Notebookcheck

Security

     einschränken settings
additional restrictions: Security
OnePlus bestätigt: Kreditkartendaten gestohlen, zehntausende Kunden betroffen

OnePlus bestätigt: Kreditkartendaten gestohlen, zehntausende Kunden betroffen

Nur wenige Tage nach Nutzerberichten über einen Zusammenhang zwischen Transaktionen mit OnePlus und folgenden, unlegitimierten Abbuchungen hat das Unternehmen nun einen Datendiebstahl zugeben müssen.
Spectre 2: Intel-Mainboads wie das Asus ROG STRIX Z370-F GAMING sind betroffen

CPU-Sicherheitslücke Spectre 2: Übersicht verfügbarer Bios-Updates

Die Prozessor-Schwachstelle Spectre 2 sorgt nicht nur bei den Anwendern für Kopfschmerzen, auch die Hersteller kommen aufgrund der schieren Masse an fälligen BIOS-Updates ins Schwitzen. Wie ist der aktuelle Stand der Patches?
Botnetzwerk: Satori attackiert Miner von Kryptowährungen

Botnetzwerk: Satori attackiert Miner von Kryptowährungen

Ein Sicherheitsunternehmen hat ein Botnetzwerk identifizieren könne, dass gezielt Kryptominer attackiert.
Test HP EliteBook Folio 1040 G4 (FHD, 7820HQ) Laptop

87% Test HP EliteBook Folio 1040 G4 (FHD, 7820HQ) Laptop

Schön und schnell. Das EliteBook 1040 G4 ist jetzt auch mit dem Intel Core i7-7820HQ erhältlich. Damit gibt es deutlich mehr Leistung als bei anderen Ultrabooks, doch kann die Leistung auch genutzt werden? Und wie schlägt sich die CPU im Vergleich zu den neuen Kaby-Lake-R-Chips?
Intel Core i7-7820HQ | Intel HD Graphics 630 | 14" | 1.5 kg
CPU-Sicherheitslücken: Neustart-Probleme betreffen auch neue CPUs (Symbolfoto)

CPU-Sicherheitslücken: Neustart-Probleme betreffen auch neue CPUs

Intel-Nutzer, die einen BIOS-Patch gegen Spectre eingespielt haben, sind zum Teil von ungewollten Neustarts betroffen. Das Problem betrifft auch neuere CPUs.
HP t310 G2 All-in-One Zero Client mit 24-Zoll-Display ab 824 Euro.

HP t310 G2 All-in-One Zero Client mit 24-Zoll-Display ab 824 Euro

HP stellt mit dem t310 G2 seinen ersten All-in-One Zero Client mit ultradünnem Rahmen und hoher Datensicherheit vor. Der HP t310 G2 ist mit der PC-over-IP-Technologie von Teradici ausgerüstet und mit VMware kompatibel.
Zu geizig: Sicherheitsforscher kritisieren Apple und verkauft Exploit

Sicherheitsforscher kritisiert Apple und verkauft Exploit

Ein Sicherheitsforscher kritisiert Apple für die fehlende Entlohnung für in macOS gefundene Sicherheitslücken - und weist auf den dadurch attraktiven Verkauf der Lücken hin.
Die neue Beta 10.13.3 bringt hauptsächlich Fixes. (Bild: imore.com)

macOS 10.13.3 Beta 5 für Apple-Developer freigegeben

Mit macOS High Sierra 10.13.3 Beta 5 wandert die nächste Beta-Version in die Hände der Entwickler. Erwartet wird nichts Neues, lediglich Bugfixes und Sicherheitsfixes stehen an der Tagesordnung.
Bericht: Kreditkarten-Daten von OnePlus-Kunden abgegriffen?

Bericht: Kreditkarten-Daten von OnePlus-Kunden abgegriffen?

Fälle, in denen sich OnePlus-Kunden über betrügerische Abbuchungen von der eigenen Kreditkarte beschweren, nehmen zu. OnePlus ermittelt inzwischen.
Nicht nur Kryptowährungen boomen. Auch Kryptobörsen wie Coinbase erleben einen Boom.

Kryptowährungen: Auch Kryptobörsen wie Coinbase boomen

Der Markt für Kryptowährungen boomt weiter. Aber auch immer mehr Marktplätze, auf denen das Kryptogeld gehandelt wird, sprießen wie Pilze aus den Boden. Zu den besonders populären Kryptobörsen zählt Coinbase.
Statt Sicherheitspatch ist das Gegenteil der Fall.

Vorsicht: Fake-Mails vom BSI mit falschen Meltdown und Spectre-Patches

Gefakte E-Mails des BSI empfehlen Sicherheitsupdates für Meltdown und Spectre zu installieren, die auf der gefälschten BSI-Webseite zum Download stehen. Hinter dem Link verbirgt sich allerdings eine Schadsoftware.
Diese Malware ändert Ihre DNS-Einträge. (Bild: tomsguide.com)

Neue Mac-Schadsoftware "MaMi" betreibt DNS-Hijacking

“MaMi” heißt eine aktuelle Schadsoftware auf den Macs, die unlängst entdeckt wurde. Sie ist im Stande, Passwörter zu klauen, Screenshots aufzunehmen und auf alle Dateien am Rechner Zugriff zu erlangen.
Intel AMT: Notebooks lassen sich in 30 Sekunden übernehmen

Intel AMT: Notebooks lassen sich in 30 Sekunden übernehmen

F-Secure hat eine neue Sicherheitslücke in AMT identifiziert, die es innerhalb von 30 Sekunden erlaubt, einen Laptop zu übernehmen.
Security: Lenovo-Switches hatten seit 2004 Backdoor (Symbolfoto)

Security: Lenovo-Switches hatten seit 2004 Backdoor

Lenovo musste eingestehen, dass mehrere Netzwerkswitches seit 2004 mit einer Backdoor versehen waren.
AdultSwine: Apps für Kindern enthielten pornografische Malware

AdultSwine: Apps für Kindern enthielten pornografische Malware

Google hat zahlreiche für Kinder gedachte Apps mit einer auch Pornografie anzeigenden Malware entfernt. Eltern sollten künftig von Kindern genutzte Programme selbst untersuchen.
Skype bietet nun Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

Skype bietet nun Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

Skype unterstützt ab sofort auch Konversationen mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, vorerst allerdings nur für bestimmte Nutzer.
Intel: Sicherheitspatches können Reboot-Probleme bei älteren Chips verursachen

Intel: Sicherheitspatches können Reboot-Probleme bei älteren Chips verursachen

Gestern gab Intel bekannt, dass die Patches zum Schließen der Sicherheitslücken Spectre und Meltdown zu Rebootproblemen bei Broadwell- und Haswell-Chips führen können.
Bis zu 41 Prozent langsamer zeigen sich iPhone 6-Modelle mit iOS 11.2.2.

Apple iPhone: Bis zu 41% langsamer durch iOS 11.2.2 Sicherheitsupdate?

Spectre und Meltdown: Auch Apple-Produkte sind von den schweren Sicherheitslücken betroffen und wurden kürzlich durch iOS 11.2.2 und macOS High Sierra 10.13.2 gepatcht. Ein iPhone 6 zeigt sich danach allerdings um bis zu 41 Prozent langsamer als zuvor. Neuere iPhone-Modelle sind offenbar weniger stark betroffen.
...
OnePlus 3T sendet Clipboard-Daten zu Servern in China

OnePlus 3T sendet Clipboard-Daten zu Servern in China

Ein User hat festgestellt, dass das OnePlus 3T nach dem letzten Beta-Update Daten aus der Zwischenablage direkt nach China versendet.
Microsoft: Leistungseinbußen durch Spectre- und Meltdown-Patch sind sehr deutlich

Microsoft: Leistungseinbußen durch Spectre- und Meltdown-Patch sind sehr deutlich

Microsoft äußert sich in einem Beitrag über den Einfluss des Patches gegen Spectre und Meltdown auf die Systemleistung, welcher durchaus signifikant sein soll.
WhatsApp: Sicherheitslücke hebelt Verschlüsselung aus

WhatsApp: Sicherheitslücke hebelt Verschlüsselung aus

Eine Sicherheitslücke in WhatApp kann unter Umständen die in Ende-zu-Ende-Verschlüsselung aushebeln. Als potentielle Angreifer stellen sich insbesondere staatliche Stellen dar.
Bildquelle: huffingtonpost

USA reduzieren Schutz von Privatsphäre und wollen Daten von ausländischen Servern

Während der US-Senat entschieden hat, dass Internet-Anbieter in Zukunft die Nutzerdaten auch ohne Zustimmung verkaufen können, muss der Supreme Court darüber entscheiden, ob US-Ermittler auch Daten von Firmen einklagen können, wenn diese auf ausländischen Servern liegen.
Microsofts Meltdown-Patches sollen AMD-Rechner zerstören, Updates vorerst gestoppt

Microsofts Meltdown-Patches sollen AMD-Rechner zerstören, Updates vorerst gestoppt

Microsoft hat vorerst die Auslieferung ihrer Updates gegen die Meltdown-Sicherheitslücke an AMD-PCs gestoppt und macht die mangelhafte AMD-Dokumentation für die Probleme verantwortlich.
Verbraucherschutz: Bundesnetzagentur sperrt 460.000 gefährliche Elektrogeräte

Verbraucherschutz: Bundesnetzagentur sperrt 460.000 gefährliche Elektrogeräte

Im Jahr 2017 hat die Bundesnetzagentur im Internet rund 460.000 Produkte vom Markt genommen. Die gefährlichen Produkte können Funkstörungen, elektromagnetische Unverträglichkeiten oder Schlimmeres verursachen.
CPU-Sicherheitslücken: Linus Torvalds kritisiert Intel scharf

CPU-Sicherheitslücken: Linus Torvalds kritisiert Intel scharf

Der Linux-Initiator Linus Tovalds kritisiert Intel für die öffentlich gewordenen Schwachstellen in deren Prozessoren öffentlich in einer für die Branche ungewöhnlichen Härte.
PyCryptoMiner: Krypto-Miner infiziert Linux-Systeme

PyCryptoMiner: Krypto-Miner infiziert Linux-Systeme

Das PyCryptoMiner-Botnetzwerk hat es auf Linux-Systeme abgesehen und nutzt die infizierten Rechner unter anderem zum Generieren von Kryptowährung.
Intel veröffentlichte Coffee Lake trotz Wissens um Sicherheitslücke

Intel veröffentlichte Coffee Lake trotz Wissens um Sicherheitslücke

Trotz des Wissens um die beiden Sicherheitslücken Spectre und Meltdown veröffentlichte Intel die neue CPU-Serie nur zwei Monate später, ohne Information an die Kunden. Jetzt könnten gar Sammelklagen durch Kunden drohen.
CPU-Sicherheitslücken: Doch nahezu alle Hersteller betroffen - die Fakten

CPU-Sicherheitslücken: Doch nahezu alle Hersteller betroffen - die Fakten

In einer ersten Stellungnahme mahnt Intel an, dass die Berichte über eine Intel-spezifische Sicherheitslücke falsch sind. Fast alle modernen CPUs und Hersteller sollen betroffen sein. Wir listen alle aktuellen Informationen auf.
Intel: Neue Sicherheitslücke entdeckt, Fix könnte Performance senken

Intel: Neue Sicherheitslücke entdeckt, Fix könnte Performance senken

Eine angeblich seit über 10 Jahren bestehende, neue Sicherheitslücke in Intel-CPUs ist nun entdeckt worden. Ein Fix ist auf dem Weg, könnte jedoch die Leistung der CPUs senken.
IOHIDeous: Alte macOS-Sicherheitslücke erlaubt Systemübernahme

IOHIDeous: Alte macOS-Sicherheitslücke erlaubt Systemübernahme

Eine über ein Jahrzehnt alte Sicherheitslücke in Apples Betriebssystem macOS erlaubt es Angreifer, die Kontrolle über das System zu übernehmen.
Alphonso: Zahlreiche Android- und iOS-Apps belauschen Nutzer

Alphonso: Zahlreiche Android- und iOS-Apps belauschen Nutzer

Hunderte Apps für mobile Systeme spionieren Nutzer über das Mikrofon aus, zahlreiche Anwendungen richten sich sogar speziell an Kinder.
Erst ein zerlegter Staubsauger enthüllt sein wahres Inneres. (Bild: dontvacuum.me)

Security: Staubsauger sammelt neben Staub auch Daten über die Wohnung

Staubsauger-Roboter können mehr als nur saugen, manchmal sogar zu viel. Zwei Vortragende auf der derzeit stattfindenden 34C3 Hacker-Konferenz haben bei einem Staubsauger des chinesischen Herstellers Xiaomi einen vollständig erstellten Wohnungsplan gefunden, der über WLAN übermittelt wird.
Nintendo Switch: Jailbreak rückt in greifbare Nähe

Nintendo Switch: Jailbreak rückt in greifbare Nähe

Die überaus erfolgreiche Hybrid-Konsole von Nintendo wurde geknackt - in der Konsequenz könnte bald unlizenzierte Software von unabhängigen Entwicklern lauffähig sein.
Digimine: Mining-Trojaner verbreitet sich über Facebook Bild: Trend Micro

Digimine: Mining-Trojaner verbreitet sich über Facebook

Sicherheitsforscher haben eine neue Malware identifizieren können, welche fremde Rechenkapazität zur Generierung von Kryptowährung missbraucht.
Keeper: Unternehmen verklagt Journalist wegen Berichterstattung

Keeper: Unternehmen verklagt Journalist wegen Berichterstattung

Das hinter dem Passwort-Manager Keeper stehende Unternehmen verklagt einen US-Journalisten, weil dieser über eine Sicherheitslücke im Programm berichtete.
Mit der Android-App Haven will Edward Snowden ein Smartphone zum persönlichen Wächter umfunktionieren.

Snowden-App Haven: Smartphone-Sensoren zum persönlichen Schutz

Das Smartphone, die mobile Überwachungseinheit schlechthin, kann auch zum Schutz der Privatsphäre eingesetzt werden, will der bekannte Sicherheitsexperte Edward Snowden mit der Android-App Haven beweisen, die ab sofort als Betaversion verfügbar ist.
Platz Eins geht wie immer an "123456". (Bild: ZDnet.de)

Security: Die miserabelsten Passwörter 2017 und wurde Ihres gehackt?

Wie jedes Jahr veröffentlicht Splashdata auch für 2017 die Top 100 der Passwörter, um die man einen großen Bogen machen sollte. Und wer nach den zahlreichen Datenlecks in diesem Jahr wissen möchte, ob sein Passwort überhaupt noch sicher ist, kann dies auf Haveibeenpwned überprüfen.
Loapi: Android-Malware zerstört Smartphones Bild: Kaspersky

Loapi: Android-Malware zerstört Smartphones

Kaspersky-Sicherheitsforscher warnen vor einer neuen Android-Malware, die Smartphones und Akku beschädigen kann.
Das Bundeskartellamt hat Facebooks Sammelwut bei Nutzerdaten im Visier

Bundeskartellamt rügt Facebook wegen Datensammlung

Facebook sammelt sehr viele Daten seiner Nutzer. Das Bundeskartellamt untersucht den Fall und wirft dem sozialen Netzwerk jetzt die missbräuchliche Sammlung und Nutzung von Daten aus Drittquellen vor.
USA-Behörden: Kaspersky kämpft gegen Verbot

US-Behörden: Kaspersky kämpft gegen Verbot

Kaspersky wehrt sich gegen die Verbannung der eigenen Software aus US-Behörden mit einer Klage.
Security: Windows Hello lässt sich austricksen Bild: Microsoft

Security: Windows Hello lässt sich austricksen

Sicherheitsforscher haben einen Weg gefunden, die Gesichtserkennung von Windows 10 auszutricksen - mit einem Ausdruck.
Security: Neue Rekordwerte für Malware, rasanter Anstieg für Android

Security: Neue Rekordwerte für Malware, rasanter Anstieg für Android

Der McAfee Labs Threat Report für Dezember 2017 identifiziert 57,6 Millionen neue Malware-Samples und verzeichnet somit einen Rekordwert. Besonders gefährlich: Lukitus, als Locky-Ransomware in neuer Version.
Quelle: Bitcoin.com

Sicherheit: Nordkorea soll 80 mio. Dollar in Bitcoins gestohlen haben

Dem südkoreanischen Geheimdienst zufolge, soll der böse Nachbar Nordkorea für den Diebstahl von Bitcoin im Wert von 80 mio. Dollar von einem wichtigen Bitcoin-Handelsplatz verantwortlich sein.
Windows 10: Vorinstallierter Passwort-Manager hat Sicherheitslücke

Windows 10: Vorinstallierter Passwort-Manager hat Sicherheitslücke

Ein bekannter Sicherheitsforscher konnte nachweisen, dass ein zeitweise mit Windows ausgelieferter Passwort-Manager einen kritischen Fehler besaß.
Sicherheit: Hacker leiten Traffic von Google, Facebook etc. nach Russland um

Sicherheit: Hacker leiten Traffic von Google, Facebook etc. nach Russland um

Russischen Hackern ist es offenbar gelungen, durch einen Angriff auf das BGP in dieser Woche, die Daten von einigen großen amerikanischen Internetkonzernen durch Russland umzuleiten.
Firefox Klar: Schnellzugriff bei vollem Datenschutz

Firefox Klar: Schnellzugriff bei vollem Datenschutz

Mozilla macht den Datenschutz-Browser Firefox Klar ab heute noch nutzerfreundlicher. Mit Version 4.0 erhält der mobile Datenschutz-Browser zwei neue Funktionen.
USA: Kaspersky-Software in Behörden verboten

USA: Kaspersky-Software in Behörden verboten

Ein vom US-Präsidenten verabschiedetes Gesetz verbietet es staatlichen Einrichtungen, Software des Entwicklers Kaspersky zu installieren.
Deutsche Post: Elektronische Einschreiben mit E-Post sind rechtssicher

Deutsche Post: Elektronische Einschreiben mit E-Post sind rechtssicher

Mit E-Post lassen sich jetzt auch elektronische Einschreiben rechtssicher versenden. Die Bundesnetzagentur qualifiziert die Deutsche Post als Diensteanbieter für Kündigungen, Fristsachen oder Ausschreibungen per Mausklick.
Security: HP-Notebooks hatten Keylogger an Board

Security: HP-Notebooks hatten Keylogger an Board

Der Hersteller HP hat auf über 466 Modellen versehentlich und unbewusst einen Keylogger ausgeliefert. Nutzerdaten sollen allerdings nicht gestohlen worden sein.
Security: Jeder dritte Smartphone-Nutzer hatte Sicherheitsprobleme

Security: Jeder dritte Smartphone-Nutzer hatte Sicherheitsprobleme

Auf 4 von 10 Smartphones befinden sich vertrauliche Inhalte. Viele nutzen ihr Smartphone für sicherheitskritische Dienste wie Onlinebanking. 29 Prozent der Deutschen hat in diesem Jahr ein Sicherheitsproblem.

Tags

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Themen
Autor: Redaktion, 24.07.2012 (Update: 27.09.2013)