen augenschonend ist, hohe Auflösungen oftmals erlaubt und damit Detailreichtum am Bildschirm bietet und dennoch nicht allzu viel Strom verbraucht und die Geräte noch halbwegs kompakt sein können - also schlicht der Standard-Kompromiss.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.79 kg:

In diesem Gewichtsbereich gibt es besonders leichte Laptops, Convertibles und Subnotebooks, die auf gute Portabilität getrimmt sind.


Dell: Dell ist ein 1984 gegründeter US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen. Die Produktpalette umfasst unter anderem Desktops, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker, Unterhaltungselektronik und Peripheriegeräte. Dell bietet Laptops an, die ich für verschiedene Einsatzbereiche eignen, z. B. Business-Laptops, Gaming-Laptops, Ultra-Portables und Workstations. Die Business-Notebooks von Dell aus den Latitude- und Precision-Serien sind eine Option für professionelle Anwender und Unternehmen.

2023 hatte Dell einen ungefähren Marktanteil von 17% am weltweiten PC-Absatz und war damit die Nummer 3 nach Lenovo und HP.

Für Gaming-Enthusiasten ist die Marke Alienware von Dell für Gaming-Notebooks vorgesehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel, um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Dell Inspiron 15 5518-NP37P
GeForce MX450, Tiger Lake i5-11320H

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Dell Inspiron 15 5510, i7-11390H MX450
GeForce MX450, Tiger Lake i7-11390H, 0.001633 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

HP Envy 17-ch1056nf
GeForce MX450, Tiger Lake i7-1195G7, 17.30", 2.54 kg
Lenovo Yoga Slim 7 Pro 14IHU5-82NH002QGE
GeForce MX450, Tiger Lake i7-11370H, 14.00", 1.38 kg
MSI Modern 14 B11SB, i5-1135G7 MX450
GeForce MX450, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.3 kg
Asus Zenbook 14X UX5400EG, i5-1135G7
GeForce MX450, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.4 kg
HP Envy 13-ba1002ns
GeForce MX450, Tiger Lake i7-1165G7, 13.30", 1.3 kg
Lenovo Yoga Slim 7 Carbon 14ACN-6, 5800U
GeForce MX450, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800U, 14.00", 1.1 kg
Lenovo Yoga Slim 7 Pro 14ARH5-82NK001PSB
GeForce MX450, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R9 5900HS, 14.00", 1.32 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Dell Inspiron 16 Plus 7620, RTX 3060
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Alder Lake-S i7-12700H, 16.00", 2.11 kg
Dell Inspiron 16 Plus 7630
NVIDIA GeForce RTX 4060 Laptop GPU, Raptor Lake-H i7-13700H, 16.00", 2.179 kg
Dell XPS 17 9730 RTX 4070
NVIDIA GeForce RTX 4070 Laptop GPU, Raptor Lake-H i7-13700H, 17.00", 2.475 kg
Dell XPS 15 9530 RTX 4070
NVIDIA GeForce RTX 4070 Laptop GPU, Raptor Lake-H i7-13700H, 15.60", 1.942 kg
Dell Vostro 16 5620, i7-1260P MX570
GeForce MX570, Alder Lake-P i7-1260P, 16.00", 1.91 kg
Dell Latitude 15 5531, i5-12600H MX550
GeForce MX550, Alder Lake-P i5-12600H, 15.60", 1.79 kg
Dell Inspiron 14 Plus 7420
GeForce RTX 3050 4GB Laptop GPU, Alder Lake-S i7-12700H, 14.00", 1.669 kg
Dell Inspiron 16 Plus 7620
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, Alder Lake-S i7-12700H, 16.00", 2.053 kg
Dell Vostro 15 3510, i7-1165G7 MX350
GeForce MX350, Tiger Lake i7-1165G7, 15.60", 1.69 kg
Dell XPS 17 9720 RTX 3060
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Alder Lake-S i7-12700H, 17.00", 2.512 kg
Dell XPS 15 9520 RTX 3050 Ti
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, Alder Lake-S i7-12700H, 15.60", 1.923 kg
Dell XPS 17 9720
GeForce RTX 3050 4GB Laptop GPU, Alder Lake-S i7-12700H, 17.00", 2.474 kg
Dell G15 5510-8R03T
GeForce GTX 1650 Mobile, Comet Lake i5-10200H, 15.60", 2.65 kg
Dell G3 15 3500-WDP8D
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.58 kg
Dell Vostro 14 3401, i7-1165G7
GeForce MX330, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1.64 kg

Laptops des selben Herstellers

Dell Inspiron 16 Plus 7630, i7-13700H
NVIDIA GeForce RTX 4060 Laptop GPU, Raptor Lake-H i7-13700H, 16.00", 2.06 kg
Dell Vostro 15 3535
Vega 8, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 7730U, 15.60", 1.9 kg
Dell Vostro 15 3530
Iris Xe G7 96EUs, Raptor Lake-U i7-1355U, 15.60", 1.9 kg
Dell Inspiron 16 7630 2-in-1
Iris Xe G7 80EUs, Raptor Lake-U i5-1335U, 16.00", 2.11 kg
Dell Inspiron 15 5510
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i5-11320H, 15.60", 1.633 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell Latitude 15 5521, i5-11500H MX450
Autor: Stefan Hinum, 24.02.2022 (Update: 24.02.2022)