Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das Samsung Exynos-Team fragt in die Runde: Wollt ihr 200 Megapixel-Sensoren und sechs Kameras im Smartphone?

Was wollt ihr von eurer Smartphone-Kamera fragt Samsung in die Runde: 200 Megapixel-Sensoren, sechs Kameras oder ganz was anderes?
Was wollt ihr von eurer Smartphone-Kamera fragt Samsung in die Runde: 200 Megapixel-Sensoren, sechs Kameras oder ganz was anderes?
Da ist was im Busch! Seit Monaten wird ja gemunkelt, Samsung wollen in diesem Jahr den ersten 200 Megapixel-Sensor für Smartphones auf den Markt bringen und in diese Richtung deutet nun auch ein neues Teaservideo der Samsung Exynos-Jungs und Mädels auf Twitter. Was wollt ihr denn von eurer Smartphone-Kamera konkret?
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Fragt man Samsung, dann ist die Sache ja offenbar klar: Mehr Kameras und höhere Auflösungen lautet die Devise, das hat man ja schon beim Galaxy S21 Ultra (bei Amazon aktuell ab 1.200 Euro zu haben) in diesem Jahr gesehen. Stärker, weiter und höher lautet hier die Devise, auch wenn das vielleicht nicht das ist, was manch andere von ihren Kameras im Smartphone erwarten. 

So ist ja durchaus spannend, dass Xiaomi in den am 29. März fix startenden Smartphone-Flaggschiffen Mi 11 Ultra und Mi 11 Pro angeblich auf einen "nur" 50 Megapixel-Sensor setzen will, der allerdings größer ist als der 128 Megapixel-Sensor im Galaxy S21 Ultra. Sprich: Xiaomi erwartet sich eine höhere Qualität bei niedrigerer Auflösung. Spannend, oder? 

Nun gut, "Shutterbugs" wie Samsung die Kamera-Fans hier nennt, werden das Prinzip ja durchaus nachvollziehen können: Je kleiner die Pixel, desto niedriger die Lichtausbeute, da hilft Pixel Binning dann auch nur begrenzt. Nichtsdestotrotz dürfte ein 200 Megapixel-Sensor auf dem Weg zum 600 Megapixel-Sensor ja nur mehr eine Frage der Zeit zu sein.

Samsung fragt also mal in die Runde - was wollt ihr haben? Einen 200 Megapixel-Sensor oder sechs Kameras im Smartphone? Ich vermute, so mancher wird hier ganz andere Vorschläge liefern. Ein 200 Megapixel-Sensor wurde zuletzt übrigens immer wieder für ein Xiaomi-Phone oder das kommende Axon 30 Pro vermutet, letzteres setzt nun aber doch nur auf drei gleichwertige 64 Megapixel-Cams. Seltsam. 

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7738 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-03 > Das Samsung Exynos-Team fragt in die Runde: Wollt ihr 200 Megapixel-Sensoren und sechs Kameras im Smartphone?
Autor: Alexander Fagot, 23.03.2021 (Update: 23.03.2021)