Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Der HTC Vive Pro Facial Tracker kann die Lippenbewegungen des Trägers auf einen VR-Charakter übertragen

Der neue Facial Tracker kann an ein reguläres HTC Vive Pro VR-Headset angeschlossen werden. (Bild: HTC)
Der neue Facial Tracker kann an ein reguläres HTC Vive Pro VR-Headset angeschlossen werden. (Bild: HTC)
Ein neues Add-on für das HTC Vive Pro VR-Headset ermöglich es, die Lippenbewegungen des Nutzers aufzuzeichnen, und diese praktisch in Echtzeit auf den eigenen VR-Charakter zu übertragen, sodass auch virtuell Emotionen über Mimik ausgedrückt werden können.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Der HTC Vive Pro Facial Tracker kann über einen USB-C-Stecker an ein Vive Pro VR-Headset angeschlossen werden, welches dadurch um zwei Kameras erweitert wird, die auf den Mund des Trägers gerichtet sind. Eine Infrarot-Beleuchtung sorgt dafür, dass der Tracker auch im Dunkeln funktioniert. Die Latenz soll nur rund 10 Millisekunden betragen – das ist kurz genug, um praktisch lippensynchrone Sprache zu ermöglichen. Die Abtastrate wird mit 60 Hz spezifiziert.

Der Hersteller gibt an, dass durch das Tracking von Lippen, Kiefer, Zunge, Kinn und Wangen insgesamt 38 unterschiedliche Bewegungen erkannt werden können. Im unten eingebetteten Video ist das Headset bereits in Aktion zu sehen. Entwickler sollen den Face Tracker durch ein Software Development Kit (SDK) sowohl über Unity als auch über die Unreal Engine ansteuern können, wodurch eine Vielzahl bestehender Anwendungen und Spiele künftig den Tracker unterstützen könnten.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Zusammen mit dem Vive Pro Eye kann so das gesamte Gesicht des Trägers getrackt werden. Der wohl größte Nachteil ist die eingeschränkte Kompatibilität, denn der HTC Vive Facial Tracker funktioniert nicht mit beliebten VR-Headsets wie etwa dem Valve Index, und nicht einmal mit der hauseigenen HTC Cosmos-Serie. 

Preise und Verfügbarkeit

Der HTC Vive Facial Tracker kann ab sofort zum Preis von 139 Euro über die Webseite des Herstellers bestellt werden. Zur Nutzung ist zwangsläufig ein HTC Vive Pro VR-Headset erforderlich, das im Kit rund 1.200 Euro kostet.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7087 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-03 > Der HTC Vive Pro Facial Tracker kann die Lippenbewegungen des Trägers auf einen VR-Charakter übertragen
Autor: Hannes Brecher, 10.03.2021 (Update: 10.03.2021)