Notebookcheck

Asus ROG Phone 3: Deutscher Händler listet drei Modelle, Bild des Aero Active Cooler

Das ROG Phone 3 von Asus startet in Deutschland in drei Varianten, hier im Verbund mit dem Aero Active Cooler.
Das ROG Phone 3 von Asus startet in Deutschland in drei Varianten, hier im Verbund mit dem Aero Active Cooler.
Asus wird kommende Woche den Gamer-Traum ROG Phone 3 offiziell präsentieren, ein deutscher Händler hat aber jetzt bereits fast alle Specs im Detail online und listet konkret drei Varianten des neuen Asus-Flaggschiffs, einmal auch als günstige Einstiegsvariante mit Snapdragon 865 und abgespecktem LTE-Modem. Unterdes ist auch ein erstes Bild des Aero Active Coolers aufgetaucht.
Alexander Fagot,

Mit dem optionalen Lüfter Aero Active Cooler sieht das Asus ROG Phone 3 schon gut gerüstet für lange Zockersessions aus, meint ihr nicht? Der externe Lüfter könnte angesichts des nun auf 3,1 GHz beschleunigten Snapdragon 865+ durchaus Sinn machen, wobei es überraschenderweise auch eine Einstiegsvariante mit Snapdragon 865, 8 GB RAM, 256 GB Speicher sowie LTE-Modem geben wird, die zudem noch beim Thema LTE-Bänder deutlich abgespeckt wurde und nur 14 Bänder statt 28 Bänder wie bei den beiden Top-Varianten bietet.

Das hat die Webseite Techaholic auf Basis eines Leaks im Online-Shop des deutschen Händlers MobileForYou herausgefunden, wo konkret drei SKUs gelistet sind, die es in Deutschland offenbar in Verbindung mit einem Telekom-Vertrag geben wird:

Preise sind im Shop ebenfalls zu finden, allerdings nur monatliche Kosten im Rahmen eines Telekom Magenta Mobil M Young-Tarifs. Ausgeliefert wird das ROG Phone 3 offenbar im August, ein konkreter Termin fehlt aber. Wer wissen will, wie das ROG Phone 3 im Detail aussieht, erst am Freitag wurde ein offizielles Renderbild geleakt - das Bild im Shop zeigt dagegen noch den Vorgänger.

Die MobileForYou-Webseite listet bereits alle Specs zu drei Asus ROG Phone 3-Modellen.
Die MobileForYou-Webseite listet bereits alle Specs zu drei Asus ROG Phone 3-Modellen.

Asus ROG Phone 3: Alle Specs vorab geleakt?

In den drei verlinkten PDF-Dateien, die im Onlineshop zugänglich sind, und von denen wir die Screenshots unten erstellt haben, sehen wir die wichtigste Spezifikationen der drei ROG Phone 3-Modellvarianten. Sie unterscheiden sich nur durch die oben erwähnten Details wie Prozessor, RAM- und Speicherbestückung sowie durch das nicht weltweit kompatible LTE-Modem im Snapdragon 865-Modell. Alle anderen Specs sind gleich und liefern die erwarteten Top-Specs, bei denen allerdings einige Lücken offen bleiben. Erwähnt wird etwa ein 6,59 Zoll Display mit 2.340 x 1.080 Pixel Auflösung, allerding fehlt der Hinweis auf die Refreshrate. Weiters fehlen die Hinweise zu den 5G-Bändern und, spannender, der neu hinzugekommenen dritten Kamera an der Rückseite. Auch beim Prozessor steht in allen drei Varianten die gleiche Taktfrequenz. Somit sind wir nicht sicher, ob es sich bei diesem Leak tatsächlich um die offiziellen Specs handelt, da doch zentrale Teile fehlen. 

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-07 > Asus ROG Phone 3: Deutscher Händler listet drei Modelle, Bild des Aero Active Cooler
Autor: Alexander Fagot, 19.07.2020 (Update: 19.07.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.