Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

OnePlus Watch: Die erste Smartwatch von OnePlus bietet ein schickes Design und spannende Features für 159 Euro

Die OnePlus Watch bietet einige interessante Features, die man so bei kaum einer anderen Smartwatch findet. (Bild: OnePlus)
Die OnePlus Watch bietet einige interessante Features, die man so bei kaum einer anderen Smartwatch findet. (Bild: OnePlus)
Zwei Wochen Akkulaufzeit, Warp Charge, über 100 Sportmodi, ein wasserfestes Gehäuse und ein hochauflösendes, rundes AMOLED-Display sind erst der Anfang: Die erste Smartwatch von OnePlus bietet nicht nur eine spannende Hardware, sondern auch ein paar Features, die man so bei kaum einer anderen Smartwatch findet.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Die OnePlus Watch ist endlich offiziell. Das Design erinnert auf den ersten Blick ein wenig an die Samsung Galaxy Watch Active 2 (ca. 190 Euro auf Amazon). Mit einem Durchmesser von 46 Millimeter ist die Uhr nicht gerade klein, dafür gibts so ausreichend Platz für das runde, 1,39 Zoll große AMOLED-Display mit einer Pixeldichte von 326 PPI.

Das bis zu 50 Meter wasserdichte Gehäuse besteht aus Edelstahl, neben dem Touchscreen stehen auch zwei Buttons an der Seite zur Verfügung, um die Smartwatch zu steuern. Die Uhr besitzt 1 GB Arbeitsspeicher, 4 GB Flash-Speicher, integrierte Lautsprecher, Mikrofone, Wi-Fi, Bluetooth und ein GPS-Modul. Der Speicher kann unter anderem dazu genutzt werden, bis zu 500 Songs direkt auf der Uhr zu speichern, sodass beim Training kein Smartphone mitgebracht werden muss, um Musik über Bluetooth-Ohrhörer abspielen zu können.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Eines der absoluten Highlights ist der Akku, der bei regulärer Nutzung zwei Wochen durchhalten soll, selbst bei intensiver Nutzung soll eine ganze Woche Laufzeit möglich sein. Per Warp Charge kann der Akku in nur 20 Minuten auf 50 Prozent geladen werden. Über die Uhr können auch Anrufe angenommen oder Benachrichtigungen angezeigt werden. Zur Verbindung mit einem Smartphone wird eine App benötigt, die vorerst nur für Android verfügbar ist, eine iOS-Version soll aber nachgereicht werden.

Die OnePlus Watch bietet eine Vielzahl von Fitness- und Gesundheits-Features, inklusive einem SpO2-Sensor zur Messung der Sauerstoffsättigung vom Blut des Trägers, einem Herzfrequenzsensor, und der Möglichkeit, Schlaf und das Stress-Level des Nutzers aufzuzeichnen. Mehr als 110 Sportmodi sollen die Bedürfnisse von allen sportlichen Kunden befriedigen. 

Da die Smartwatch nicht auf Google Wear OS setzt werden zumindest zum Launch keinerlei Apps oder Zifferblätter von Drittanbietern verfügbar sein, OnePlus bietet allerdings schon jetzt dutzende verschiedene Zifferblätter an. Ein spannendes Feature ist die Möglichkeit, die Uhr mit einem OnePlus TV zu verbinden, sodass dieser beispielsweise ausgeschaltet werden kann, wenn der Nutzer vor dem Fernseher einschläft, oder auch die Lautstärke reduziert wird, wenn ein Anruf entgegen genommen wird.

Preise und Verfügbarkeit

Die OnePlus Watch "Classic Edition" wird in Europa für eine unverbindliche Preisempfehlung von 159 Euro angeboten werden, die Auslieferung beginnt voraussichtlich Mitte April. Die Smartwatch kann bereits bei Amazon vorbestellt werden. Die hochwertige Cobalt-Version mit grünem Lederarmband soll später folgen, Informationen zum Preis dieses Modells stehen noch aus.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6719 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-03 > OnePlus Watch: Die erste Smartwatch von OnePlus bietet ein schickes Design und spannende Features für 159 Euro
Autor: Hannes Brecher, 23.03.2021 (Update: 23.03.2021)