Notebookcheck

iPad Pro

     einschränken settings
additional restrictions: iPad Pro
Das True Tone-Display aus dem 9,7 Zoll iPad Pro könnte zukünftig auch im iPhone zu finden sein.

Apple: iPhone 8 und iPhone 7s (Plus) mit True Tone-Display?

Vom österreichischen Zulieferer AMS soll der "Full Spectral Light Sensor" der kommenden iPhone-Generation stammen, der in allen drei Geräten das integrierte True Tone-Display ermöglicht. Apple hat diesen Displaytyp erstmals im 9,7 Zoll iPad Pro eingeführt, es soll auch im zukünftigen 12,9 Zoll iPad zu finden sein.
...
Apple: Das iPhone als MacBook Touchpad

Apple: Das iPhone als MacBook Touchpad

Apple hat ein Patent veröffentlich, welches ein iPhone als Touchpad in eine Laptop ähnliche Dockingstation integriert. Ob es dazu irgendwann ein nutzbares Produkt geben wird, ist offen.
Apple iPad: Günstigeres Einstiegsmodell vorgestellt

Apple iPad: Günstigeres Einstiegsmodell vorgestellt

Apple listet ab sofort auf seiner Internetseite ein neues Gerät mit A9 Chip, das schlicht wieder "iPad" heißt. Die Preise beginnen bei 399 Euro.
Apple bringt demnächst neue iPad-Modelle, allesamt Pro-Varianten.

Vier neue Apple iPads: Bezeichnungen, Speicher- und Farboptionen

Ein Bericht aus Griechenland liefert uns die Bezeichnungen, Speicher- und Farboptionen des neuen iPad-Lineups, das Apple eventuell noch im März offiziell vorstellen wird. Es handelt sich in allen Fällen um Pro-Modelle.
iPad Pro: Apple bringt neue Produkte angeblich schon nächste Woche

iPad Pro: Apple bringt neue Produkte angeblich schon nächste Woche

Apple wird mit der Vorstellung des neuen iPad Pro mit 10,5 Zoll vermutlich nicht mehr bis Anfang April warten. Wie Macrumors.com berichtet, sollen schon für nächste Woche neue Produkte von Apple geplant sein.
Apple: Neue iPads voraussichtlich im April

Apple: Neue iPads voraussichtlich im April

Apple stellt sein neues iPad Pro vermutlich am 4. April vor. Dies geht aus den Verfügbarkeitsdaten der alten iPad Modelle hervor. Unklar ist, welche weiteren Neuerungen der Konzern hervorzaubert.
Das iPad Pro ist das bessere Gerät zum Notizen machen, sagt Apple.

Apple iPad Pro: Zwei weitere Werbevideos in der Tweet-Serie

Apple heizt die Vorfreude auf die demnächst erscheinenden neuen iPad-Modelle mit zwei weiteren Werbevideos an, die, wie die vier vorhergehenden Clips der Serie, die Vorteile der iPad Pros auf Basis von realen Tweets herausstreichen.
Kommen die beiden größeren neuen iPad Pro-Modelle erst im zweiten Quartal?

Apple: Zwei der drei neuen iPads erst im 2. Quartal?

Berichte aus der Lieferkette lassen darauf schließen, dass sowohl das neue 10,5 Zoll- als auch das upgedatete 12,9 Zoll iPad Pro, welche vermutlich beide im März vorgestellt werden, erst im Mai oder Juni verfügbar sein werden.
Ein rotes iPhone 7 Plus gibt es bislang nur von speziellen Dienstleistern, zukünftig auch direkt von Apple? (Bild: Hautephones)

Apple: Rotes iPhone 7 und iPhone SE mit 128 GB im März?

Neben vier neuen iPad Pro-Modellen, soll Apple im März angeblich auch eine rote Farboption für das iPhone 7 vorstellen und das iPhone SE mit 128 GB Speicher ausstatten, meint der bekannte Mac Otakara-Blog aus Japan.
Ein iPad Pro ist besser als ein PC, sagt Apple mal wieder in seinen neuen Videos.

Vier neue Apple-Ads: Das iPad Pro ist besser als ein Computer

Auf Basis von echten Tweets hat Apple vier kurze iPad Pro-Werbevideos veröffentlicht, die mal wieder das Klischee vom besseren PC bedienen. Ob das die sinkenden Tablet-Verkäufe anheizen wird?
Tablets: Markt bricht auf 53 Millionen ein

Tablets: Markt bricht auf 53 Millionen ein

Der Tablet-Markt ist im 4. Quartal 2016 weiter rapide weggeschmolzen: Apple setzte um 18,8 Prozent weniger iPad Tablet-PCs ab, Samsung um 11,4 Prozent. Für Amazon.com gab es ein Nullrunde.
Geschäftszahlen: Apple meldet mehr Umsatz und leichten Gewinnrückgang

Geschäftszahlen: Apple meldet mehr Umsatz und leichten Gewinnrückgang

Apple hat für sein erstes Quartal des Geschäftsjahres 2017 ein Umsatzplus von 9 Prozent gemeldet. Der Nettogewinn sank leicht, bleibt aber auf sehr hohem Niveau. Das iPhone ist und bleibt ein Bestseller.
Apple: Updates für Musikapps GarageBand und Logic Pro X

Apple: Updates für Musikapps GarageBand und Logic Pro X

Apple hat große Updates für seine Musikproduktion-Apps für Musikschaffende aller Couleur für iPhone, iPad und Mac mit spannenden neuen Funktionen angekündigt. Die Updates sind bereits erhältlich.
Das iPad mini bekommt zumindest dieses Jahr wohl keinen Nachfolger mehr.

Ming-Chi Kuo: Drei neue Apple iPads im 2. Quartal, kein Mini

Noch ein Report eines Analysten bekräftigt die Vermutung, dass Apple demnächst neue iPads vorstellen wird. Ein neues iPad mini dürfte nicht dabei sein, dafür kommt ein 10 Zoll-Gerät mit sehr dünnen Rändern.
App Store: Neuer Rekord im Dezember und am Neujahrstag

App Store: Neuer Rekord im Dezember und am Neujahrstag

Alle Jahre wieder: Neue Rekorde in Apples App Store zur Weihnachtszeit und vor allem an Neujahr. Dezember 2016 war der umsatzstärkste Monat und der 1.1.2017 umsatzstärkster Tag aller Zeiten.
Die iPhones bekommen von Apple heute ein weiteres iOS 10-Update.

Apple: iOS 10.2 wird verteilt und bringt kleine Feature-Updates

Apple hat iOS 10.2 für iPhones, iPads und iPod Touch veröffentlicht. Das Interims-Update bringt neben Sicherheitsupdates einige kleinere Verbesserungen. In den USA gibt's zusätzlich eine TV-App.
Apple: Aktivierungssperre beim iPad umgehbar

Apple: Aktivierungssperre beim iPad umgehbar

Mitarbeiter des Vulnerability Labs haben einen Weg heraus gefunden, wie man mit einem etwas sonderbar wirkenden Trick die Aktivierungssperre bei iPads umgehen kann.
Apple iPad 10,9 Zoll: Ohne Home-Button, aber randloses Display

Apple iPad 10,9 Zoll: Ohne Home-Button, aber randloses Display

Gerüchten zufolge wird das Apple iPad mit 10,9 Zoll über ein nahezu rahmenloses Display und die gleichen Abmessungen wie das iPad Pro 9,7 Zoll verfügen. Einen Home-Button soll es am iPad mit 10,9 Zoll nicht mehr geben.
Black Friday: Apple gibt Geschenkkarte von bis zu 150 Euro dazu

Black Friday: Apple gibt Geschenkkarte von bis zu 150 Euro dazu

Black Friday Sonderangebote: Apple legt heute beim Kauf eines der Aktionsprodukte ein Geschenk oben drauf. Je nach Produkt erhält der Kunde eine Geschenkkarte im Wert von bis zu 150 Euro von Apple dazu.
Tablets: Laut Warentest taugen auch günstige Modelle

Tablets: Laut Warentest taugen auch günstige Modelle

Bei den Tablet-PCs muss es nicht immer das neueste Modell sein. Die Spitzenreiter unter den Tablets stammen zwar von Samsung und Apple, doch preisbewusste Käufer finden gute mobile Rechner auch schon günstiger.
Das Apple iPad Mini 4 dürfte kommendes Jahr keinen Nachfolger mehr erhalten.

Apple: Drei neue iPads im März 2017, eines davon randlos?

Im März 2017 soll Apple drei neue iPad- Modelle vorstellen, darunter auch ein randloses 10,9 Zoll-Tablet, welches nicht größer als ein aktuelles 9,7 Zoll-Gerät sein wird. Das iPad Mini 4 wird wohl keinen Nachfolger mehr erhalten.
Apple iPad: Pro-Lineup Refresh im Frühjahr 2017?

Apple iPad: Pro-Lineup Refresh im Frühjahr 2017?

Das iPad Pro ist das neue iPad - zumindest wenn es nach den neuesten Gerüchten geht. Neben dem überfälligen Mini sollen auch die großen Geschwister im ersten oder zweiten Quartal des kommenden Jahres ein Upgrade spendiert bekommen.
Ein Mann geht in einen Apple Store und ... zerstört Hardware.

Apple-Hardware: Bevorzugtes Ziel von Attacken?

Vergangene Woche sorgten zwei Videos für Aufsehen, in denen Apple-Geräte mutwillig zerstört wurden. Ob mit einer Metallkugel oder mit einem Bohrer, Apple-Geräte sind immer wieder gern gesehene Ziele von Attacken.
Apple und Deloitte: Partnerschaft für Beratung von Geschäftskunden

Apple und Deloitte: Partnerschaft für Beratung von Geschäftskunden

Apple und Deloitte haben eine Zusammenarbeit bekannt gegeben, um Unternehmenskunden künftig dabei zu unterstützen, das iPhone und iPad am Arbeitsplatz zu nutzen und in Geschäftsprozesse einzubinden.
Lästige Fehler mit Lightning-Kopfhörern und der Photos-App sollen mit iOS 10.0.2 behoben sein.

Apple: iOS 10.0.2 bringt Fehlerbehebungen

Auch wenn Apple bereits an iOS 10.1 arbeitet, ist Cupertino fleißig dabei Bugs der ersten iOS 10-Version auszubessern. Das 10.0.2-Update behebt vor allem Fehler mit Lightning-Kopfhörern und der Photos-App
Apple Swift Playgrounds: Ab sofort im App Store verfügbar

Apple Swift Playgrounds: Ab sofort im App Store verfügbar

Die neue iPad-App Swift Playgrounds von Apple soll Programmieren lernen einfach und für jedermann unterhaltsam machen. Swift Playgrounds ist ab heute kostenlos im App Store verfügbar. Swift Playgrounds ist kompatibel mit allen iPad Air- und iPad Pro-Modellen sowie iPad mini 2 und neuer mit iOS 10.
eBay: Wiederverkaufswerte für Apple iPhones und iPads

eBay: Wiederverkaufswerte für Apple iPhones und iPads

Nach der Vorstellung der neuen Smartphones iPhone 7 und iPhone 7 plus von Apple denkt der eine oder andere Smartphone-Besitzer sicher darüber nach, sich das neue Modell des Apple-Bestsellers zu kaufen. Wer sich für das neue iPhone 7 interessiert, der kann sein ausgedientes Gerät bei eBay in Bargeld umwandeln.
...
An die Strippe und mit iTunes verbinden, hieß es gestern für einige frühe iOS 10-Downloader.

Apple iOS 10 Rollout: Mit Fehlstart aber jetzt klappt's offenbar

Wieder mal wurden die ersten abgestraft. Beim gestrigen iOS 10-Rollout gab's offenbar für einige der ersten Downloader ein gebricktes Gerät statt iOS 10. Die Probleme ließen sich zwar duch ein erneutes Einspielen über iTunes lösen, ärgerlich war es dennoch. Mittlerweile ist der Fehler aber behoben.
...
Der Rollout der finalen iOS 10 Version hat begonnen.

Apple iOS 10: Rollout der finalen Version hat begonnen

Einige iOS-Nutzer dürfen schon updaten, der Rollout der finalen iOS 10-Version hat begonnen. Auch der watchOS 3-Rollout beginnt heute.
Dank fehlender Kopfhörerbuchse am iPhone 7 dürfen sich Adapterhersteller freuen.

Apple iPhone 7: Das braucht man um gleichzeitig zu laden und verkabelt Musik zu hören

Der 40 Euro teure Adapter von Belkin splittet den Lightning-Port in zwei, um mit Lightning-Kopfhörern Musik zu hören und gleichzeitig das iPhone 7 zu laden.
Die iPad Pro-Serie gibt es jetzt auch mit 256 GB, die 16 GB-Geräte verschwinden.

Apple iPad: Die 16 GB-Versionen verschwinden, die 256 GB Versionen kommen.

Auch wenn Apple es nicht offiziell bekannt gegeben hat, sind die 16 GB-iPads aus der Produktpalette komplett verschwunden. Das kleinste iPad kommt jetzt mit 32 GB Speicher, die Pro-Reihe geht rauf bis 256 GB.
Siri soll den Nutzer besser kennenlernen, um ihm bessere Tipps geben zu können. Dafür sammelt das Betriebssystem zahlreiche Daten.

iOS: Lokaler Speicher für maschinelles Lernen

Damit das Betriebssystem aus Nutzereingaben lernen kann, werden diese auf dem Gerät gespeichert. Bis zu 200 MByte sind es laut Apple.
Durch einen Zufall erfuhr die Sängerin des Datum des nächsten Updates, mit dem eventuell Siri auf den Mac kommt.

Apple: Barbra Streisand als Update-Orakel

Die Sängerin und Schauspielerin ärgerte sich, dass Sprachassistentin Siri ihren Namen falsch ausspricht und rief kurzerhand bei Apple an. Dabei erfuhr sie offenbar den Termin des nächsten Updates für Apples Betriebssysteme.
Ist es ein Computer oder nicht? Je nachdem wen man fragt, fällt die Antwort unterschiedlich aus ...

Microsoft: Der unweigerliche Surface Pro 4-Konter auf Apple's iPad-als-PC-Initiative

Microsoft scheint die iPad Pro-Konkurrenz nicht ganz ernst zu nehmen und verarscht den Konkurrenten in seinem neuen Surface Pro 4-Video gehörig.
Wie geht's mit Apple weiter? Tim Cook stand der Washington Post Rede und Antwort.

Der Apple-CEO im Interview: KI ist die Zukunft bei Smartphones

Knapp vor seinem 5-jährigen Jubiläum als Apple-CEO gab Tim Cook der Washington Post ein sehr persönliches und ausführliches Interview. Details zu kommenden Produkten verriet der Apple-Boss nicht, er betonte aber die Bedeutung von künstlicher Intelligenz für die Zukunft von Smartphones.
Überlebt das iPad Mini das Jahr 2017?

Apple iPad: 2017 drei Modelle aber kein iPad Mini, erst 2018 mit OLED-Display?

Der Analyst Ming Chi-Kuo prophezeit für das iPad-Lineup 2017 ein neues mittleres Pro-Modell zwischen dem 9,7 Zoll und dem 12,9 Zoll Modell. Das iPad Mini erwähnt er nicht. Erst 2018 soll ein radikales Redesign mit OLED-Panel erscheinen.
Apple: Mac, iPad oder iPhone für die Uni kaufen und Beats Wireless Kopfhörer abstauben

Apple: Mac, iPad oder iPhone für die Uni kaufen und Beats Wireless Kopfhörer abstauben

Wer sich ohnehin ein MacBook Air für die Uni kaufen will, der kann jetzt gratis die Beats Solo 2 Wireless On-Ear-Kopfhörer abstauben. Bei der Apple-Promo "Deine Beats für den Sommer" gibt es zahlreiche Rabatte.
Endlich auch mit QWERTZ-Layout erhältlich: Die Tastaturen zur iPad Pro-Serie.

Apple iPad Pro: Smart Keyboard mit deutschem Layout erhältlich

Für deutschsprachige Nutzer der beiden iPad Pro-Modelle stellt Apple nun endlich auch Keyboards mit QWERTZ-Layout zur Verfügung.
Apple iPad Pro: Werbevideo soll zeigen, dass das Tablet ein echter Computer ist

Apple iPad Pro: Werbevideo soll zeigen, dass das Tablet ein echter Computer ist

Das iPad verkauft sich für Apple deutlich schlechter, als in den vergangenen Jahren. Ein neues Video auf YouTube soll uns nahelegen, dass das iPad Pro ein echter Computer ist.
Apple Quartalszahlen: Rückschläge in allen Sparten im letzten Quartal

Apple Quartalszahlen: Rückschläge in allen Sparten im letzten Quartal

Apple hat seine aktuellen Quartalszahlen vorgelegt. Wie schon im letzten Quartal liegen die iPhone Verkaufszahlen deutlich unter denen des Vorjahresquartals, auch in den anderen Sparten sieht es nicht viel besser aus.
Eine russische Nachricht auf einem gesperrten iOS-Gerät deutet wohl auf einen Erpressungsversuch hin.

Apple iPhone und iPad: Sperrfunktion wird missbraucht

Erpresser benutzen geleakte Apple-ID-Konten um deren Besitzer über die Sperrfunktion ihrer iPad- und iPhone-Geräte zu erpressen. Unklar ist, wieviele Accounts wirklich potentiell gefährdet sind.
Neugierige können jetzt schon iOS 10 und macOS Sierra auf ihre Geräte installieren.

Apple: Public Beta für iOS 10 und macOS Sierra ist gestartet

Wie auf der WWDC im Juni angekündigt, ist das Public Beta-Programm für iOS 10 und macOS Siera gestartet. Wer sich jetzt anmeldet, kann bereits beim öffentlichen Betatesten mitmachen.
Auch hinter den Kulissen ändert sich bei iOS 10 einiges. App-Zugriffe müssen begründet sein.

Apple iOS 10: Ohne Begründung kein App-Zugriff!

Apple will unter iOS 10 die Privatsphäre seiner Nutzer besser schützen und verlangt von App-Entwicklern eine Begründung für den Zugriff auf Daten und Hardware-Funktionen.
Cirrus Logic bereitet sich auf eine wahrscheinliche iPhone-Zukunft ohne 3,5 mm Klinke vor.

Cirrus Logic: Referenz-Plattform für Lightning-Kopfhörer

Die Industrie bereitet sich zunehmend auf iPhones ohne traditionellen Kopfhöreranschluss vor. Eine Referenzplattform von Cirrus Logic soll es Herstellern einfacher machen, Kopfhörer mit Lightning-Port auf den Markt zu bringen.
Dell: 2-in-1 Geräte sind in, reine Tablets out - kein Android mehr

Dell: 2-in-1 Geräte sind in, reine Tablets out - kein Android mehr

Dell glaubt nicht mehr an die reinen Slate Tablets. Darum will sich das amerikanische Unternehmen in Zukunft stärker auf den Convertible Bereich konzentrieren.
"App for WhatsApp" bringt den Messenger bequem aufs iPad. (Foto: Bastian Rössler)

WhatsApp: Spezielle Drittanbieter-App fürs iPad

WhatsApp auf dem iPad war bisher eine eher mühsame Sache. "App for WhatsApp" bietet nun aber eine gute Lösung.
Vieles ist neu bei iOS 10. Auch der unverschlüsselte Kernel auf 64 bit Geräten.

Apple iOS 10: Der Kernel bleibt unverschlüsselt

Erste Tester des neuen mobilen Betriebssystems von Apple wunderten sich über einen unverschlüsselten Kernel. Das ist Absicht, meinte Apple nun und argumentiert mit erhöhter Geschwindigkeit, Sicherheit und Transparenz.
Auch mit dem iPhone 6s soll man bald RAW-Fotos machen können.

WWDC16 | Apple: iOS 10 wird RAW-Fotografie unterstützen

In einer gesonderten Session ging Apple darauf ein, wie sich das Fotografieren mit iOS-Geräten weiterentwickeln wird. RAW-Fotografie soll in iOS 10 beispielsweise unterstützt werden.
Von der Apple Watch bis zum Mac: Ein neues Dateisystem soll für mehr Sicherheit sorgen.

Apple: Neues File-System für alle Geräte in Arbeit

Auf der WWDC eher eine Randnotiz, aber eigentlich für alle Apple-Nutzer interessant: Das neue Dateisystem soll APFS heißen und Verschlüsselung ein wichtiges Feature sein.
So ändern sich die Zeiten! Vom Schieber bis zum Drücker. Die Evolution des Sperrbildschirms.

Apple iOS 10: "Slide to unlock" ist Geschichte

Apple ändert in iOS 10 die Methode zum Entsperren von iPhone und iPad. Das traditionelle Wischen ist Geschichte, denn die Wischgesten werden nun für andere Aktionen genutzt.

Tags

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Themen
Autor: Redaktion, 24.07.2012 (Update: 27.09.2013)