Notebookcheck

iPad Pro

     einschränken settings
additional restrictions: iPad Pro
Am 24. Februar um 9.30 sperren die Tore des ersten österreichischen Apple Stores auf.

Österreichs erster Apple Store öffnet am 24. Februar in Wien

Lange hat Österreich warten müssen, nun zählt auch die Alpenrepublik zum erlauchten Kreis der Länder, in denen Apple mit einem offiziellen Store vertreten ist. Am 24. Februar werden die Tore in der Wiener Innenstadt aufgesperrt, Fans erhoffen sich für die Zukunft auch vermehrt Apple-Services in Österreich.
...
Was bringt iOS 12?

iOS12: Bessere Peformance statt vieler neuer Features?

Apple soll seine Pläne bei iOS 12 geändert haben. Nicht die Vielzahl an neuen Features stehen beim neuen Betriebssystem für iPhone und iPad im Vordergrund, sondern die Verbesserung der Performance und Qualität.
So könnte ein künftiges iPad Pro mit Face ID aussehen, meint Reddit-User C_G_.

Modernes iPad wohl mit Face ID und Notch: Referenz in iOS 11.3 Beta

Face ID soll 2018 zum Standard auf Apple-Geräten werden und so wundert es nicht, wenn bereits jede Menge Bilder zu einem iPad mit Displayeinbuchtung für die Face ID-Kamera im Netz kursieren. In iOS 11.3 Beta wurde nun ein Hinweis auf ein "modernes" iPad entdeckt, ein Apple-Codewort für die Post-iPhone 8-Ära.
...
iOS 11 für iPhone und iPad

iOS 11: Verbreitung geringer als bei Vorgänger

Ein Drittel aller iPhones und iPads verzichten weiterhin auf ein iOS 11-Update. Da Apple keine Sicherheitspatches für ältere iOS-Versionen anbietet, kann ein Verzicht auf das Update gefährlich werden.
Auch Apple arbeitet an einer kabellosen Übertragung von Strom via Funk.

Apple Wireless Power Transfer: Strom-per-Funk bald auch von Apple?

2018 könnte das Jahr werden, in dem kabelloses Laden von Geräten über Distanzen hinweg erstmals tatsächlich Realität wird. Neben Powercast und Energous, die beide dieses Jahr losstarten wollen, arbeitet offenbar auch Apple an einem entsprechenden System, das in Reichweite befindliche Geräte je nach Ladestand oder Zeitplan drahtlos laden kann.
...
iOS 11 ist erst auf 59 Prozent aller iPhones und iPads installiert

iOS 11: Verbreitung überraschend langsam

Auf 59 Prozent aller iPhones und iPads läuft die neuste iOS-Version. Im Vergleich zu den Vorgängern ist die Verbreitung von iOS 11 jedoch noch gering. Woran liegt es?
BMW i Visualiser App: BMW nutzt Apple ARKit für AR-App

BMW i Visualiser App: BMW nutzt Apple ARKit für AR-App

BMW i nutzt als eine der ersten Automobilmarken weltweit das Apple ARKit mit iOS 11 für eine Augmented-Reality-App. Damit ist das Erkundung von 3D-Produkten in Originalgröße auch über iPhone und iPad möglich.
Apple: Geschenkkarte im Wert von bis zu 150 Euro - nur heute!

Apple: Geschenkkarte im Wert von bis zu 150 Euro - nur heute!

Zum Black Friday ist auch Apple in Spendierlaune: Nur heute erhalten Kunden von Apple eine Geschenkkarte im Wert von bis zu 150 Euro beim Kauf ausgewählter Apple-Geräte.
Die neue Generation weiß gar nicht mehr was ein Computer ist, glaubt Apple.

Die Post-PC iPad Pro-Ära laut Apple: Was ist ein Computer?

Die Zeit nach dem Computer ist laut Apple längst angebrochen: Kids benutzen iPads wie selbstverständlich auch als PC und wissen offenbar gar nicht mehr was ein Computer ist, zumindest im neuesten Werbespot von Apple. Ein Seitenhieb gegen Microsofts Satya Nadella, der kürzlich einen echten PC empfahl.
...
Noch ein reines Konzept, 2018 könnte das iPad X Realität werden, schreibt Bloomberg (Bild: ConceptsiPhone)

Apple iPad X: Full-Screen-iPad mit Face ID soll 2018 erscheinen

Interne Quellen bei Apple sprechen Bloomberg gegenüber von einem iPad-Redesign, das bereits 2018 auf den Markt kommen und einige Features vom iPhone X erben soll, beispielsweise die True Depth-Camera und die Gesichtserkennung Face ID. Beim Display bleibt Apple allerdings LCD treu.
IDC: Globaler Tablet-Markt weiter rückläufig

IDC: Globaler Tablet-Markt weiter rückläufig

Das Marktforschungsunternehmen IDC hat die aktuellen Zahlen zum weltweiten Tablet-Markt veröffentlicht. Der Markt für Tablets schrumpft seit Jahren. Marktführer bleibt weiterhin Apple.
iOS 11.1 gibts vermutlich zu Halloween zum Download.

iOS: Das finale iOS 11.1 könnte zu Halloween erscheinen

(Update: iOS 11.1 ist da!) Am 31. Oktober, zu Halloween, könnte iOS 11.1 offiziell für alle User erscheinen. Die neue Version soll vor allem Verbesserungen bei der Akkulaufzeit, Sicherheitsfixes und Hunderte neue Emojis bieten.
Spezielle iPhone-Hüllen bieten einen verschiebbaren Schutz für die Privatsphäre.

iPhone Security: Wenn die Kamera heimlich Fotos schießt

Eine Kamera, die sich selbstständig macht, ist wohl das Letzte, was sich ein iPhone-Besitzer wünscht. Genau das kann allerdings bei unvorsichtig und zu großzügig vergebenen Kamera-Berechtigungen passieren, wie der Softwareentwickler Felix Krause demonstriert.
Der beste Stylus für Steve Jobs war sein Finger.

Apple: iPhone 9 im Jahr 2018 womöglich mit Stift?

Für Steve Jobs schon immer ein absolutes No-Go, unter Tim Cook vielleicht die nächste Überraschung. Kommt womöglich das nächste iPhone mit einem eigenen Stift? Einige Hinweise deuten jedenfalls darauf hin, dass Apple seinem Konkurrenten Samsung den Stift-Markt nicht kampflos überlassen möchte.
...
Bei iOS 11 jagt ein Update das nächste.

Apple iOS 11: Drei Updates innerhalb von drei Wochen

Seit dem Release von iOS 11 schiebt Apple im Wochentakt Updates zum neuen mobilen Betriebssystem nach. Das dritte Update soll akustische und haptische Feedback-Probleme auf den iPhones beheben.
"Search-Ads" werden durch blauen Hintergrund und ein "Ads"-Symbol hervorgehoben.

Apple: App-Store “Search-Ads” erstmals in Kontinentaleuropa

In den USA bereits seit einem Jahr bekannt, macht interessenbezogene Werbung im Apple App-Store, sogenannte "Search-Ads", nun auch den Sprung zu uns nach Kontinentaleuropa. Den Beginn macht die Schweiz.
Gesichtserkennung wird 2018 auch in die iPad Pro-Serie Einzug halten, meint Ming-Chi Kuo.

Face ID: iPad Pro & Android-OEMs 2018 mit Gesichtserkennung, Note 9 dagegen mit Under-Display-Sensor?

2018 folgt wohl der Durchbruch für 3D-Gesichtserkennung als biometrisches Standardverfahren. Apple dürfte Face ID auf sein iPad Pro-Lineup übertragen und im Android-Ökosystem könnte eine Abkehr vom schwierig zu implementierenden Under-Display-Fingerabdrucksensor stattfinden, obwohl Samsung beim Galaxy Note 9 offenbar daran fest hält.
IKEA: Große Kaufentscheidungen auf dem kleinen Handy testen

Apple: Zurück in die AR-Zukunft mit ARKit, iOS 11 und IKEA-App

Samstag Nachmittag bei IKEA verbracht, um den letzten Parkplatz gestritten, das neue Regal kaum im Auto untergebracht, stundenlang aufgebaut, und am Schluss festgestellt, dass es optisch doch nicht so gut ins Wohnzimmer passt? Mit “Augmented Reality” könnte man in Zukunft ein ganzes Wochenende retten.
...
Mit 256 GB oder 512 GB Speicher kosten die iPad Pro-Modelle nun 70 Euro mehr.

Apple iPad Pro: Mehr Speicher kostet nun jeweils 70 Euro mehr

Eine böse Überraschung hat diese Woche für angehende iPad Pro-Neukunden gebracht. Die Varianten mit 256 GB oder 512 GB Speicher wurden um 50 US-Dollar beziehungsweise 70 Euro teuer. Eine Erklärung liefert Apple nicht.
Die neue iTunes-Version für Windows und macOS kommt ohne App Store.

Apple iTunes: Neue Version 12.7 entfernt App Store, Books, Klingeltöne

iTunes wurde in den letzten Jahren immer größer, unübersichtlicher und langsamer. Mit der neuen Version 12.7 beginnt Apple eine Abspeckrunde. Nicht nur der App Store wurde komplett entfernt, auch Klingeltöne und E-Books verwaltet man künftig nicht mehr via iTunes.
iOS11 verhilft Apple's iPads zu deutlich mehr Produktivität, wie sechs neue Videos zeigen.

Apple: Sechs neue Videos zeigen wie toll iOS 11 für iPads ist

iOS 11 macht aus einem iPad das produktivste Tablet am Markt, sagt Apple und will uns das mit sechs neuen Videos beweisen. Sie zeigen, wie sehr Drag-and-Drop, das neue iOS-Dock, der Dokumentenscanner oder der Filemanager Produktivität, Multitasking und Bedienung verbessern.
Warentest: Tablets Surface Pro, Galaxy Book 12 und iPad Pro im Test

Warentest: Tablets Surface Pro, Galaxy Book 12 und iPad Pro im Test

Die neue Tablets von Microsoft, Samsung und Apple im Schnelltest von Stiftung Warentest: Wie schlagen sich die starken, großen und teuren Tablets Surface Pro, Galaxy Book 12 LTE, 12,9" iPad Pro Wi-Fi + Cellular?
Apple: Mac oder iPad mit Beats fürs Studium kaufen, Rabatt absahnen

Apple: Mac oder iPad mit Beats fürs Studium kaufen, Rabatt absahnen

Back to School 2017 bei Apple: Beim Kauf eines qualifizierten Mac oder iPad Pro für die Uni gibt es jetzt Beats Kopfhörer von Apple dazu: Beats Solo3 Wireless, Powerbeats3 Wireless oder BeatsX In-Ears.
iPhone: Top 10 Apps in Deutschland im August 2017

iPhone: Top 10 Apps in Deutschland im August 2017

Die Top 10 der beliebtesten iPhone-Apps für Anfang August 2017 zeigen WhatsApp weiter an der Spitze des Top-Rankings der angesagtesten Apps im Apple App Store für Deutschland. Hier die weiteren Platzierungen.
Apple: Das iPad lebt und macht Kasse

Apple: Das iPad lebt und macht Kasse

Die vielen Gerüchte zum kommenden iPhone 8 haben sich laut Apple-Chef Tim Cook negativ auf die Verkaufszahlen der aktuellen iPhone-Modelle ausgewirkt. Dafür ist ein Totgeglaubter zurück: Apples iPad boomt.
Quartalszahlen: Apple steigert Umsatz und Gewinn, iPhone-Verkäufe gut

Quartalszahlen: Apple steigert Umsatz und Gewinn, iPhone-Verkäufe gut

Apple hat die Geschäftszahlen der Bilanz für das dritte Quartal im aktuellen Geschäftsjahr 2017, das zum 1. Juli 2017 endete, bekannt gegeben: Mehr Umsatz und Gewinn, auch das iPad verkauft sich wieder.
Der A10X-SOC in den neuen iPad Pro-Modellen ist bereits ein 10 nm-Prozessor.

Apple: Der A10X im neuen iPad Pro ist ein 10 nm-Chip

Dass Apple's A11-Chip, der in der kommenden iPhone-Generation zu finden sein wird, bereits im 10 nm-Verfahren produziert wird, ist kein Geheimnis. Bislang unbekannt war allerdings die Strukturbreite des A10X in den neuen iPad Pro-Tablets. Im Gegensatz zum A10 im iPhone 7 handelt es sich hierbei aber ebenfalls bereits um einen 10 nm-SOC.
...
Test Apple iPad Pro 12.9 (2017) Tablet

92% Test Apple iPad Pro 12.9 (2017) Tablet

Big Player. Das Apple iPad Pro 12.9 geht in die zweite Runde und bietet nicht nur ein stärkeres SoC, sondern es wurden auch Verbesserungen in puncto Kamera und Display vorgenommen. Viel Kritik muss sich der Tablet-Brocken nicht gefallen lassen, kann aber dem Anspruch, ein vollwertiger Notebook-Ersatz zu sein, nicht gerecht werden.
Apple A10X Fusion | Apple A10X Fusion GPU / PowerVR | 12.9" | 677 g
iOS 11 ist nun als öffentliche Beta-Version für Apple Mobilgeräte mit 64 bit-Prozessor verfügbar.

Apple iPhone und iPad: iOS 11 nun als erste Public-Beta erhältlich

Apple-Mobilgeräte mit 64 bit-Prozessor können ab heute die öffentliche Beta-Version von iOS 11 ausprobieren, die im Herbst mit zahlreichen neuen Features offiziell starten wird. Nach zwei Developer-Previews läuft iOS 11 bereits halbwegs stabil, auf produktiv genutzten Geräten ist dennoch Vorsicht geboten.
...
Test Apple iPad Pro 10.5 Tablet

92% Test Apple iPad Pro 10.5 Tablet

Tolles Tablet, aber nicht Pro. Mit dem iPad Pro 10.5 offeriert Apple die zweite Generation seines Pro-Modells. Der Star ist das Display, welches nicht nur angewachsen ist, sondern zudem 120 Hz, HDR und die Unterstützung des P3-Farbraums bieten soll. Mit viel Dampf des A10X-SoC fährt das Tablet an die Spitze, aber ein Notebook-Ersatz ist es immer noch nicht.
Update: Speicherbezeichnung korrigiert. GPS überarbeitet.
Apple A10X Fusion | Apple A10X Fusion GPU / PowerVR | 10.5" | 469 g
Apple iPad Pro: 120 Hz-Darstellung kann Übelkeit auslösen

Apple iPad Pro: 120 Hz-Darstellung kann Übelkeit auslösen

Die hohe Bildwiederholfrequenz des iPad Pro 10,5″ und 12,9″ soll eine flüssige Darstellung garantieren, kann aber auch Übelkeit auslösen. Abhilfe hat Apple bereits integriert.
Das neue 10,5 Zoll iPad Pro wird von iFixit auseinander genommen.

Apple 10,5 Zoll iPad Pro-Teardown: Schwer zu reparieren, 4 GB RAM

Ist das neue 10,5 Zoll iPad leichter zu reparieren als seine älteren Kollegen? Wieviel GB RAM steckt im neuen iPad Pro? Ist der Akku größer oder kleiner als im Vorgänger? Fragen über Fragen, auf die iFixit eine Antwort geben kann. Aber auch ein Blick auf Geekbench zeigt, dass Apple erstmals 4 GB RAM verbaut hat.
...
Apple bewirbt seine beiden neuen iPad Pro-Modelle mit schnellerer CPU und verzögerungsfreiem Apple Pencil.

Apple: Zwei Werbeclips für die neue iPad Pro-Generation

Zwei neue iPad Pro-Modelle, zwei neue Werbeclips. Nachdem bereits zur Keynote der WWDC 2017 ein neuer iPad Pro-Film zu sehen war, der sich allerdings mehr den neuen iOS 11-Features als der Hardware widmete, folgen nun zwei kurze Clips, bei denen es um Performance und den Apple Pencil geht.
Dank App-Offloading bleiben Daten und Einstellungen beim Löschen selten benutzter Apps erhalten.

Apple iOS 11: Offloading sichert Daten beim Löschen ungenutzter Apps

Mangels potentieller Speicher-Erweiterung sind iPhone- und iPad-Besitzer, vor allem jene mit nur 16 GB Speicher, permanent von zur Neige gehendem Speicherplatz bedroht, hier hat Apple für iOS 11 ein Feature des Android-Startups Nextbit übernommen. Apps können temporär deinstalliert werden, ohne die Einstellungen und Daten zu verlieren.
...
Tim Cook und sein Team stellten in der 150 minütigen Keynote zur WWDC 2017 jede Menge Neuheiten vor.

Apple: Alle Neuerungen der WWDC 2017-Keynote in einer Übersicht

Apple hat gestern Abend die Erwartungen der Branche bei Weitem übertroffen und neben iOS 11 und dem Siri-Lautsprecher HomePod auch jede Menge neuer Hardware vorgestellt: Neue MacBooks, neue iPad Pro-Modelle und neue iMacs. Zudem gibt es natürlich auch macOS und watchOS-News. Hier eine Übersicht.
Mit iOS 11 will Apple das Versprechen einlösen, dass iPad Pro-Tablets auch als PC-Ersatz dienen können.

Apple: iOS 11-Features für iPads sollen die Tablets produktiver machen

Seit Monaten will uns Apple die iPad Pro-Tablets als PC-Ersatz verkaufen. Mit iOS 11 dürften sie tatsächlich produktiver nutzbar werden. Ein eingeschränkter Zugriff auf's Filesystem, Drag-und-Drop sowie ein macOS-Dock und besseres Multitasking machen insbesondere die neuen Pro-Modelle zu Arbeitstieren.
...
Apple's iOS 11 bringt jede Menge Neues, beispielsweise ein komplettes App Store-Redesign.

Apple iOS 11: Neuer App-Store und stärker vernetzt dank Siri

Wie erwartet, hat Apple sein mittlerweile wichtigstes Betriebssystem im Rahmen der Entwicklerkonferenz WWDC in neuer Version vorgestellt. iOS 11 wird insbesondere für iPads jede Menge Verbesserungen bringen aber auch das iPhone darf sich über bessere Vernetzung und mehr künstliche Intelligenz freuen.
...
Apple bringt zwei neue iPad-Pro-Tablets. Das 10,5 Zoll-Modell ersetzt das ehemalige 9,7 Zoll-Gerät.

Apple: Neue 10,5 und 12,9 Zoll iPad-Pro-Modelle mit 120 Hz-Displays

Noch schneller und im Zusammenspiel mit iOS 11 deutlich im Handling verbessert, präsentiert Apple ein neues iPad Pro-Duo für 2017. Das 9,7 Zoll-Modell ist einem 10,5 Zoll-Gerät mit reduzierten Rändern gewichen, beide sollen mit besseren Displays nun tatsächlich auch als PC-Ersatz dienen. Ob das den sinkenden Tablet-Verkäufen auf die Sprünge helfen wird?...
...
Ein Platzhalter für eine neue Files-App, die iOS 11 benötigt, facht neue Gerüchte zu iOS 11 an.

Apple iOS 11-Leak: Zukünftig Einblicke ins Filesystem möglich?

Ein mittlerweile wieder entfernter Platzhalter für eine neue "Files-App" im Apple App Store facht aktuell Gerüchte zu einem potentiellen Einblick ins Filesystem unter iOS 11 an, zumal die App iOS 11 oder höher benötigt. Apple dürfte iOS 11 in Kürze im Rahmen der WWDC-Keynote offiziell ankündigen.
...
Dieses Jahr dürfte Tim Cook im Rahmen der Keynote zur WWDC auch neue Hardware ankündigen.

Apple WWDC: Was wir von der morgigen Keynote erwarten können

Am morgigen 5. Juni beginnt um 10.00 Ortszeit (19.00 unserer Zeit) die alljährliche Keynote zur Eröffnung der weltweiten Entwicklerkonferenz der Apple-Gemeinde. Tim Cook und sein Team dürften dieses Jahr auch Hardwareprodukte vorstellen, neue Software wie iOS 11 dürfte ein wenig in den Hintergrund rücken.
...
Auch die diesjährige Keynote zur WWDC wird wieder live ins Internet gestreamt.

Apple: WWDC17-Keynote gibt’s wieder als Livestream, Details hier

Wie jedes Jahr wird auch diesen Juni die Apple Entwicklerkonferenz WWDC live ins Internet gestreamt. Los geht's am 5. Juni um 19 Uhr unserer Zeit. Wie immer bei Apple muss das Wiedergabegerät das HLS-Protokoll unterstützen.
Apple WWDC-Gerüchte: iPad-Mini-Serie vor dem Aus und neues Macbook Air?

Apple WWDC-Gerüchte: iPad-Mini-Serie vor dem Aus und neues Macbook Air?

Vor der WWDC gibt es mal wieder viele Gerüchte zu dem, was Apple ankündigen wird. So soll Apple ein neues 10,5-Zoll iPad Pro vorstellen. Eine andere Serie könnte an dieser Stelle aber auch eingestellt werden: Das iPad Mini. Unterdessen soll Apple ein Update seiner Macbooks vorbereiten, sogar das eigentlich schon tot-geglaubte Macbook Air könnte noch einmal a...
...
Zur diesjährigen WWDC könnten sowohl ein Siri-Lautsprecher als auch ein neues iPad vorgestellt werden.

Apple: Neues 10,5 Zoll iPad Pro und Siri-Lautsprecher zur WWDC?

Schon vor einigen Tagen gab es Gerüchte, dass das runderneuerte und wohl annähernd randlose iPad Pro im Juni starten könnte. Jetzt hat sich der bekannte KGI-Analyst Ming-Chi Kuo dieser Meinung angeschlossen, zur WWDC dürfte dieses Jahr auch einiges an Hardware zu sehen sein.
Apple: Kommt das 10,5 Zoll iPad Pro im Juni?

Apple: Kommt das 10,5 Zoll iPad Pro im Juni?

Ein Leak deutet darauf hin, dass Apple sein umgestaltetes iPad Pro im Juni auf den Markt bringen könnte. Ein angeblicher Screenshot soll verschiedene Schutzhüllen für das runderneuerte iPad Pro zeigen.
Smart Keyboard: Apple repariert drei Jahre lang kostenlos

Smart Keyboard: Apple repariert drei Jahre lang kostenlos

Einem Medienbericht zufolge tauscht Apple die iPad-Pro-Tastatur ab sofort für ganze drei Jahre. Grund sind wohl häufiger auftretende Probleme.
Tablets: Markt bricht im 1. Quartal 2017 um 34,5 Prozent ein

Tablets: Markt bricht im 1. Quartal 2017 um 34,5 Prozent ein

Nach IDC kommen auch die Marktforscher von TrendForce in einer aktuellen Analyse zu dem Ergebnis, dass der Tablet-Markt im ersten Quartal diesen Jahres deutlich geschrumpft ist.
Apple: Neue Today-at-Apple-Workshops in den Apple Stores

Apple: Neue Today-at-Apple-Workshops in den Apple Stores

Apple baut das Angebot seiner Bildungs-Workshops "Today at Apple" im kommenden Monat weiter aus. Mit der "Bildungsinitiative" will Apple seine Läden zum Treffpunkt für wissensdurstige Kunden machen.
Das True Tone-Display aus dem 9,7 Zoll iPad Pro könnte zukünftig auch im iPhone zu finden sein.

Apple: iPhone 8 und iPhone 7s (Plus) mit True Tone-Display?

Vom österreichischen Zulieferer AMS soll der "Full Spectral Light Sensor" der kommenden iPhone-Generation stammen, der in allen drei Geräten das integrierte True Tone-Display ermöglicht. Apple hat diesen Displaytyp erstmals im 9,7 Zoll iPad Pro eingeführt, es soll auch im zukünftigen 12,9 Zoll iPad zu finden sein.
...
Apple: Das iPhone als MacBook Touchpad

Apple: Das iPhone als MacBook Touchpad

Apple hat ein Patent veröffentlich, welches ein iPhone als Touchpad in eine Laptop ähnliche Dockingstation integriert. Ob es dazu irgendwann ein nutzbares Produkt geben wird, ist offen.
Apple iPad: Günstigeres Einstiegsmodell vorgestellt

Apple iPad: Günstigeres Einstiegsmodell vorgestellt

Apple listet ab sofort auf seiner Internetseite ein neues Gerät mit A9 Chip, das schlicht wieder "iPad" heißt. Die Preise beginnen bei 399 Euro.

Tablet

Tablet

Tags

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Themen
Autor: Redaktion, 24.07.2012 (Update: 27.09.2013)