Notebookcheck

iPad Pro

     einschränken settings
additional restrictions: iPad Pro
Der A10X-SOC in den neuen iPad Pro-Modellen ist bereits ein 10 nm-Prozessor.

Apple: Der A10X im neuen iPad Pro ist ein 10 nm-Chip

Dass Apple's A11-Chip, der in der kommenden iPhone-Generation zu finden sein wird, bereits im 10 nm-Verfahren produziert wird, ist kein Geheimnis. Bislang unbekannt war allerdings die Strukturbreite des A10X in den neuen iPad Pro-Tablets. Im Gegensatz zum A10 im iPhone 7 handelt es sich hierbei aber ebenfalls bereits um einen 10 nm-SOC.
...
Test Apple iPad Pro 12.9 (2017) Tablet

92% Test Apple iPad Pro 12.9 (2017) Tablet

Big Player. Das Apple iPad Pro 12.9 geht in die zweite Runde und bietet nicht nur ein stärkeres SoC, sondern es wurden auch Verbesserungen in puncto Kamera und Display vorgenommen. Viel Kritik muss sich der Tablet-Brocken nicht gefallen lassen, kann aber dem Anspruch, ein vollwertiger Notebook-Ersatz zu sein, nicht gerecht werden.
Apple A10X Fusion | Apple A10X Fusion GPU / PowerVR | 12.9" | 677 g
iOS 11 ist nun als öffentliche Beta-Version für Apple Mobilgeräte mit 64 bit-Prozessor verfügbar.

Apple iPhone und iPad: iOS 11 nun als erste Public-Beta erhältlich

Apple-Mobilgeräte mit 64 bit-Prozessor können ab heute die öffentliche Beta-Version von iOS 11 ausprobieren, die im Herbst mit zahlreichen neuen Features offiziell starten wird. Nach zwei Developer-Previews läuft iOS 11 bereits halbwegs stabil, auf produktiv genutzten Geräten ist dennoch Vorsicht geboten.
...
Test Apple iPad Pro 10.5 Tablet

92% Test Apple iPad Pro 10.5 Tablet

Tolles Tablet, aber nicht Pro. Mit dem iPad Pro 10.5 offeriert Apple die zweite Generation seines Pro-Modells. Der Star ist das Display, welches nicht nur angewachsen ist, sondern zudem 120 Hz, HDR und die Unterstützung des P3-Farbraums bieten soll. Mit viel Dampf des A10X-SoC fährt das Tablet an die Spitze, aber ein Notebook-Ersatz ist es immer noch nicht.
Update: Speicherbezeichnung korrigiert. GPS überarbeitet.
Apple A10X Fusion | Apple A10X Fusion GPU / PowerVR | 10.5" | 469 g
Apple iPad Pro: 120 Hz-Darstellung kann Übelkeit auslösen

Apple iPad Pro: 120 Hz-Darstellung kann Übelkeit auslösen

Die hohe Bildwiederholfrequenz des iPad Pro 10,5″ und 12,9″ soll eine flüssige Darstellung garantieren, kann aber auch Übelkeit auslösen. Abhilfe hat Apple bereits integriert.
Das neue 10,5 Zoll iPad Pro wird von iFixit auseinander genommen.

Apple 10,5 Zoll iPad Pro-Teardown: Schwer zu reparieren, 4 GB RAM

Ist das neue 10,5 Zoll iPad leichter zu reparieren als seine älteren Kollegen? Wieviel GB RAM steckt im neuen iPad Pro? Ist der Akku größer oder kleiner als im Vorgänger? Fragen über Fragen, auf die iFixit eine Antwort geben kann. Aber auch ein Blick auf Geekbench zeigt, dass Apple erstmals 4 GB RAM verbaut hat.
...
Apple bewirbt seine beiden neuen iPad Pro-Modelle mit schnellerer CPU und verzögerungsfreiem Apple Pencil.

Apple: Zwei Werbeclips für die neue iPad Pro-Generation

Zwei neue iPad Pro-Modelle, zwei neue Werbeclips. Nachdem bereits zur Keynote der WWDC 2017 ein neuer iPad Pro-Film zu sehen war, der sich allerdings mehr den neuen iOS 11-Features als der Hardware widmete, folgen nun zwei kurze Clips, bei denen es um Performance und den Apple Pencil geht.
Dank App-Offloading bleiben Daten und Einstellungen beim Löschen selten benutzter Apps erhalten.

Apple iOS 11: Offloading sichert Daten beim Löschen ungenutzter Apps

Mangels potentieller Speicher-Erweiterung sind iPhone- und iPad-Besitzer, vor allem jene mit nur 16 GB Speicher, permanent von zur Neige gehendem Speicherplatz bedroht, hier hat Apple für iOS 11 ein Feature des Android-Startups Nextbit übernommen. Apps können temporär deinstalliert werden, ohne die Einstellungen und Daten zu verlieren.
...
Tim Cook und sein Team stellten in der 150 minütigen Keynote zur WWDC 2017 jede Menge Neuheiten vor.

Apple: Alle Neuerungen der WWDC 2017-Keynote in einer Übersicht

Apple hat gestern Abend die Erwartungen der Branche bei Weitem übertroffen und neben iOS 11 und dem Siri-Lautsprecher HomePod auch jede Menge neuer Hardware vorgestellt: Neue MacBooks, neue iPad Pro-Modelle und neue iMacs. Zudem gibt es natürlich auch macOS und watchOS-News. Hier eine Übersicht.
Mit iOS 11 will Apple das Versprechen einlösen, dass iPad Pro-Tablets auch als PC-Ersatz dienen können.

Apple: iOS 11-Features für iPads sollen die Tablets produktiver machen

Seit Monaten will uns Apple die iPad Pro-Tablets als PC-Ersatz verkaufen. Mit iOS 11 dürften sie tatsächlich produktiver nutzbar werden. Ein eingeschränkter Zugriff auf's Filesystem, Drag-und-Drop sowie ein macOS-Dock und besseres Multitasking machen insbesondere die neuen Pro-Modelle zu Arbeitstieren.
...
Apple's iOS 11 bringt jede Menge Neues, beispielsweise ein komplettes App Store-Redesign.

Apple iOS 11: Neuer App-Store und stärker vernetzt dank Siri

Wie erwartet, hat Apple sein mittlerweile wichtigstes Betriebssystem im Rahmen der Entwicklerkonferenz WWDC in neuer Version vorgestellt. iOS 11 wird insbesondere für iPads jede Menge Verbesserungen bringen aber auch das iPhone darf sich über bessere Vernetzung und mehr künstliche Intelligenz freuen.
...
Apple bringt zwei neue iPad-Pro-Tablets. Das 10,5 Zoll-Modell ersetzt das ehemalige 9,7 Zoll-Gerät.

Apple: Neue 10,5 und 12,9 Zoll iPad-Pro-Modelle mit 120 Hz-Displays

Noch schneller und im Zusammenspiel mit iOS 11 deutlich im Handling verbessert, präsentiert Apple ein neues iPad Pro-Duo für 2017. Das 9,7 Zoll-Modell ist einem 10,5 Zoll-Gerät mit reduzierten Rändern gewichen, beide sollen mit besseren Displays nun tatsächlich auch als PC-Ersatz dienen. Ob das den sinkenden Tablet-Verkäufen auf die Sprünge helfen wird?...
...
Ein Platzhalter für eine neue Files-App, die iOS 11 benötigt, facht neue Gerüchte zu iOS 11 an.

Apple iOS 11-Leak: Zukünftig Einblicke ins Filesystem möglich?

Ein mittlerweile wieder entfernter Platzhalter für eine neue "Files-App" im Apple App Store facht aktuell Gerüchte zu einem potentiellen Einblick ins Filesystem unter iOS 11 an, zumal die App iOS 11 oder höher benötigt. Apple dürfte iOS 11 in Kürze im Rahmen der WWDC-Keynote offiziell ankündigen.
...
Dieses Jahr dürfte Tim Cook im Rahmen der Keynote zur WWDC auch neue Hardware ankündigen.

Apple WWDC: Was wir von der morgigen Keynote erwarten können

Am morgigen 5. Juni beginnt um 10.00 Ortszeit (19.00 unserer Zeit) die alljährliche Keynote zur Eröffnung der weltweiten Entwicklerkonferenz der Apple-Gemeinde. Tim Cook und sein Team dürften dieses Jahr auch Hardwareprodukte vorstellen, neue Software wie iOS 11 dürfte ein wenig in den Hintergrund rücken.
...
Auch die diesjährige Keynote zur WWDC wird wieder live ins Internet gestreamt.

Apple: WWDC17-Keynote gibt’s wieder als Livestream, Details hier

Wie jedes Jahr wird auch diesen Juni die Apple Entwicklerkonferenz WWDC live ins Internet gestreamt. Los geht's am 5. Juni um 19 Uhr unserer Zeit. Wie immer bei Apple muss das Wiedergabegerät das HLS-Protokoll unterstützen.
Apple WWDC-Gerüchte: iPad-Mini-Serie vor dem Aus und neues Macbook Air?

Apple WWDC-Gerüchte: iPad-Mini-Serie vor dem Aus und neues Macbook Air?

Vor der WWDC gibt es mal wieder viele Gerüchte zu dem, was Apple ankündigen wird. So soll Apple ein neues 10,5-Zoll iPad Pro vorstellen. Eine andere Serie könnte an dieser Stelle aber auch eingestellt werden: Das iPad Mini. Unterdessen soll Apple ein Update seiner Macbooks vorbereiten, sogar das eigentlich schon tot-geglaubte Macbook Air könnte noch einmal a...
...
Zur diesjährigen WWDC könnten sowohl ein Siri-Lautsprecher als auch ein neues iPad vorgestellt werden.

Apple: Neues 10,5 Zoll iPad Pro und Siri-Lautsprecher zur WWDC?

Schon vor einigen Tagen gab es Gerüchte, dass das runderneuerte und wohl annähernd randlose iPad Pro im Juni starten könnte. Jetzt hat sich der bekannte KGI-Analyst Ming-Chi Kuo dieser Meinung angeschlossen, zur WWDC dürfte dieses Jahr auch einiges an Hardware zu sehen sein.
Apple: Kommt das 10,5 Zoll iPad Pro im Juni?

Apple: Kommt das 10,5 Zoll iPad Pro im Juni?

Ein Leak deutet darauf hin, dass Apple sein umgestaltetes iPad Pro im Juni auf den Markt bringen könnte. Ein angeblicher Screenshot soll verschiedene Schutzhüllen für das runderneuerte iPad Pro zeigen.
Smart Keyboard: Apple repariert drei Jahre lang kostenlos

Smart Keyboard: Apple repariert drei Jahre lang kostenlos

Einem Medienbericht zufolge tauscht Apple die iPad-Pro-Tastatur ab sofort für ganze drei Jahre. Grund sind wohl häufiger auftretende Probleme.
Tablets: Markt bricht im 1. Quartal 2017 um 34,5 Prozent ein

Tablets: Markt bricht im 1. Quartal 2017 um 34,5 Prozent ein

Nach IDC kommen auch die Marktforscher von TrendForce in einer aktuellen Analyse zu dem Ergebnis, dass der Tablet-Markt im ersten Quartal diesen Jahres deutlich geschrumpft ist.
Apple: Neue Today-at-Apple-Workshops in den Apple Stores

Apple: Neue Today-at-Apple-Workshops in den Apple Stores

Apple baut das Angebot seiner Bildungs-Workshops "Today at Apple" im kommenden Monat weiter aus. Mit der "Bildungsinitiative" will Apple seine Läden zum Treffpunkt für wissensdurstige Kunden machen.
Das True Tone-Display aus dem 9,7 Zoll iPad Pro könnte zukünftig auch im iPhone zu finden sein.

Apple: iPhone 8 und iPhone 7s (Plus) mit True Tone-Display?

Vom österreichischen Zulieferer AMS soll der "Full Spectral Light Sensor" der kommenden iPhone-Generation stammen, der in allen drei Geräten das integrierte True Tone-Display ermöglicht. Apple hat diesen Displaytyp erstmals im 9,7 Zoll iPad Pro eingeführt, es soll auch im zukünftigen 12,9 Zoll iPad zu finden sein.
...
Apple: Das iPhone als MacBook Touchpad

Apple: Das iPhone als MacBook Touchpad

Apple hat ein Patent veröffentlich, welches ein iPhone als Touchpad in eine Laptop ähnliche Dockingstation integriert. Ob es dazu irgendwann ein nutzbares Produkt geben wird, ist offen.
Apple iPad: Günstigeres Einstiegsmodell vorgestellt

Apple iPad: Günstigeres Einstiegsmodell vorgestellt

Apple listet ab sofort auf seiner Internetseite ein neues Gerät mit A9 Chip, das schlicht wieder "iPad" heißt. Die Preise beginnen bei 399 Euro.
Apple bringt demnächst neue iPad-Modelle, allesamt Pro-Varianten.

Vier neue Apple iPads: Bezeichnungen, Speicher- und Farboptionen

Ein Bericht aus Griechenland liefert uns die Bezeichnungen, Speicher- und Farboptionen des neuen iPad-Lineups, das Apple eventuell noch im März offiziell vorstellen wird. Es handelt sich in allen Fällen um Pro-Modelle.
iPad Pro: Apple bringt neue Produkte angeblich schon nächste Woche

iPad Pro: Apple bringt neue Produkte angeblich schon nächste Woche

Apple wird mit der Vorstellung des neuen iPad Pro mit 10,5 Zoll vermutlich nicht mehr bis Anfang April warten. Wie Macrumors.com berichtet, sollen schon für nächste Woche neue Produkte von Apple geplant sein.
Apple: Neue iPads voraussichtlich im April

Apple: Neue iPads voraussichtlich im April

Apple stellt sein neues iPad Pro vermutlich am 4. April vor. Dies geht aus den Verfügbarkeitsdaten der alten iPad Modelle hervor. Unklar ist, welche weiteren Neuerungen der Konzern hervorzaubert.
Das iPad Pro ist das bessere Gerät zum Notizen machen, sagt Apple.

Apple iPad Pro: Zwei weitere Werbevideos in der Tweet-Serie

Apple heizt die Vorfreude auf die demnächst erscheinenden neuen iPad-Modelle mit zwei weiteren Werbevideos an, die, wie die vier vorhergehenden Clips der Serie, die Vorteile der iPad Pros auf Basis von realen Tweets herausstreichen.
Kommen die beiden größeren neuen iPad Pro-Modelle erst im zweiten Quartal?

Apple: Zwei der drei neuen iPads erst im 2. Quartal?

Berichte aus der Lieferkette lassen darauf schließen, dass sowohl das neue 10,5 Zoll- als auch das upgedatete 12,9 Zoll iPad Pro, welche vermutlich beide im März vorgestellt werden, erst im Mai oder Juni verfügbar sein werden.
Ein rotes iPhone 7 Plus gibt es bislang nur von speziellen Dienstleistern, zukünftig auch direkt von Apple? (Bild: Hautephones)

Apple: Rotes iPhone 7 und iPhone SE mit 128 GB im März?

Neben vier neuen iPad Pro-Modellen, soll Apple im März angeblich auch eine rote Farboption für das iPhone 7 vorstellen und das iPhone SE mit 128 GB Speicher ausstatten, meint der bekannte Mac Otakara-Blog aus Japan.
Ein iPad Pro ist besser als ein PC, sagt Apple mal wieder in seinen neuen Videos.

Vier neue Apple-Ads: Das iPad Pro ist besser als ein Computer

Auf Basis von echten Tweets hat Apple vier kurze iPad Pro-Werbevideos veröffentlicht, die mal wieder das Klischee vom besseren PC bedienen. Ob das die sinkenden Tablet-Verkäufe anheizen wird?
Tablets: Markt bricht auf 53 Millionen ein

Tablets: Markt bricht auf 53 Millionen ein

Der Tablet-Markt ist im 4. Quartal 2016 weiter rapide weggeschmolzen: Apple setzte um 18,8 Prozent weniger iPad Tablet-PCs ab, Samsung um 11,4 Prozent. Für Amazon.com gab es ein Nullrunde.
Geschäftszahlen: Apple meldet mehr Umsatz und leichten Gewinnrückgang

Geschäftszahlen: Apple meldet mehr Umsatz und leichten Gewinnrückgang

Apple hat für sein erstes Quartal des Geschäftsjahres 2017 ein Umsatzplus von 9 Prozent gemeldet. Der Nettogewinn sank leicht, bleibt aber auf sehr hohem Niveau. Das iPhone ist und bleibt ein Bestseller.
Apple: Updates für Musikapps GarageBand und Logic Pro X

Apple: Updates für Musikapps GarageBand und Logic Pro X

Apple hat große Updates für seine Musikproduktion-Apps für Musikschaffende aller Couleur für iPhone, iPad und Mac mit spannenden neuen Funktionen angekündigt. Die Updates sind bereits erhältlich.
Das iPad mini bekommt zumindest dieses Jahr wohl keinen Nachfolger mehr.

Ming-Chi Kuo: Drei neue Apple iPads im 2. Quartal, kein Mini

Noch ein Report eines Analysten bekräftigt die Vermutung, dass Apple demnächst neue iPads vorstellen wird. Ein neues iPad mini dürfte nicht dabei sein, dafür kommt ein 10 Zoll-Gerät mit sehr dünnen Rändern.
App Store: Neuer Rekord im Dezember und am Neujahrstag

App Store: Neuer Rekord im Dezember und am Neujahrstag

Alle Jahre wieder: Neue Rekorde in Apples App Store zur Weihnachtszeit und vor allem an Neujahr. Dezember 2016 war der umsatzstärkste Monat und der 1.1.2017 umsatzstärkster Tag aller Zeiten.
Die iPhones bekommen von Apple heute ein weiteres iOS 10-Update.

Apple: iOS 10.2 wird verteilt und bringt kleine Feature-Updates

Apple hat iOS 10.2 für iPhones, iPads und iPod Touch veröffentlicht. Das Interims-Update bringt neben Sicherheitsupdates einige kleinere Verbesserungen. In den USA gibt's zusätzlich eine TV-App.
Apple: Aktivierungssperre beim iPad umgehbar

Apple: Aktivierungssperre beim iPad umgehbar

Mitarbeiter des Vulnerability Labs haben einen Weg heraus gefunden, wie man mit einem etwas sonderbar wirkenden Trick die Aktivierungssperre bei iPads umgehen kann.
Apple iPad 10,9 Zoll: Ohne Home-Button, aber randloses Display

Apple iPad 10,9 Zoll: Ohne Home-Button, aber randloses Display

Gerüchten zufolge wird das Apple iPad mit 10,9 Zoll über ein nahezu rahmenloses Display und die gleichen Abmessungen wie das iPad Pro 9,7 Zoll verfügen. Einen Home-Button soll es am iPad mit 10,9 Zoll nicht mehr geben.
Black Friday: Apple gibt Geschenkkarte von bis zu 150 Euro dazu

Black Friday: Apple gibt Geschenkkarte von bis zu 150 Euro dazu

Black Friday Sonderangebote: Apple legt heute beim Kauf eines der Aktionsprodukte ein Geschenk oben drauf. Je nach Produkt erhält der Kunde eine Geschenkkarte im Wert von bis zu 150 Euro von Apple dazu.
Tablets: Laut Warentest taugen auch günstige Modelle

Tablets: Laut Warentest taugen auch günstige Modelle

Bei den Tablet-PCs muss es nicht immer das neueste Modell sein. Die Spitzenreiter unter den Tablets stammen zwar von Samsung und Apple, doch preisbewusste Käufer finden gute mobile Rechner auch schon günstiger.
Das Apple iPad Mini 4 dürfte kommendes Jahr keinen Nachfolger mehr erhalten.

Apple: Drei neue iPads im März 2017, eines davon randlos?

Im März 2017 soll Apple drei neue iPad- Modelle vorstellen, darunter auch ein randloses 10,9 Zoll-Tablet, welches nicht größer als ein aktuelles 9,7 Zoll-Gerät sein wird. Das iPad Mini 4 wird wohl keinen Nachfolger mehr erhalten.
Apple iPad: Pro-Lineup Refresh im Frühjahr 2017?

Apple iPad: Pro-Lineup Refresh im Frühjahr 2017?

Das iPad Pro ist das neue iPad - zumindest wenn es nach den neuesten Gerüchten geht. Neben dem überfälligen Mini sollen auch die großen Geschwister im ersten oder zweiten Quartal des kommenden Jahres ein Upgrade spendiert bekommen.
Ein Mann geht in einen Apple Store und ... zerstört Hardware.

Apple-Hardware: Bevorzugtes Ziel von Attacken?

Vergangene Woche sorgten zwei Videos für Aufsehen, in denen Apple-Geräte mutwillig zerstört wurden. Ob mit einer Metallkugel oder mit einem Bohrer, Apple-Geräte sind immer wieder gern gesehene Ziele von Attacken.
Apple und Deloitte: Partnerschaft für Beratung von Geschäftskunden

Apple und Deloitte: Partnerschaft für Beratung von Geschäftskunden

Apple und Deloitte haben eine Zusammenarbeit bekannt gegeben, um Unternehmenskunden künftig dabei zu unterstützen, das iPhone und iPad am Arbeitsplatz zu nutzen und in Geschäftsprozesse einzubinden.
Lästige Fehler mit Lightning-Kopfhörern und der Photos-App sollen mit iOS 10.0.2 behoben sein.

Apple: iOS 10.0.2 bringt Fehlerbehebungen

Auch wenn Apple bereits an iOS 10.1 arbeitet, ist Cupertino fleißig dabei Bugs der ersten iOS 10-Version auszubessern. Das 10.0.2-Update behebt vor allem Fehler mit Lightning-Kopfhörern und der Photos-App
Apple Swift Playgrounds: Ab sofort im App Store verfügbar

Apple Swift Playgrounds: Ab sofort im App Store verfügbar

Die neue iPad-App Swift Playgrounds von Apple soll Programmieren lernen einfach und für jedermann unterhaltsam machen. Swift Playgrounds ist ab heute kostenlos im App Store verfügbar. Swift Playgrounds ist kompatibel mit allen iPad Air- und iPad Pro-Modellen sowie iPad mini 2 und neuer mit iOS 10.
eBay: Wiederverkaufswerte für Apple iPhones und iPads

eBay: Wiederverkaufswerte für Apple iPhones und iPads

Nach der Vorstellung der neuen Smartphones iPhone 7 und iPhone 7 plus von Apple denkt der eine oder andere Smartphone-Besitzer sicher darüber nach, sich das neue Modell des Apple-Bestsellers zu kaufen. Wer sich für das neue iPhone 7 interessiert, der kann sein ausgedientes Gerät bei eBay in Bargeld umwandeln.
...
An die Strippe und mit iTunes verbinden, hieß es gestern für einige frühe iOS 10-Downloader.

Apple iOS 10 Rollout: Mit Fehlstart aber jetzt klappt's offenbar

Wieder mal wurden die ersten abgestraft. Beim gestrigen iOS 10-Rollout gab's offenbar für einige der ersten Downloader ein gebricktes Gerät statt iOS 10. Die Probleme ließen sich zwar duch ein erneutes Einspielen über iTunes lösen, ärgerlich war es dennoch. Mittlerweile ist der Fehler aber behoben.
...
Der Rollout der finalen iOS 10 Version hat begonnen.

Apple iOS 10: Rollout der finalen Version hat begonnen

Einige iOS-Nutzer dürfen schon updaten, der Rollout der finalen iOS 10-Version hat begonnen. Auch der watchOS 3-Rollout beginnt heute.

Tags

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Themen
Autor: Redaktion, 24.07.2012 (Update: 27.09.2013)