Notebookcheck

XPS

     einschränken settings
additional restrictions: XPS
Intels Y-Serie-CPUs der 8. Generation könnten schon bald verfügbar sein. (Bild: Intel)

Intel Amber Lake: Neue Core M-CPUs gesichtet

Die 8. Generation von Intels Core M-Prozessoren könnte bald da sein und ultradünne und leichte Notebooks sowie Convertibles um einiges schneller machen. Dank neuer Optionen bei Dells XPS 13 2-in-1 gibt es jetzt erste Daten zu den ...
Coffee Lake Refresh: Notebook-CPUs mit acht Kernen erscheinen wohl Anfang 2019 (Bildquelle: wccftech.com)

Coffee Lake Refresh: Notebook-CPUs mit acht Kernen erscheinen wohl Anfang 2019

Während sich die 10-Nanometer-Massenproduktion weiter verzögert, bereitet Intel weitere 14-Nanometer-Prozessoren vor. Dabei setzt der CPU-Hersteller weiter auf eine Steigerung der Zahl der CPU-Kerne, im nächsten Jahr ist dabei im ...
Dell XPS 15 2018 (8300H, GTX 1050)

92% Test Dell XPS 15 2018 9570 (8300H, GTX 1050, 97Wh) Laptop

Auf der Überholspur. Dells XPS 15 geht in ein neues Jahr, wir starten mit einem Test der Einsteiger-Variante. Drosselt der 15-Zöller weiterhin? Welche Laufzeiten packt der 97-Wh-Akku? Reicht der Core i5?
Intel Core i5-8300H | NVIDIA GeForce GTX 1050 (Notebook) | 15.6" | 1.9 kg
Test Dell XPS 15 9575 (i7-8705G, Vega M GL, 4K UHD) Convertible

87% Test Dell XPS 15 9575 (i7-8705G, Vega M GL, 4K UHD) Convertible

Höherer Preis, gleiche Prozessorleistung. Das Core-i5-XPS-15-9575 hat uns sowohl im CPU-, als auch im GPU-Bereich mit seiner Leistungsfähigkeit beeindruckt, welche für ein so schlankes Convertible sehr hoch ist. Das Core-i7-Modell hat eine ebenso gute Leistung, bietet aber gegenüber der i5-Version weniger Vorteile als erwartet.
Intel Core i7-8705G | AMD Radeon RX Vega M GL / 870 | 15.6" | 2 kg
Test Aorus GTX 1080 Gaming Box

Test Aorus GTX 1080 Gaming Box

60-FPS-Gaming auf einem Ultrabook. Aorus hat sich einen Namen damit gemacht so viel Performance wie möglich in maximal kompakte und kleine Gehäuse zu packen und die knapp 800 Euro teure Gaming Box ist keine Ausnahme. Die eGPU verspricht jeden PC mit Thunderbolt 3 in ein Gaming-Monster zu verwandeln. Unser Test hat gezeigt, dass Aorus hier tatsächlich nicht zu viel versprochen hat, wenngleich es ein paar kleinere Probleme mit der Software gab und wir außerdem ein paar Einschränkungen gefunden haben, die man vor dem Kauf unbedingt beachten sollte.
NVIDIA GeForce GTX 1080 (Desktop) | | 2.4 kg
Dell XPS 15 9575

87% Test Dell XPS 15 9575 (i5-8305G, Vega M GL, FHD) Convertible

Sofortiger XPS-Klassiker. Dell hat viel Vertrauen in die neue Kaby-Lake-G-Plattform und die Maglev-Tastatur für das neue XPS 15 2-in-1. Das Endergebnis fühlt sich vertraut an, allerdings ist das System nun dünner, leiser, kühler und beinahe so schnell wie ein normales XPS 15.
Intel Core i5-8305G | AMD Radeon RX Vega M GL / 870 | 15.6" | 2 kg
Test Dell XPS 13 9370  (i7-8550U, 4K UHD) Laptop

87% Test Dell XPS 13 9370 (i7-8550U, 4K UHD) Laptop

Geringfügig ... besser? Verglichen mit dem i5-Modell schafft es die i7-Version des attraktiven XPS 13 9370 - dieses Mal mit doppelt so viel RAM und Speicherplatz - nicht, einen signifikanten Abstand herauszuarbeiten. Warum das so ist, versuchen wir in unserem Review zu ermitteln.
Intel Core i7-8550U | Intel UHD Graphics 620 | 13.3" | 1.2 kg
Test Dell XPS 13 9370 (Core i5, FHD) Laptop

89% Test Dell XPS 13 9370 (Core i5, FHD) Laptop

Das neue XPS 13. Nach einigen Jahren bekommt das erfolgreiche XPS 13 ein großes Update spendiert. Die Komponenten gab es bereits für das alte Modell, doch mit einem dünneren Gehäuse soll alles besser werden. Eine Verbesserung gibt es auf jeden Fall, denn CABC lässt sich jetzt deaktivieren. Update: Der Test ist nun vollständig.
Intel Core i5-8250U | Intel UHD Graphics 620 | 13.3" | 1.2 kg
CES 2018: Unsere Eindrücke von der größten Show des Jahres

CES 2018: Unsere Eindrücke von der größten Show des Jahres

Die CES 2018 ist schon wieder vorbei und wir konnten einige sehr innovative Produkte sehen. Neben einigen neuen Ankündigungen gab es aber auch viele bekannte Dinge. Wir sehen uns noch einmal die Highlights der Show an und welchen Einfluss sie auf die Technikwelt haben können.
Editorial: Dell XPS 13 9370 - Sexy, aber ohne Mehrwert?!

Editorial: Dell XPS 13 9370 - Sexy, aber ohne Mehrwert?!

Im Rahmen der CES stellte Dell seine Cash-Cow der kommenden Jahre vor, das generalüberholte XPS 13 9370. Entgegen dem üblichen Vorgehen ist beim aktuellen XPS-13-Refresh alles neu, nur die Kernkomponenten (CPU/GPU) im Inneren bleiben die selben. Was aber macht das neue XPS 13 besser als seinen Vorgänger? Unterm Strich recht wenig, wie diese Gegenüberstellung mit dem XPS 13 9360 zeigt.
Dank dem Voll-Aluminium-Gehäuse der XG Station Pro sieht die externe Grafiklösung deutlich professioneller aus als die bisherigen eGPU-Lösungen von Asus.

CES 2018 | Die Asus XG Station Pro ist der große Bruder der ROG XG Station 2 eGPU

Asus zeigt auf der diesjährigen eine weitere eGPU-Lösung. Mit einen externen 330-Watt-Netzteil und einem Gehäuse aus Aluminium will die XG Station Pro besser aussehen und leiser arbeiten als die Konkurrenz.
Dell bringt erste externe SSD mit Thunderbolt 3

CES 2018 | Dell bringt erste externe SSD mit Thunderbolt 3

Dell hat eine kompakte, mit Thunderbolt 3 ausgestattete mobile SSD mit Transferraten von bis zu 2.650 MByte/s vorgestellt. Ein günstiges Vergnügen wird die SSD jedoch nicht.
Top 10 der "rahmenlosen" Laptops

Top 10 der "rahmenlosen" Laptops

Mehr Inhalt, weniger Rand. 2017 war nicht nur ein Jahr mit verbesserter Hardware, sondern auch einem größeren Fokus auf das Design. Laptops mit dünnen Bildschirmrändern waren plötzlich deutlich beliebter als die konventionellen Modelle. In diesem Artikel sehen wir uns einige dieser Systeme genauer an. Stand: Ende 2017
Dell XPS 13 9370: Das kleine XPS bekommt ein Redesign und bleibt sich dennoch treu (Hands-On Bilder)

CES 2018 | Dell XPS 13 9370: Das kleine XPS bekommt ein neues Gehäuse mit bekannten Qualitäten (Hands-On)

Nachdem Dell das Design seines populären XPS 13 lange nicht angerührt hat, verpasst der texanische Hersteller seinem Ultrabook-Flaggschiff in diesem Jahr eine Frischzellenkur. Dabei bleibt das neue XPS 13 9370 aber klar als ein Spross der Serie erkennbar.
Die 10 besten Multimedia-Laptops von Ende 2017

Die 10 besten Multimedia-Laptops von Ende 2017

Kreativität ohne Hindernisse. Endlich ist es Dezember und somit auch die beste Zeit im Jahr für Menschen auf der Suche nach einem neuen Notebook, das sowohl bei der Erstellung von Content als auch dessen Konsum ganz vorne liegt. Die enorme Auswahl ist oft einschüchternd, weshalb wir Ihnen dabei helfen möchten, das beste Multimedia-Notebook für Ihre speziellen Bedürfnisse zu finden.
Die 10 besten Ultraportables von Ende 2017

Die 10 besten Ultraportables von Ende 2017

Große Power, kleines Paket. Sie sind auf der Suche nach einem neuen ultramobilen Notebook als perfektes Weihnachtsgeschenk? Wir haben eine Liste mit den besten Geräten, die wir heuer getestet haben, zusammengestellt, um Ihnen bei Ihren Kauf- und Geschenkentscheidungen behilflich zu sein.
Test Dell XPS 13 9360R (i5-8250U, QHD) Laptop

88% Test Dell XPS 13 9360R (i5-8250U, QHD) Laptop

Ein Tick Langsamer. Die „kleine“ Kaby Lake Refresh i5-Bestückung hinkt bei der Multi-Rechenpower dem Core i7 hinterher. In der Systemleistung hat der i7 aber nur einen unbedeutenden Vorteil.
Intel Core i5-8250U | Intel UHD Graphics 620 | 13.3" | 1.3 kg
Das Dell XPS 15, hier als getestete Variante aus 2017, kommt 2018 möglicherweise mit 5K-Display.

Dell XPS 15: Upgrade mit 5K-Display und GTX 1060 im nächsten Jahr?

Ein Reddit-User hat offenbar eine kurzfristig zu früh online geschaltete Upgrade-Option für Dells XPS 15-Notebook gesehen: Insbesondere beim Display plant der Hersteller erstmals ein 5K-Display, neben Full-HD und QHD+-Panels. Zude...
Test Dell XPS 13 9360 (FHD, i7, Iris) Laptop

87% Test Dell XPS 13 9360 (FHD, i7, Iris) Laptop

Stärkere Grafik oder lieber schnelleren Prozessor? Dell bietet das beliebte XPS 13 optional auch mit der schnelleren Intel-Iris-Grafikkarte an. Die Frage ist jedoch, ob die Kühlung die zusätzliche Leistung auch im Zaum halten kann und ob sich das Upgrade überhaupt lohnt. Oder sollte man lieber auf den neuen Kaby-Lake-R-Prozessor setzen?
Intel Core i7-7560U | Intel Iris Plus Graphics 640 | 13.3" | 1.2 kg
Was wir uns von dem 2018er XPS 15 9570 wünschen

Was wir uns von dem 2018er XPS 15 9570 wünschen

Das Dell XPS 15 ist und bleibt eines der besten Notebooks, das man für gutes Geld kaufen kann – einwandfrei ist es aber dennoch nicht. Mit dem Start ins neue Jahr erwarten wir von Dell eine Auffrischung des XPS 15 mit einer neuen Intel-CPU der 8. Generation sowie eine Verbesserung einiger Probleme der aktuellen Generation. Hier ist eine Liste von Änderungen die wir uns für die neue Version eines bereits großartigen Notebooks wünschen.
Dell XPS 13: Neues Design wird wohl nächstes Jahr kommen (Bildquelle: Techradar)

Dell XPS 13: Neues Design wird wohl nächstes Jahr kommen

Nachdem man beim XPS 13 schon seit längerem auf ein bewährtes Design setzt, wird Dell wohl im nächsten Jahr endlich wieder etwas frischen Wind in die Sache bringen: Eine überarbeitete Version des populären Ultrabooks wurde gesicht...
Dells Dynamic Power Policy ist für alle Geräte der XPS Serie verfügbar. (Quelle: Dell)

Dell Dynamic Power Policy: Wie Dell bei seinen XPS-Geräten Thermik und Performance handhabt.

Mit einer Mischung aus Hard- und Software hat Dells XPS Serie die Energiezufuhr zu den diversen Komponenten des Notebooks dynamisch angepasst, um jederzeit sicherzustellen, dass das System innerhalb der spezifizierten Temperaturen...
Dell: Topseller XPS 13 bekommt das Kaby-Lake-Refresh Update

Dell: Topseller XPS 13 bekommt das Kaby-Lake-Refresh Update

Das XPS 13 hat sich in den letzten Jahren als eines der beliebtesten Ultrabooks erwiesen. Logisch, dass Hersteller Dell es als eines der ersten Notebooks im Lineup mit den neuen Intel Core i-CPUs der 8. Generation ausstattet.
(Quelle: Microsoft)

Meinung: Es ist an der Zeit, über Throttling zu sprechen

Wegen der Verbreitung von thermischem Throttling und neuen passiven Kühltechnologien reicht es nicht mehr, einige kurze Benchmarks auszuführen und die Leistung des Gerätes als ausreichend zu bezeichnen.
Dell XPS 15 2017 9560 (i7-7700HQ, UHD) Notebook

89% Test Dell XPS 15 2017 9560 (i7-7700HQ, UHD) Laptop

Schnellere Grafik. Der Wechsel vom i7-6700HQ zum i7-7700HQ bringt nur einen minimalen Leistungsschub. Die neue GeForce GTX 1050 hebt das XPS 15 aber auf ein komplett neues Leistungsniveau. Wir testen hier die neuste High-End-Konfiguration des Dell XPS 9560 aus 2017.
Intel Core i7-7700HQ | NVIDIA GeForce GTX 1050 (Notebook) | 15.6" | 2.1 kg
Test Dell XPS 15 2017 9560 (7300HQ, Full-HD) Laptop

87% Test Dell XPS 15 2017 9560 (7300HQ, Full-HD) Laptop

Alles wird gut?! Das Dell XPS 15 geht in die nächste Runde. Ausgestattet mit neuesten Kaby-Lake-Prozessoren und einem Geforce GTX 1050 Grafikchip macht das Notebook in Sachen Leistung einen großen Schritt nach vorne. Wie entwickeln sich die Emissionen und vor allem die Akkulaufzeit? Und: Hat Dell endlich die zahlreichen Bugs vom Vorgänger ausgemerzt? Hier unsere ersten Ergebnisse. Der Test wird in den kommenden Tagen vervollständigt. Update 14.2.: div. Ergänzungen, Fazit, Bewertung
Intel Core i5-7300HQ | NVIDIA GeForce GTX 1050 (Notebook) | 15.6" | 2 kg
Test Dell XPS 13 9365 2-in-1 Convertible

87% Test Dell XPS 13 9365 2-in-1 Convertible

2-in-1 InfinityEdge! Dell hat sein mit zahlreichen Awards ausgezeichnetes XPS-13-Notebook in ein Convertible verwandelt und dabei viele der ursprünglichen Merkmale einschließlich Design und Bildschirm unberührt gelassen. Verglichen mit den neuesten konventionellen Ultrabooks müssen User allerdings auf etwas Leistung und einige Features verzichten.
Intel Core i7-7Y75 | Intel HD Graphics 615 | 13.3" | 1.2 kg
Dell: XPS 15 mit Kaby Lake Quadcore und Nvidia Geforce GTX 1050 geleaked

Dell: XPS 15 mit Kaby Lake Quadcore und Nvidia Geforce GTX 1050 geleaked

Etwas voreilig waren wohl die Betreuer der Dell US Website, die bereits das kommende Kaby Lake Refresh des Dell XPS 15 listet. Mit an Bord: Nvidia Geforce GTX 1050 Grafikchip und Killer WiFi.
Test Dell XPS 13 9360 FHD i5 Laptop

89% Test Dell XPS 13 9360 FHD i5 Laptop

Stille Evolution. Dells neues XPS 13 mit dem Kaby-Lake-i5 und dem Full-HD-Bildschirm überzeugt mit extrem langen Akkulaufzeiten, toller Leistung und hervorragender Ergonomie. Lediglich der Bildschirm bleibt ein wenig hinter den hohen Erwartungen zurück.
Intel Core i5-7200U | Intel HD Graphics 620 | 13.3" | 1.2 kg
Test Dell XPS 13 9360 QHD+ i5-7200U Notebook

88% Test Dell XPS 13 9360 QHD+ i5-7200U Notebook

Kleines Update, k(l)eine Wirkung?! Still und heimlich verpasst Dell einem seiner Topseller ein Update: Das XPS 13 wird als eines der ersten Modelle im Sortiment mit Intels neusten Kaby Lake Prozessoren aktualisiert. Am Gehäuse ändert sich augenscheinlich nichts, auch beim Display stoßen wir auf einen alten Bekannten. Wir testen abermals in Form eines Live-Tests mit regelmäßigen Updates unseres Berichtes. Update: Displaymesswerte
Intel Core i5-7200U | Intel HD Graphics 620 | 13.3" | 1.3 kg
Dell: XPS 13 mit Kaby Lake CPUs in Japan angekündigt

Dell: XPS 13 mit Kaby Lake CPUs in Japan angekündigt (Update: In Deutschland verfügbar!)

Still und heimlich kündigt Dell die neueste Version seines sich wahrscheinlich best-verkauften Privatkunden-Ultrabooks an. Das XPS 13 hat in den vergangenen Jahren für viel Wirbel gesorgt, und einen Trend dünnerer Displaybezel eingeläutet, jetzt kündigt Dell das Update des Notebooks auf die 7. Generation der Core i CPUs an - vorerst aber nur in Japan.
Anleitung: PCIe-SSD-Upgrade am Beispiel Dell XPS 13 (9350)

Anleitung: PCIe-SSD-Upgrade am Beispiel Dell XPS 13 (9350)

Mit Hilfe unserer bebilderten und einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitung rüsten Sie Ihr Dell XPS 13 2016 (9350) im Handumdrehen mit schnelleren und größeren PCIe-NVMe-Datenträgern aus. Welche SSDs sind kompatibel? Was bringt das Update auf der Performance-Seite?
Test Dell XPS 13 9350 2016 (FHD, i7-6560U) Notebook

88% Test Dell XPS 13 9350 2016 (FHD, i7-6560U) Notebook

Businessman's toy. Vom neuen Dell XPS 13 (9350) haben wir bereits eine Reihe von unterschiedlichen Konfigurationen getestet. Nicht vorenthalten wollen wir Ihnen auch die uns aktuell vorliegende Variante mit Intel i7-6560U CPU samt Intel Iris Graphics 540 in Kombination mit dem matten 1080p-Display. Außerdem: In diesem Update widmen wir uns intensiv der vieldiskutierten CABC-Problematik beim XPS 13 mit FHD-Display.
Intel Core i7-6560U | Intel Iris Graphics 540 | 13.3" | 1.2 kg
Test Dell XPS 12 9250 4K Convertible

85% Test Dell XPS 12 9250 4K Convertible

4K für unterwegs. Mit dem neuen 2-in-1-Notebook XPS-12-9250 möchte Dell den Convertible-Bereich mit neuen Maßstäben vorantreiben. 4K-Display, 512-GB-SSD und Core-m7 sind nur ein paar technische Highlights, die das Dell zu bieten hat. Im Alltagsbetrieb erweist sich das XPS als echtes Multitalent, muss aber aufgrund der Akkulaufleistung deutlich Minuspunkte in Kauf nehmen. Was das Gesamtpaket dennoch leistet, erfahren Sie in unserem ausführlichen Testbericht.
Intel Core m7-6Y75 | Intel HD Graphics 515 | 12.5" | 1.3 kg
Test Dell XPS 13 9350 2016 (i7, QHD+) Notebook

87% Test Dell XPS 13 9350 2016 (i7, QHD+) Notebook

Pixelmonster. Nach der FHD-Version prüfen wir nun das neue Dell XPS 13 mit QHD-Infinity-Bildschirm nebst Skylake Core i7. Mehr Bildgenuss und höhere Leistung auf Kosten niedrigerer Laufzeiten?
Update 02.03.16: Helleres Display mit Content Adaptive Backlight Control (CABC) OFF; Laufzeitminderung 1 Stunde
Intel Core i7-6500U | Intel HD Graphics 520 | 13.3" | 1.3 kg
Test Dell XPS 13 9350 (i7-6560U, QHD+) Ultrabook

88% Test Dell XPS 13 9350 (i7-6560U, QHD+) Ultrabook

Ausgereizt. Unser jüngstes XPS 13 ist randvoll ausgestattet mit einem Touchscreen mit 3.200 x 1.800 Pixeln, einer Core i7-6560U CPU inklusive Iris Graphics 540 und einer 512 GB NVMe SSD. Sind die zusätzlichen Pferdestärken die höheren Kosten wert?
Intel Core i7-6560U | Intel Iris Graphics 540 | 13.3" | 1.3 kg
Test Dell XPS 15 9550 (i7, 512GB, UHD) InfinityEdge Notebook

87% Test Dell XPS 15 9550 (i7, 512GB, UHD) InfinityEdge Notebook

Bugfixes, Workarounds und BIOS-Updates: Dells XPS 15 legt keinen glanzvollen Start hin. Wie packt die große i7/UHD-Version die beim i5/FHD-Modell erlebten Schwachpunkte an? Ein Leser spricht von einem „vollkommen anderen Notebook“. Wir auch? Sind wir am Ende des Tests doch begeistert? Update 07.01: Offiziell - BIOS 1.1.15 und neuer IGP-Driver
Intel Core i7-6700HQ | NVIDIA GeForce GTX 960M | 15.6" | 2.1 kg
Test Dell XPS 15 2016 (9550) InfinityEdge Notebook

86% Test Dell XPS 15 2016 (9550) InfinityEdge Notebook

High-End ohne Höchstleistung. Wir starten den Test des XPS 15 und schauen gleich mal auf die Performance des 45-Watt-Core i5. Wie kann der Quadcore in diesem flachen Chassis mit seinen Kräften haushalten? Throttling ist zum Glück nicht die Antwort – zumindest nicht im Netzbetrieb.
Update 14.12.2015: Rating
Intel Core i5-6300HQ | NVIDIA GeForce GTX 960M | 15.6" | 2 kg
Test Dell XPS 13 9350 2016 InfinityEdge (i5, FHD) Notebook

90% Test Dell XPS 13 9350 2016 InfinityEdge (i5, FHD) Notebook

Skylake Nachfolger. Dell hat sein neues High-End-Ultrabook XPS 13 nur behutsam weiterentwickelt, was aufgrund des exzellenten Designs des viel gelobten Vorgängers aber kein Nachteil ist. Aber reichen ein neuer Chipsatz und kleinere Verbesserungen aus, um sich auch weiterhin an der Spitze der Ultrabooks zu behaupten? Hier im Test die Variante mit mattem FHD-Display und Intel 6200U i5-Chip.
Intel Core i5-6200U | Intel HD Graphics 520 | 13.3" | 1.2 kg
Dell XPS 13 und XPS 15 InfinityEdge Modelle mit Intel Skylake im Überblick

Dell XPS 13 und XPS 15 InfinityEdge Modelle mit Intel Skylake im Überblick

Im Rahmen seines Herbst-Updates bringt Dell vier neue Varianten des XPS 15 mit InfinityEdge-Display sowie sieben unterschiedliche Konfigurationen des beliebten XPS 13. Hier ein kommentierter Überblick zu den verfügbaren Modellvarianten. Welche Konfiguration ist für welches Einsatzszenario zu empfehlen?
Lange herbeigewünscht: XPS 15, der 15-Zoller mit InfinityEdge Display

Neue Dell XPS 13 und XPS 15 "InfinityEdge" sowie XPS 12 2in1

Dell launcht seine aktualisierten XPS 13 und XPS 15 mit Intel Skylake Prozessoren noch im Oktober 2015. Das XPS 15 kommt mit neuem 4k Infinity Display und Nvidia Geforce GTX 960M. Das XPS 12 2in1 folgt im Januar kommenden Jahres.
Dell: Specs zum XPS 12 Refresh geleakt

Dell: Specs zum XPS 12 Refresh geleakt

Gerüchten zufolge will Dell im Oktober eine Neuauflage des XPS 12 an den Start bringen. Die geleakten Specs des Convertibles zeigen deutlich in Richtung Premium-Sektor, vor allem in Bezug aufs Display.
Dell: XPS 15 mit Infinity Display aktualisiert

Computex 2015 | Dell: XPS 15 mit Infinity Display aktualisiert

Dell präsentiert eine neue Version des XPS 15 mit einem fast rahmenlosen Display. Neben einer Full-HD-Version soll es auch eine 4K-Version des Displays geben.

Qualitäts-Journalismus wird durch Werbung bezahlt. Wir zeigen Lesern die geringst-mögliche Menge an Ads. Adblock-Nutzer sehen mehr Werbung. Bitte schalten Sie Ad-Blocker ab.

Tags

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Themen
Autor: Redaktion, 24.07.2012 (Update: 27.09.2013)