Notebookcheck

Mario Kart Tour rast auf Smartphones und Tablets endlich auch im Querformat über das Display

Endlich lässt sich Mario Kart Tour auch im Querformat spielen, dazu gibt es sogar eine komplett überarbeitete Steuerung. (Bild: Nintendo)
Endlich lässt sich Mario Kart Tour auch im Querformat spielen, dazu gibt es sogar eine komplett überarbeitete Steuerung. (Bild: Nintendo)
Fast ein Jahr nach dem Release von Mario Kart Tour kann man den mobilen Ableger der beliebten Rennspiel-Serie endlich auch im Querformat spielen, dazu hat Nintendo sogar die Steuerung überarbeitet. Das Update wird noch heute im Laufe des Tages für iPhones, iPads und Android-Geräte veröffentlicht werden.
Hannes Brecher,

Mit Mario Kart Tour wurde die beliebte Rennspiel-Serie im September 2019 endlich auf Smartphones und Tablets veröffentlicht. Mit einer Metascore von 58 aus 100 möglichen Punkten und einer Nutzer-Wertung von 3,8 aus 10 Punkten konnte das Spiel aber weder Kritiker noch Fans so recht überzeugen, allen voran wegen des Preismodells. 

Mario Kart Tour kann kostenlos heruntergeladen werden, Spieler müssen allerdings ein Abonnement für 5,49 Euro pro Monat abschließen, um einige wichtige Features freizuschalten, vor allem der schnelle 200cc-Modus kann ohne Abo überhaupt nicht gespielt werden. Auch die Steuerung war ein Kritikpunkt, doch zumindest da bessert Nintendo nun endlich nach.

Denn im unten eingebetteten Tweet hat das Unternehmen angekündigt, dass Mario Kart Tour heute im Laufe des Tages ein Update erhalten wird, durch welches das Spiel endlich im Querformat gespielt werden kann – nun, zumindest die Rennen an sich, einzelne Bereiche wie etwa das Tutorial bleiben auf das Hochformat beschränkt. 

Dazu gibt es eine überarbeitete Steuerung, die ausschließlich im Querformat verwendet werden kann. So kann man sein eigenes Kart über die linke Bildschirmhälfte steuern, während die rechte Hälfte des Displays zur Nutzung von Items verwendet wird. Ob das reichen wird, um verstimmte Fans und Kritiker letztendlich doch vom Spiel zu überzeugen darf bezweifelt werden. Wer Mario Kart am Smartphone spielen möchte, der wird so schnell aber wohl kein neues Spiel mehr erhalten, Nintendo will sich nämlich teils aus dem Mobile Gaming Sektor zurückziehen.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-07 > Mario Kart Tour rast auf Smartphones und Tablets endlich auch im Querformat über das Display
Autor: Hannes Brecher, 21.07.2020 (Update: 20.07.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.