Notebookcheck

Asus VivoBook S14 S433FL: Wenn Notebooks zum Lifestyle gehören

Lässt sich vielfältig einsetzen: Das Asus VivoBook S14 S433FL
Lässt sich vielfältig einsetzen: Das Asus VivoBook S14 S433FL
Asus bewirbt das VivoBook S14 als hippes Gerät für aktive und kreative Menschen in jeder Lebenslage. Dabei macht der Hersteller mit dem Notebook vieles richtig und lässt nur wenig Luft für Verbesserungen.
Mike Wobker, 👁 Sebastian Jentsch, 🇺🇸
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Nutzer, die ihr Notebook für möglichst viele Einsatzgebiete verwenden wollen, stehen oft vor einer Flut an Eigenschaften, die sie gegeneinander abwägen müssen. Dabei spielt nicht nur der Preis eine Rolle, auch die Grafikleistung, die Speicherausstattung und nicht zuletzt die CPU-Leistung müssen berücksichtigt werden.

Hier bietet das Asus VivoBook S14 S433FL einen guten Kompromiss, der eine Vielzahl an Szenarien abdeckt. Dank einer guten Akkulaufzeit ist das 14 Zoll große Notebook mobil, durch das Aluminium-Gehäuse ist es robust und der matte Bildschirm bietet eine guten Kontrast und einen sehr niedrigen Schwarzwert.

Die Kompromisse halten sich in Grenzen

In der Maximalausstattung mit Intel Core i7-10510U, 16 GB RAM und einer Nvidia GeForce MX250 ist das VivoBook S14 nicht nur für Office-Anwendungen geeignet, sondern bietet sich auch für Bild- und Videobearbeitungen an. Gaming ist ebenfalls möglich, wenn auch auf einem etwas niedrigerem Niveau. Für die etwas günstigere Variante mit Intel Core i5-10210U und 8 GB RAM gilt im Grunde dieselbe Einschätzung.

Für den Preis von circa 1.100 Euro lassen lediglich der microSD-Kartenleser und die einen Tick zu weiche Tastatur zu Wünschen übrig. Das matte Display ist zwar nicht besonders hell, ermöglicht aber auch in schattigen Plätzen im Freien den Blick auf Bildinhalte. Bleibt lediglich das leise Spulenfiepen zu erwähnen, welches bei angestecktem Netzteil auftritt, und je nach Nutzer mehr oder weniger stark bei der Kaufentscheidung ins Gewicht fallen dürfte.

Was das Asus VivoBook S14 sonst noch zu bieten hat, zeigt unser Testbericht.

Quelle(n)

Notebookcheck-Testbericht zum Asus VivoBook S14 S433FL

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-07 > Asus VivoBook S14 S433FL: Wenn Notebooks zum Lifestyle gehören
Autor: Mike Wobker, 23.07.2020 (Update: 20.07.2020)
Mike Wobker
Mike Wobker - Editor
Meine ersten IT-Gehversuche habe ich auf einem 386er mit ganzen 4 MB Arbeitsspeicher gemacht. Danach folgten diverse PCs und Notebooks, die ich im Freundes- und Bekanntenkreis betreut und repariert habe. Nach einer Ausbildung zum Fernmeldeanlagentroniker und einigen Jahren Berufserfahrung, folgte der Bachelorabschluss zum Wirtschaftsingenieur. Heute lebe ich meine Faszination für IT, Technik und mobile Geräte über das Schreiben von Testberichten aus. In meiner Freizeit widme ich mich gerne der veganen Küche und verbringe Zeit mit meiner Familie, zu der auch eine ganze Reihe tierischer Mitbewohner zählen.