Notebookcheck

Asus Zenfone 7 und Zenfone 7 Pro wieder mit Flip-Kamera: Erste Hinweise

Die vom Zenfone 6 (hier im Bild) bekannte Flip-Kamera soll auch in Zenfone 7 und Zenfone 7 Pro zurückkommen.
Die vom Zenfone 6 (hier im Bild) bekannte Flip-Kamera soll auch in Zenfone 7 und Zenfone 7 Pro zurückkommen.
Am 22. Juli startet Asus das ROG Phone 3 mit dem Snapdragon 865+, möglicherweise aber auch bereits das Zenfone 7, das in diesem Jahr als Duo mit zusätzlichem Pro-Modell auftritt. Erste Hinweise deuten auf eine Rückkehr der Flip-Kamera aber diesmal mit Triple-Cam. Was wir bisher wissen.
Alexander Fagot,

Offiziell angeteasert hat Asus bisher nur das erste Gaming-Phone mit Snapdragon 865+, das ROG Phone 3. Das soll am 22. Juli offiziell präsentiert werden, am selben Tag übrigens an dem auch Samsung ein paar Dinge vorführen dürfte und Lenovo gleich die Konkurrenz zum ROG Phone 3 startklar macht, in Form des ersten Legion Phones. Ob wir am 22. Juli auch ein neues Zenfone sehen, ist dagegen noch nicht fix, aber durchaus nicht unwahrscheinlich.

Jüngsten Hinweisen zufolge, die allerdings noch nicht durch konkrete Indizien untermauert sind, wird es heuer auch vom Zenfone 7 zwei Varianten geben, zur regulären Version gesellt sich ein Zenfone 7 Pro, beide könnten sich allerdings primär nur durch Display- und Akkugröße voneinander unterscheiden, wird gemunkelt. Eine Rückkehr feiert die ikonische Flip-Kamera aus dem Zenfone 6 (hier bei Amazon Händlern zu finden), die es dem Asus-Smartphone ermöglicht, ganz ohne Notch oder Displayloch auszukommen und dennoch kaum Ränder zu zeigen.

Im Gegensatz zum Vorjahr soll das Zenfone 7-Duo allerdings eine schwenkbare Triple-Cam erhalten, gegenüber der Dual-Cam im Vorjahr. Weitere Details zur Kamera liegen noch nicht vor, es wird allerdings ein 90 Hz beziehungsweise 120 Hz schnelles AMOLED-Display, ein Snapdragon 865 sowie ein 5.000 mAh Akku oder größer erwartet, letzteres soll über USB-C mit 30 Watt laden. Verglichen mit dem potenteren Gamer-Handy ROG Phone 3 soll das Zenfone 7-Duo etwas günstiger werden, in 2019 startete das Zenfone 6 in Europa ab 499 Euro.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-07 > Asus Zenfone 7 und Zenfone 7 Pro wieder mit Flip-Kamera: Erste Hinweise
Autor: Alexander Fagot, 12.07.2020 (Update: 12.07.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.