Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Samsung bestätigt die Entwicklung von 512 GB DDR5-RAM-Modulen

Die neuen RAM-Module setzen auf insgesamt 40 DRAM-Chips mit jeweils acht 16 Gb Schichten für eine Kapazität von bis zu 512 GB. (Bild: Samsung)
Die neuen RAM-Module setzen auf insgesamt 40 DRAM-Chips mit jeweils acht 16 Gb Schichten für eine Kapazität von bis zu 512 GB. (Bild: Samsung)
Nach TeamGroup hat nun auch Samsung erste Details zum hauseigenen DDR5-Arbeitsspeicher verraten. Dieser soll nicht nur deutlich schneller als derzeit erhältlicher DDR4-RAM sein, das Unternehmen will offenbar bis zu 512 GB Arbeitsspeicher auf einen einzelnen DIMM packen.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Während nach wie vor die Mehrheit aller Computer "nur" mit 16 GB Arbeitsspeicher ausgestattet sind hat Samsung in einer Pressemeldung nun angekündigt, dass das Unternehmen RAM-Module mit einer Kapazität von 512 GB anbieten wird. Die neuen DDR5-Speicherblöcke sollen auf Samsungs High-K Metal Gate (HKMG) Prozess basieren und mehr als die doppelte Performance im Vergleich zu DDR4 erreichen, Samsung spricht von 7.200 Mbit/s. 

Um diese immense Kapazität zu erreichen kombiniert Samsung auf einem DIMM ganze 40 DRAM-Chips mit jeweils acht Schichten á 16 Gb. Der DDR5-Arbeitsspeicher soll neben der höheren Kapazität und Geschwindigkeit auch einen um immerhin 13 Prozent geringeren Stromverbrauch bieten. Allerdings sind diese Module nicht für Konsumenten oder Gaming-Enthusiasten bestimmt, sondern für leistungsstarke Server und Workstations, die für Machine Learning, für künstliche Intelligenzen, für aufwändige Analysen oder anderweitige, datenintensive Workloads Unmengen an Arbeitsspeicher nutzen können.

Informationen zu einem möglichen Launch-Datum hat Samsung bislang noch nicht bekannt gegeben. Neben Samsung dürften aber auch andere Speicherhersteller an DDR5-RAM arbeiten, zumindest TeamGroup hat seine ersten Produkte auf DDR5-Basis bereits angekündigt. Während konkrete Informationen zum Zeitplan ausstehen werden Intels Desktop- und Laptop-Prozessoren der 12. Generation, die unter dem Codenamen Alder Lake bekannt sind, voraussichtlich im dritten Quartal 2021 ausgeliefert und DDR5 bereits unterstützen.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 5472 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-03 > Samsung bestätigt die Entwicklung von 512 GB DDR5-RAM-Modulen
Autor: Hannes Brecher, 25.03.2021 (Update: 25.03.2021)