Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Microsoft demonstriert eine HoloLens-Version von Pokémon Go

Pokémon Go könnte in Zukunft mit einem Mixed Reality Headset wie der Microsoft HoloLens gespielt werden. (Bild: Microsoft / Niantic)
Pokémon Go könnte in Zukunft mit einem Mixed Reality Headset wie der Microsoft HoloLens gespielt werden. (Bild: Microsoft / Niantic)
Niantic und Microsoft haben heute ein Video veröffentlicht, in dem zu sehen ist, wie Pokémon Go mit einer HoloLens gespielt wird. Das Mixed Reality Headset erweckt dabei 3D-Modelle von Pikachu und co. zum Leben, um das Spielerlebnis zu verbessern, bis zu einem möglichen Release wird es aber noch lange dauern.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Denn derzeit handelt es sich bei Pokémon Go für HoloLens nur um ein Konzept, das im unten eingebetteten Video visualisiert wurde. Dennoch zeigt das Video bereits eindrucksvoll, wie Augmented Reality-Spiele aussehen könnten, wenn AR-Brillen und Mixed Reality Headsets erst im Massenmarkt angekommen sind. 

In der Demonstration ist zu sehen, wie Spieler beim Spaziergang durch einen Park eine ganze Reihe wilder Pokémon entdecken, einschließlich Smettbo, Bisasam, Glumanda und Schiggy. Wie bei Pokémon Go üblich können diese vermutlich gefangen werden, indem ein Pokéball geworfen wird, statt allerdings diese Mechanik zu demonstrieren öffnet der Spieler das Menü mit einem Tipp auf seine Handfläche, um eine Beere auszuwählen und diese zu Pikachu zu werfen. Auch Kämpfe zwischen zwei Trainern sollen sich so umsetzen lassen.

Diese kurze Pokémon Go-Demonstration wurde als Teil der Ankündigung von Microsofts neuer Mesh-Plattform gezeigt. Die Plattform soll vor allem die Zusammenarbeit mit anderen Menschen ermöglichen, die über ein Mixed Reality Headset virtuell dargestellt werden können. So können beispielsweise Meetings wie gewohnt stattfinden, ohne dass Teilnehmer auf Videochat zurückgreifen oder sich persönlich treffen müssen. Mesh könnte somit die Zukunft der virtuellen Zusammenarbeit werden – zumindest falls Kunden und Entwickler die Plattform gleichermaßen unterstützen. Die Technologie bietet sich allerdings auch für Spiele an, um etwa einen Pokémon-Trainer herauszufordern, der am anderen Ende der Welt lebt.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7450 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-03 > Microsoft demonstriert eine HoloLens-Version von Pokémon Go
Autor: Hannes Brecher,  2.03.2021 (Update:  2.03.2021)