Notebookcheck Logo

Samsung Galaxy Fit2: Fitness-Tracker bekommt neue Designs per Update

Das Samsung Galaxy Fit2 bekommt ein Firmware-Update. (Bild: Samsung)
Das Samsung Galaxy Fit2 bekommt ein Firmware-Update. (Bild: Samsung)
Samsung hat mit dem Rollout eines neuen Updates für das Galaxy Fit2 begonnen. Dieses bringt ein paar Neuerungen und Verbesserungen auf das Wearable.

Neben einem Update auf Android 11 für das Galaxy A40 und Galaxy A80 rollt Samsung gerade auch ein Update für eines seiner Wearables aus. Das Samsung Galaxy Fit2 bekommt eine neue Firmwareversion mit ein paar punktuellen Neuerungen und Verbesserungen.

Neben den obligatorischen System- und Sicherheitsverbesserungen bringt das Firmware-Update vor allem zwei neue Watchface-Designs für das im vergangenen September vorgestellte Fitnessband mit sich. Diese gibt es zudem noch in unterschiedlichen Ausführungen, sodass Nutzer des Fitness-Trackers nun weitere Möglickeiten hinsichtlich der Gestaltung der auf dem Display dargestellten Informationen haben.

Das Update ist lediglich rund 3 Megabyte groß und kann über die Galaxy Wearable App angestoßen werden. Bestätigt ist es bereits für Südkorea, dürfte aber vermutlich auch in Kürze hierzulande installierbar sein.

So sehen die neuen Watchfaces für das Samsung Galaxy Fit2 aus. (Bild: SamMobile)
So sehen die neuen Watchfaces für das Samsung Galaxy Fit2 aus. (Bild: SamMobile)

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-03 > Samsung Galaxy Fit2: Fitness-Tracker bekommt neue Designs per Update
Autor: Marcus Schwarten, 23.03.2021 (Update: 23.03.2021)