Notebookcheck Logo

Honor Band 6: Fitness-Tracker mit riesigem Display startet in Kürze global, ist hierzulande aber bereits bestellbar

Der globale Launch des Honor Band 6 naht. (Bild: Honor)
Der globale Launch des Honor Band 6 naht. (Bild: Honor)
Honor hat den globalen Launch seines Fitness-Trackers Honor Band 6 angekündigt. In China gibt es das Wearable mit dem riesigen Display seit vergangenem Jahr. Und auch hierzulande ist es überraschenderweise bereits bestellbar.

"Something BIG Is Coming" - mit diesen Worten hat Honor heute auf seinem globalen Twitter-Account den weltweiten Start seines Fitnessarmbandes Honor Band 6 angekündigt. Damit ist das Wearable in Kürze nicht nur nur auf dem chinesischen Heimatmarkt der Marke verfügbar.

Trotz des erst angeteaserten weltweiten Starts ist das Fitness-Armband hierzulande überraschenderweise bereits bei Amazon für knapp 55 Euro bestellbar. Offiziell ist das Honor Band 6 bisher aber eben nur in China veröffentlicht, auch wenn man es bei Honor anscheinend nicht so genau damit nimmt. Wann der offizielle Startschuss für den weltweiten Launch fällt, ist noch nicht bekannt. Es ist aber auf jeden Fall eine der spannenden Neuheiten von Honor, die in den kommenden Wochen und Monaten auf uns zukommen.

Das Honor Band 6 ist mit einem für ein Fitnessarmband beachtlich großen 1,47 Zoll AMOLED-Display ausgestattet, das mit 194 x 368 Pixeln auflöst und unter 2.5D-Glas steckt. Im Inneren des bis 5 ATM wasserdichten Fitness-Trackers sitzt ein 180 mAh großer und schnellladbarer Akku, der vollgeladen bis zu 14 Tage durchhalten soll. Zu den Fatures des Fitness-Trackers zählen neben diversen Sport-Modi und 24 Stunden Herzfrequenz-Monitoring auch die Blutsauerstoffmessung mittels SpO2-Sensor sowie die Stress- und Schlaf-Überwachung. In China gibt es das Honor Band 6 in den Farben Schwarz, Grau und Pink.

Dass das Honor Band 6 dem kürzlich in Deutschland gestarteten Huawei Band 6 zum Verwechseln ähnlich sieht, ist natürlich keine Überraschung. Schließlich gehörte die Marke Honor bis vor wenigen Monaten noch zu Huawei. Es kommt also nicht überraschend, dass hier gemeinsame Sache bei der Entwicklung der beiden Fitness-Tracker gemacht wurde. Welches der beiden Wearables am Ende in Deutschland die Nase vorne haben wird, bleibt abzuwarten. Huawei hat aufgrund der US-Sanktionen, von denen sich Honor befreit hat, stark zu kämpfen. Interessante Herausforderer für das Mi Band 5 und andere Fitness-Tracker sind sie beide aber allemal.

Das Honor Band 6 gibt es in drei Farben. (Bild: Honor)
Das Honor Band 6 gibt es in drei Farben. (Bild: Honor)

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-03 > Honor Band 6: Fitness-Tracker mit riesigem Display startet in Kürze global, ist hierzulande aber bereits bestellbar
Autor: Marcus Schwarten, 22.03.2021 (Update: 22.03.2021)