Notebookcheck

Nubia Red Magic 5S: Neue Teaser zeigen 320 Hz Trigger und einen externen Kühler

Das Nubia Red Magic 5S bietet noch schnellere Schulter-Buttons als ein Vorgänger. (Bild: Nubia)
Das Nubia Red Magic 5S bietet noch schnellere Schulter-Buttons als ein Vorgänger. (Bild: Nubia)
Neue Teaser verraten eine ganze Menge zur Technik des Nubia Red Magic 5S, vom schnellen Display mit der noch viel schnelleren Touch-Abtastrate bis hin zu den 320 Hz schnellen Schulter-Buttons hat das Gaming-Smartphone der nächsten Generation einiges zu bieten, selbst den externen Kühler gibt es bereits zu sehen.
Hannes Brecher,

Erst vor wenigen Tagen wurden die ersten Informationen zur Technik des Nubia Red Magic 5S in einigen Teasern verraten, laut denen der Nachfolger des Red Magic 5G (ca. 649 Euro auf Amazon) auf schnellen LPDDR5-Arbeitsspeicher und UFS 3.1-Flash-Speicher setzt, neben dem neuen Qualcomm Snapdragon 865+ natürlich. Ni Fei, der Chef von Nubia, hat nun auf dem chinesischen sozialen Netzwerk Weibo einige weitere Teaser veröffentlicht.

In einem Video demonstriert das Unternehmen dabei die neuen berührungsempfindlichen Trigger, die eine Abtastrate von stolzen 320 Hz erhalten, wodurch sie noch schneller reagieren sollten. Doch damit nicht genug: Nubia verspricht genau wie beim Vorgänger ein 144 Hz schnelles Display, die Touch-Abtastrate soll bei 240 Hz liegen.

Um die maximale Performance aus dem neuen Snapdragon-SoC zu holen besitzt das Red Magic 5S nicht nur einen integrierten, 15.000 rpm schnellen Lüfter, Nubia bietet auch einen separaten Kühler an, der auf das Smartphone aufgesteckt werden kann. Diese "Wind Cooling Magic Box" ist auf den oben eingebetteten Bildern bereits zu sehen, durch den großen Lüfter soll viel Luft mit möglichst wenig Lärm bewegt werden können.

Der Lüfter erweitert das Red Magic 5S auch um zwei Ports: Einmal USB-C und einmal AUX, sodass man problemlos Kopfhörer und ein Ladegerät anschließen kann, während man mit dem Smartphone zockt. Wann das Nubia Red Magic 5S angekündigt wird ist noch nicht klar, vermutlich muss man sich allerdings nicht mehr allzu lange gedulden, denn die Konkurrenz in Form vom Asus ROG Phone 3 und vom Lenovo Legion Gaming-Phone werden ebenfalls schon sehr bald angekündigt, da will Nubia den Anschluss vermutlich nicht verlieren.

Quelle(n)

Nubia-CEO Ni Fei auf Weibo (1 | 2), via Gizmochina

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-07 > Nubia Red Magic 5S: Neue Teaser zeigen 320 Hz Trigger und einen externen Kühler
Autor: Hannes Brecher, 21.07.2020 (Update: 20.07.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.