Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

OnePlus 9 gegen OnePlus 9 Pro: Unterschiede, Preise und Verfügbarkeit der Hasselblad-Kamera-Flaggschiffe

OnePlus 9 und OnePlus 9 Pro unterscheiden sich in wenigen aber doch zentralen Punkten voneinander. Alles zum Launch der neuen Hasselblad-Kamera-Phones.
OnePlus 9 und OnePlus 9 Pro unterscheiden sich in wenigen aber doch zentralen Punkten voneinander. Alles zum Launch der neuen Hasselblad-Kamera-Phones.
Mit Hasselblad optimierten Kameras werden OnePlus 9 und OnePlus 9 Pro ja bereits seit Wochen beworben. Zum Launch konzentrieren wir uns daher auf die Unterschiede zwischen den beiden ähnlich aussehenden aber im Detail doch einigermaßen unterschiedlichen Brüdern, die im Vergleich zum Vorjahr zumindest nicht im Preis gestiegen sind. Nur eines von beiden ist auch ab sofort verfügbar.
Alexander Fagot,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Im Rahmen des Launchevents hat OnePlus naturgemäß viel Fokus auf die von Hasselblad optimierten Kameras der neuen OnePlus 9-Generation gelegt, große Überraschungen gab es angesichts der vielen Teaser im Vorfeld nicht mehr. Nicht nur das mit Fluid Display 2.0 bestückte OnePlus 9 Pro setzt auf den Sony IMX766 mit Freeform-Lens für bessere Ultraweitwinkel-Shots, auch die Hauptkamera auf beiden OnePlus-Phones soll dank Hasselblad Sensor- und Farbtuning eine ähnlich gute Figur machen, wenngleich der im Vorfeld beworbene und angeblich exklusiv für OnePlus entwickelte Sony IMX789-Sensor nur im Pro-Modell zu finden ist. Einige weniger auffällige Unterschiede im Folgenden sowie in der Vergleichstabelle unten.

OnePlus 9 Pro

Das OnePlus 9 Pro bietet das volle Programm und stellt ab 899 Euro zum Preis des Vorgängers mit solidem Metallrahmen, Dual-SIM-Support und zusätzlicher 3,3x Zoom-Kamera das Optimum des aktuellen OnePlus Smartphone-Portfolios dar. Nur das Pro-Modell hat wie erwähnt den speziellen Sony IMX789-Sensor und einen klassischen Metallrahmen mit IP68-Zertifizierung, auch nur hier gibt es den 50 Watt Wireless Warp-Charge-Support.  Ein wichtiger Unterschied zum OnePlus 9 ist das dynamische Fluid-Display 2.0, das mit LTPO-Backplane energiesparend zwischen 1Hz und 120 Hz wechseln kann, Hyper-Touch soll in einigen Games einen strategischen Vorteil bieten. 

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

OnePlus 9

Beim regulären OnePlus 9 ab 699 Euro, fallen doch einige Einsparungsmaßnahmen auf. Abgesehen vom sicherlich nicht ganz so guten Sony IMX689-Sensor in der Hauptkamera fehlt hier auch der 8 Megapixel Telefoto-Shooter, das flache und mit 6,55 Zoll etwas kleinere Display nutzt keine LTPO-Backplane und so auch nicht dynamisch zwischen 1 Hz und 120 Hz wechseln. Es ist natürlich auch kein QHD-Panel. Ein paar weniger auffällige Unterschiede: Laut Datenblatt gibt es hier nur Single-SIM-Support und statt 50 Watt Wireless-Charging lädt das OnePlus 9 maximal mit 15 Watt. Spannend für den Durabiility-Test: Das Gehäuse - also auch der Rahmen - soll hier nur aus Plastik bestehen, OnePlus bewirbt eine "Fibre-Glass-Verstärkung", aber das ist wohl eher nur Marketing.

Preise und Verfügbarkeit

Die Preise sind im Vergleich zum Vorjahr absolut gleich geblieben, was man durchaus loben kann - bei der Verfügbarkeit gibt es aber einiges zu beachten. Nur das OnePlus 9 Pro ist ab de, 31. März bereits verfügbar, beim OnePlus 9 muss man dagegen bis zum 26. April, also knapp einen Monat länger warten. Beide OnePlus 9-Varianten können ab heute, dem 23. März ab 16.30 bestellt werden, die konkreten Preise und Farboptionen haben wir unten in der übersichtlichen Vergleichstabelle für euch eingetragen.

OnePlus 9 vs. OnePlus 9 Pro Spezifikationen

OnePlus 9 OnePlus 9 Pro
Display 6,55 Zoll Fluid Display 120 Hz AMOLED, 2.400 x 1.080 Pixel 6,7 Zoll Fluid Display 2.0 Dynamisches 120 Hz AMOLED mit LTPO, 10-bit, 3.216 x 1.440 Pixel
Chipsatz Snapdragon 888 5G Snapdragon 888 5G
RAM 8 oder 12 GB 8 oder 12 GB
Speicher 128 oder 256 GB UFS 3.1 128 oder 256 GB UFS 3.1
Frontkamera 16 Megapixel IMX471 F/2.4, EIS, Fixfokus 16 Megapixel IMX471 F/2.4, EIS, Fixfokus
Hauptkamera Hasselblad-tuned Triple-Cam Hasselblad-tuned Quad-Cam
48 Megapixel Sony IMX689, F/1.8, EIS, 23 mm, 1/1.43 Zoll 48 Megapixel Sony IMX789, F/1.8, OIS, EIS, 23 mm 1/1.43 Zoll
50 Megapixel Ultraweitwinkel Sony IMX766, F/2.2, Freeform-Lens 14 mm, 1/1.56 Zoll 50 Megapixel Ultraweitwinkel Sony IMX766 F/2.2, Freeform-Lens 14 mm, 1/1.56 Zoll
2 Megapixel Monochrome-Sensor 2 Megapixel Monochrome-Sensor
- 8 Megapixel Telefoto, F/2.4 3.3x optischer Zoom, 30x Digital, OIS
Video [email protected], [email protected] [email protected], [email protected]
Features Nightscape, Super Macro, UltraShot HDR, Smart Scene Recognition, Portrait mode, Pro mode, Panorama, Tilt-shift mode, Focus Peaking, Cat/Dog Face Focus, Raw file, Filters, Super Stable, Video Nightscape, Video HDR, Video Portrait, Focus Tracking, Timelapse, Hyperlapse Nightscape, Super Macro, UltraShot HDR, Smart Scene Recognition, Portrait mode, Pro mode, Panorama, Tilt-shift mode, Focus Peaking, Cat/Dog Face Focus, Raw file, Filters, Super Stable, Video Nightscape, Video HDR, Video Portrait, Focus Tracking, Timelapse, Hyperlapse
Akku 4500 mAh, Warp Charge 65T, 15 Watt Wireless Charging 4500 mAh Warp Charge 65T, Warp Charge Wireless 50
Gehäuse Plastikrahmen "Fibre Glass" Metallrahmen, IP68-Zertifizierung
Abmessungen 160 x 74,2 x 8,7 mm, 192 Gramm 163,2 x 73,6 x 8,7 mm, 197 Gramm
SIM Single-Nano-Sim Dual-Nano-Sim
Audio Stereolautsprecher, Dolby Atmos Stereolautsprecher, Dolby Atmos
Software OxygenOS 11, Onboard Alexa OxygenOS 11, Onboard Alexa
Preis 699 Euro, 799 Euro 899 Euro, 999 Euro
Farben Arctic Sky, Astral Black (8/128) Astral Black, Winter Mist (12/256) Morning Mist, Stellar Black (8/128), Morning Mist, Stellar Black, Pine Green (12/256)
Verfügbarkeit Ab 23.3./14.4. bestellbar, Ab 26. April erhältlich Ab 23. März bestellbar, ab 31. März erhältlich

Quelle(n)

OnePlus

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7516 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-03 > OnePlus 9 gegen OnePlus 9 Pro: Unterschiede, Preise und Verfügbarkeit der Hasselblad-Kamera-Flaggschiffe
Autor: Alexander Fagot, 23.03.2021 (Update: 23.03.2021)