Notebookcheck

NVIDIA GeForce MX250

NVIDIA GeForce MX250

Die Nvidia GeForce MX250 ist eine mobile Grafikkarte für Notebooks und Nachfolger der GeForce MX150 mit leicht höheren Taktraten. Sie basiert auf den selben GP108 Chip (Pascal) wie die MX150 / Desktop GT 1030 mit 384 Shader und einem 64 Bit GDDR5 Speicherinterface, jedoch wurden die Taktraten erhöht. 

Weiterhin gibt es zwei Varianten der MX250, eine schnellere 25 Watt Version (default, 1D13 Device ID) und eine Stromsparversion mit langsameren Taktraten (-32% bei der MX150) und 10 Watt TDP (1D52 Device ID). Die schnelle 1D13 mit 25 Watt hat einen 3% höheren Boost-Takt als die alte MX150. Neben dem höheren Kerntakt kann auch der Speichertakt nun mit 3,5 GHz betrieben werden (versus 3 GHz der MX150).

Features

Der GP108-Chip wird in einem 14-nm-FinFET-Prozess (LPP) bei Samsung gefertigt und bietet eine Reihe neuer Features, unter anderem Support für DisplayPort 1.4 (ready), HDMI 2.0b und HDR. G-Sync und Simultane Multi-Projection (für VR) werden im Unterschied zu den größeren Pascal Chips jedoch nicht unterstützt. H.265 Video De- und Encoding wird vom Chip unterstützt, jedoch benötigt z.b. 4K-HDR bei Netflix zumindest 3 GB Videospeicher. Eine genaue Auflistung der Verbesserungen und Features der neuen Pascal Desktop-GPUs finden Sie in unserem Pascal-Architektur-Artikel.

Leistung

Durch die erhöhten Taktraten (+3% Boost bei der 25 Watt Version, Speicher kann schneller betrieben werden) ist auch die Spieleleistung je nach Benchmark minimal höher als bei der alten GeForce MX150. Erste Benchmarks weisen z.b. auf eine 5% höhere Performance. Dadurch reicht die Leistung jedoch weiterhin nur für niedrige Detailstufe in aktuellen Spielen reichen. Mehr Details gibt es auf der MX150 Seite.

HerstellerNVIDIA
GeForce MX200 Serie
GeForce MX250 384 @ 1518 - 1582 (Boost) MHz64 Bit @ 7000 MHz
GeForce MX230 (compare) 256 @ 1519 - 1531 (Boost) MHz64 Bit @ 7000 MHz
CodenameN17S-G2
ArchitekturPascal
Pipelines384 - unified
Kerntakt1518 - 1582 (Boost) MHz
Speichertakt7000 MHz
Speicherbandbreite64 Bit
SpeichertypGDDR5
Max. Speichergröße4096 MB
Shared Memorynein
DirectXDirectX 12_1
Herstellungsprozess14 nm
FeaturesVulkan 1.1, OpenGL 4.6, OpenCL 1.2, GPU Boost 3.0, Multi Monitor
Notebookgrößegroß (17" z.B.)
Erscheinungsdatum20.02.2019
Herstellerseitehttps://www.geforce.com/hardware/noteboo...

Benchmarks

3DMark - Time Spy Score 2560x1440
min: 1000     avg: 1166.7     median: 1197 (9%)     max: 1249 Points
3DMark - Time Spy Graphics 2560x1440
min: 899     avg: 1059.1     median: 1090 (7%)     max: 1134 Points
3DMark - Ice Storm Unlimited Graphics Score 1280x720 offscreen
min: 100071     avg: 197420     median: 204120 (38%)     max: 252549 Points
3DMark - Ice Storm Extreme Graphics 1920x1080
min: 61259     avg: 74914.8     median: 78252 (11%)     max: 81895 Points
3DMark - Cloud Gate Standard Score 1280x720
min: 8009     avg: 12569.7     median: 13083 (21%)     max: 14231 Points
3DMark - Cloud Gate Standard Graphics 1280x720
min: 20283     avg: 21984.4     median: 21678 (12%)     max: 23748 Points
3DMark - Fire Strike Score 1920x1080
min: 2762     avg: 3161.2     median: 3210 (12%)     max: 3469 Points
3DMark - Fire Strike Graphics 1920x1080
min: 2977     avg: 3536.1     median: 3664 (9%)     max: 3863 Points
3DMark - Ice Storm Standard Graphics 1280x720
min: 65239     avg: 87841.2     median: 92467 (12%)     max: 101192 Points
3DMark 11 - Performance 1280x720
min: 3942     avg: 4628.4     median: 4769 (14%)     max: 4994 points
3DMark 11 - Performance GPU 1280x720
min: 3593     avg: 4415.4     median: 4633 (9%)     max: 4942 points
3DMark Vantage
P Result 1280x1024 +
P GPU no PhysX 1280x1024 +
3DMark 06 Standard 1280x1024 +
SPECviewperf 12
Solidworks (sw-03) 1900x1060 +
Siemens NX (snx-02) 1900x1060 +
Showcase (showcase-01) 1900x1060 +
Medical (medical-01) 1900x1060 +
Maya (maya-04) 1900x1060 +
Energy (energy-01) 1900x1060 +
Creo (creo-01) 1900x1060 +
Catia (catia-04) 1900x1060 +
3ds Max (3dsmax-05) 1900x1060 +
SPECviewperf 13 Solidworks (sw-04) +
Siemens NX (snx-03) +
Showcase (showcase-02) +
Medical (medical-02) +
Maya (maya-05) +
Energy (energy-02) +
Creo (creo-02) +
Catia (catia-05) +
3ds Max (3dsmax-06) +
Cinebench R10 Shading 32Bit +
Cinebench R11.5 OpenGL 64Bit +
Cinebench R15
OpenGL 64Bit +
Ref. Match 64Bit +
GFXBench (DX / GLBenchmark) 2.7
T-Rex HD Offscreen C24Z16 1920x1080 +
T-Rex HD Onscreen C24Z16 +
GFXBench 3.0 - Manhattan Offscreen OGL off screen
min: 136     avg: 141.2     median: 141 (26%)     max: 146 fps
GFXBench 3.0 - Manhattan Onscreen OGL on screen
min: 60     avg: 79.9     median: 79 (22%)     max: 99 fps
GFXBench - Aztec Ruins High Tier Offscreen 2560x1440
33.3 fps (30%)