Notebookcheck

Software

     einschränken settings
additional restrictions: Software
Whatsapp: Business-Version veröffentlicht

Whatsapp: Business-Version veröffentlicht

Whatsapp hat eine neue Business-Version seines Messengers vorgestellt. Diese bietet einige zusätzliche Funktionen, die sich speziell an kleine Unternehmen richten.
Apps: Weltweit 175 Milliarden Downloads, die Deutschen zahlen viel Geld fürs Flirten.

Apps: Downloads sind weltweit auf 175 Milliarden gestiegen

App Annie stellt fest, dass der App-Markt und die Nutzung von Apps weiter große Sprünge nach vorne machen: Global wuchsen App-Downloads von 2015 bis heute um 60 Prozent auf 175 Milliarden.
Google: Langsame Websites in Zukunft bei mobiler Suche benachteiligt

Google: Langsame Websites in Zukunft bei mobiler Suche benachteiligt

Google hat in einem Blogeintrag angekündigt, dass man in Zukunft langsamere Websites in den Suchergebnissen abstrafen wird. Diese Regelung wird Google zufolge ab Juli 2018 gültig sein.
Markt für Apps konnte 2017 wieder deutlich zulegen

Markt für Apps konnte 2017 wieder deutlich zulegen

Einer aktuellen Erhebung zur Entwicklung des App-Marktes in den Jahren 2016 und 2017 nach wächst der Markt nach wie vor stark.
Online-Speicher: OneDrive bekommt Dateiversionsverlauf

Online-Speicher: OneDrive bekommt Dateiversionsverlauf

Microsoft wird in Zukunft einen umfangreichen Dateiversionsverlauf in den Cloudspeicher OneDrive integrieren.
Skype bietet nun Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

Skype bietet nun Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

Skype unterstützt ab sofort auch Konversationen mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, vorerst allerdings nur für bestimmte Nutzer.
WhatsApp: Sicherheitslücke hebelt Verschlüsselung aus

WhatsApp: Sicherheitslücke hebelt Verschlüsselung aus

Eine Sicherheitslücke in WhatApp kann unter Umständen die in Ende-zu-Ende-Verschlüsselung aushebeln. Als potentielle Angreifer stellen sich insbesondere staatliche Stellen dar.
Mit dem Samsung Flip werden Besprechungen interaktiver. (Quelle: Samsung)

CES 2018 | Das Tizen basierte Flip ist Samsungs Idee für ein digitales Whiteboard

Nach Microsoft und Google bietet nun auch Samsung seine eigene Version eines digitalen Whiteboards an. Das Flip läuft mit dem Tizen-3.0-Betriebssystem und soll die Zusammenarbeit verbessern.
NVIDIAs GeForce NOW Service läuft in einer kostenlosen Beta. (Quelle: NVIDIA)

CES 2018 | NVIDIA GeForce NOW bringt moderne AAA-Titel auf langsame PCs

NVIDIAs GeForce NOW erlaubt das Streamen von Spielen auf praktisch jeden PC, denn die ganze Rechenarbeit wird von den Datencentern des Herstellers übernommen. Der Service befindet sich aktuell in einer öffentlichen Beta für Windows-PCs und Macs in Nordamerika sowie Europa.
Acer Chromebook 11. (Quelle: Acer)

CES 2018 | Acer Chromebook 11 mit USB Type-C zum kleinen Preis

Acer stellt das Chromebook 11 vor, einen leistungsfähigen Laptop für ChromeOS-Interessierte. Das neue Chromebook 11 bietet 2x USB Type-C sowie die volle Unterstützung für Android-Apps aus dem Google Play Store.
Microsoft verlängert kostenfreies Windows 10-Upgrade Bild: Microsoft

Microsoft verlängert kostenfreies Windows 10-Upgrade

Microsoft hat den Zeitraum, in denen Kunden kostenfrei von einer früheren Windows Version auf Windows 10 upgraden können, wieder einmal verlängert.
Ein paar Gedanken zum aktuellen Stand der Ataribox

Ein paar Gedanken zum aktuellen Stand der Ataribox

Die Ataribox ist eine der am heißesten erwarteten Retro-Konsolen des Jahres. Leider gab es jedoch ein paar zumindest fragwürdige Aktionen der Firma hinter der Ataribox, die uns ernsthafte Sorgen bereiten.
AMD: Update für Radeon Software Adrenalin behebt Probleme mit älteren Spielen

AMD: Update für Radeon Software Adrenalin behebt Probleme mit älteren Spielen

Die aktuelle Version des neuen Radeon-Treibers für AMD-Grafikkarten macht Probleme bei älteren Spielen wie z.B. The Witcher 1. Eine neue Alpha des Treibers behebt die Probleme.
Opera 50 mit Anti-Cryptocurrency-Mining-Funktionalität veröffentlicht

Opera 50 mit Anti-Cryptocurrency-Mining-Funktionalität veröffentlicht

Opera Software hat die Version 50 ihres Opera-Browsers für Windows, Mac und Linux veröffentlicht. Mit dabei sind ein Anti-Mining-Feature und Oculus Rift Support.
OnePlus: OnePlus Switch vereinfacht Datenmitnahme auf ein OnePlus-Gerät

OnePlus: OnePlus Switch vereinfacht Datenumzug auf ein OnePlus-Gerät

Eine neue Software von OnePlus soll den Umstieg auf ein Smartphone vom Hersteller erleichtern, indem es den Datentransfer vom alten zum neuen Gerät vereinfacht.
Opera: Neue Version mit Schutz vor verstecktem Mining

Opera: Neue Version mit Schutz vor verstecktem Mining

Die neue Version des Opera-Browser soll Nutzer vor dem unbemerkten Schürfen von Kryptowährung schützen.
Nvidia: Entwicklung von 32-Bit-Treibern eingestellt

Nvidia: Entwicklung von 32-Bit-Treibern eingestellt

Der Grafikkartenhersteller Nvidia hat die Entwicklung von Treibern für 32-Bit-Systeme gestoppt.
eelo: Open Source-Android ohne Google sucht Unterstützer

eelo: Open Source-Android ohne Google sucht Unterstützer

Der Erfinder der Linux-Destribution Mandrake sammelt auf Kickstarter Geld zur Realisierung einer Android-Version, die ausschließlich auf Open Source-Software basieren soll.
Chrome: Adblocker ab Februar 2018 aktiv

Chrome: Adblocker ab Februar 2018 aktiv

Google hat den genauen Starttermin für den hauseigenen, standardmäßig in Chrome aktiven Adblocker und weitere Details zu akzeptablen Werbeformaten bekanntgegeben.
Photo Review warnt Facebook-User wenn deren Fotos hochgeladen werden

Facebook: Photo Review soll Missbrauch von Fotos verhindern

Facebook hat die Gesichtserkennungssoftware Photo Review in Facebook integriert. Sie kontrolliert die Gesichter auf hochgeladen Fotos und warnt die abgebildeten Personen. Die neue Funktion wird nicht in Europa angeboten.
USA-Behörden: Kaspersky kämpft gegen Verbot

US-Behörden: Kaspersky kämpft gegen Verbot

Kaspersky wehrt sich gegen die Verbannung der eigenen Software aus US-Behörden mit einer Klage.
Google: Inbox erlaubt komfortable Kündigung von Werbe-Mails

Google: Inbox erlaubt komfortable Kündigung von Werbe-Mails

Die Google Inbox-App bringt ein neues Feature mit, welches die einfache Abmeldung von ungelesenen Werbe-E-Mails erlaubt.
Firefox: Werbeaktion verunsichert Nutzer

Firefox: Werbeaktion verunsichert Nutzer

Mozilla jubelte Firefox-Nutzern ungewollt und ungefragt eine Erweiterung unter - zu Werbezwecken, wie die Organisation schließlich eingestand.
Sicherheit: Hacker leiten Traffic von Google, Facebook etc. nach Russland um

Sicherheit: Hacker leiten Traffic von Google, Facebook etc. nach Russland um

Russischen Hackern ist es offenbar gelungen, durch einen Angriff auf das BGP in dieser Woche, die Daten von einigen großen amerikanischen Internetkonzernen durch Russland umzuleiten.
Firefox Klar: Schnellzugriff bei vollem Datenschutz

Firefox Klar: Schnellzugriff bei vollem Datenschutz

Mozilla macht den Datenschutz-Browser Firefox Klar ab heute noch nutzerfreundlicher. Mit Version 4.0 erhält der mobile Datenschutz-Browser zwei neue Funktionen.
USA: Kaspersky-Software in Behörden verboten

USA: Kaspersky-Software in Behörden verboten

Ein vom US-Präsidenten verabschiedetes Gesetz verbietet es staatlichen Einrichtungen, Software des Entwicklers Kaspersky zu installieren.
Quelle: Microsoft

Microsoft: Cortana unterstützt jetzt Google Services

Microsofts digitaler Assistent namens Cortana lässt sich nun mit Google Calendar, Contacts und Gmail kombinieren. Das bringt für Nutzer der Google Services beim Einsatz des digitalen Assistenten große Vorteile.
App Store: Software-Vorbestellungen ab sofort möglich

App Store: Software-Vorbestellungen ab sofort möglich

Apple erweitert die Möglichkeiten für Entwickler, ihre eigenen Kreationen im App Store anzubieten um Vorbestellungen und Einführungsangebote für Abos.
Apple: Template-Apps werden verbannt

Apple: Template-Apps werden verbannt

Apple versucht bereits seit längerem, Spam-Apps einzudämmen und dürfte mit einer kommenden Maßnahme auch viele legitime App-Anbieter treffen.
"Bitte aussteigen", mit Google-Maps. (Bild: stadtwerke-muenster.de)

Google Maps: Neues Haltestellen-Feature für Öffi-Nutzer

Die derzeitige Beta-Version von Google Maps enthüllt anstehende Neuerungen. In Zukunft sollen Benutzer von öffentlichen Verkehrsmitteln auch während der Fahrt auf die Haltestelle aufmerksam gemacht werden, an der sie aussteigen müssen.
Whatsapp: In Zukunft Videokonferenz möglich

Whatsapp: In Zukunft Videokonferenz möglich

Whatsapp hat in seiner neuste Beta-Version einige Hinweise darauf geliefert, dass es bald eine Möglichkeit geben wird, Videokonferenzen zu starten. Weiterhin wurde ein neues Support-Feature vorgestellt.
iOS 11 ist erst auf 59 Prozent aller iPhones und iPads installiert

iOS 11: Verbreitung überraschend langsam

Auf 59 Prozent aller iPhones und iPads läuft die neuste iOS-Version. Im Vergleich zu den Vorgängern ist die Verbreitung von iOS 11 jedoch noch gering. Woran liegt es?
Oculus Rift: Core-2.0-Beta und 24-Stunden-Sale beginnt heute

Oculus Rift: Core-2.0-Beta und 24-Stunden-Sale beginnt heute

Willkommen bei der Rift Core 2.0 Beta! Ab sofort wird die Beta über den Public-Test-Channel für alle User ausgerollt. Core 2.0 besteht aus drei Hauptteilen: Überarbeitung von Home, eine neugestaltete Desktop App und Dash.
Ubisoft verschenkt Assassin’s Creed 4: Black Flag!

Ubisoft: Zwei Geschenke auf Uplay für alle PC-Spieler im Dezember

Ubisoft hat drei Gründe zum Feiern und schenkt PC-Spielern zwei Top-Spiele in der Weihnachtszeit zwischen 4. Dezember und 18. Dezember auf Uplay. Zuerst gibt es “World in Conflict: Complete Edition”, danach “Assassin’s Creed 4: Black Flag” geschenkt.
LineageOS: OS-Team überspringt Version 15 und wendet sich Version 15.1 zu

LineageOS: OS-Team überspringt Version 15 und wendet sich Version 15.1 zu

LineageOS ist wohl die beliebteste Custom ROM für Android. Aber bis heute gibt es noch keine offizielle 15.0-Version auf Basis von Android Oreo 8.0. Die Entwickler wollen stattdessen gleich auf LineageOS 15.1 springen.
Google: Chrome Apps kurz vor endgültiger Einstellung

Google: Chrome Apps kurz vor endgültiger Einstellung

Google hat eine eigene Ankündigung realisiert und nun den Anfang vom endgültigen Ende der Chrome Apps eingeleitet.
HEVC: Windows 10-Update entfernt wichtigen Videocodec

HEVC: Windows 10-Update entfernt wichtigen Videocodec

Microsoft entfernt einen wichtigen Videocodec aus Windows - Nutzer müssen diese nach einem neuerlichen Installation nun händisch aus dem Store installieren.
BMW i Visualiser App: BMW nutzt Apple ARKit für AR-App

BMW i Visualiser App: BMW nutzt Apple ARKit für AR-App

BMW i nutzt als eine der ersten Automobilmarken weltweit das Apple ARKit mit iOS 11 für eine Augmented-Reality-App. Damit ist das Erkundung von 3D-Produkten in Originalgröße auch über iPhone und iPad möglich.
Microsoft IoT Central: SaaS-Lösung ab sofort als Public Preview verfügbar

Microsoft IoT Central: SaaS-Lösung ab sofort als Public Preview verfügbar

Microsoft IoT Central soll Unternehmen den Einstieg in das Internet der Dinge (IoT) erleichtern. Die neue Software-as-a-Service-Lösung (SaaS) ist ab sofort als Public Preview verfügbar.
Google: 6 Monate gratis Netflix für Besitzer des Pixelbooks/Samsung Chromebooks

Google: 6 Monate gratis Netflix für Besitzer des Pixelbooks/Samsung Chromebooks

Alle Besitzer des Google Pixelbooks und des Samsung Chromebooks Pro/Plus erhalten von Google 6 Monate gratis Netflix spendiert. Hierbei erhält man das Angebot, welches sonst für 10,99 Euro verfügbar ist.
macOS: 32 Bit-Apps werden schrittweise abserviert

macOS: 32 Bit-Apps werden schrittweise abserviert

Apple verabschiedet sich auch in macOS von 32 Bit-Programmen. Entwickler werden nun noch einmal auf das kommende Ende hingewiesen.
Xiaomis CEO Lei Jun erklärt das Thema KI zum Fokus für die nächsten 10 Jahre.

Xiaomi: Fokus auf Künstliche Intelligenz startet im kommenden Jahr

Nicht nur Huawei, Google und Apple sehen die Zukunft in der künstlichen Intelligenz, auch Xiaomi will bereits 2018 damit beginnen den Fokus der nächsten 10 Jahre auf das Thema KI zu legen. Erste Produkte mit entsprechenden Algorithmen sollen schon im nächsten Jahr erscheinen, erklärte der CEO Lei Jun im Rahmen der 4. World Internet Conference in China.
...
Firefox-Entwickler: Mozilla Foundation mit Rekordumsatz

Firefox-Entwickler: Mozilla Foundation mit Rekordumsatz

Die Mozilla-Stiftung konnte im vergangenen Jahr einen Rekordumsatz verbuchen - bei nur wenig gestiegenen Ausgabe.
Chrome: Code Injection wird schrittweise blockiert

Chrome: Code Injection wird schrittweise blockiert

Google hat angekündigt, ab Juli 2018 keine Code-Injektionen mehr in Chrome zuzulassen - wovon auch Virenscanner betroffen sein dürften.
Microsoft Edge: Jetzt auch für Android und iOS verfügbar

Microsoft Edge: Finale Version für Android und iOS verfügbar

Microsoft hat die Android- und iOS-Version des Edge-Browsers aus dem Beta-Stadium entlassen.
Datally: Neue Google-App gibt Kontrolle über Datenverbrauch

Datally: Neue Google-App gibt Kontrolle über Datenverbrauch

Eine neue Google-App soll Nutzern helfen, den eigenen Datenverbrauch besser im Auge zu behalten und zu kontrollieren.
AMD: Name der neuen Software enthüllt - Radeon Software Adrenalin Edition

AMD: Radeon Software Adrenalin Edition

AMD enthüllt heute den Namen der neuen Radeon Software Generation: Radeon Software Adrenalin Edition. Die AMD-Software soll noch im Dezember diesen Jahres erhältlich sein. Hier das Video zum Launch.
Thunderbird: Drei Sicherheitslücken mit sehr hohem Risiko entdeckt

Thunderbird: Drei Sicherheitslücken mit hohem Risiko entdeckt

Im Thunderbird klaffen drei Sicherheitslücken, von denen zwei als kritisch zu betrachten sind und Nutzern zu einem schnellen Update nötigen.
Apps: Der Startbildschirm auf dem Smartphone ist hart umkämpft

Apps: Der Startbildschirm auf dem Smartphone ist hart umkämpft

Fast jeder zweite Smartphone-Nutzer verwendet ausschließlich Apps vom Startbildschirm. 35-mal blicken Smartphone-Nutzer durchschnittlich pro Tag auf ihr Smartphone. Welche sind die populärsten Apps?
München: Rückkehr zu Windows beschlossen

München: Rückkehr zu Windows beschlossen

Der Münchner Stadtrat hat der Rückkehr hin zu Windows zugestimmt. Die Kosten für die Umstellung liegen knapp 90 Millionen Euro

Kaby Lake

Kaby Lake

Tags

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Themen
Autor: Redaktion, 24.07.2012 (Update: 27.09.2013)