Notebookcheck

Nubia RedMagic 5S im Test: Gaming-Smartphone mit aktiver Kühlung

144-Hz-AMOLED. Mobile Spiele sind schon lange nicht mehr auf Casual-Niveau beschränkt und auch Smartphones sind längst kleine Leistungspakete geworden. Was liegt da näher, als Spielekonsole und Telefon zu vereinen. Was das Nubia RedMagic 5S mit seiner aktiven Kühlung und Triggertasten zu leisten vermag, klären wir in unserem Testbericht.
Mike Wobker, 👁 Daniel Schmidt, Andrea Grüblinger,
Nubia RedMagic 5S

Das RedMagic 5S ist nicht das erste Gaming-Smartphone von Nubia. So konnten wir bereits einen Blick auf das Nubia RedMagic 5G werfen, aber auch andere Hersteller zeigten sich bereits mit ihren spieletauglichen Telefonen in unseren Tests. Letztere finden sich in der unten aufgeführten Konkurrenzliste, zu der sich unter jedem Abschnitt weitere Geräte aus unserer Datenbank hinzufügen lassen. Im direkten Vergleich klären wir, wo das Nubia RedMagic 5S besser bzw. schlechter abschneidet.

Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details
Nubia RedMagic 5S
Prozessor
Qualcomm Snapdragon 865 8 x 2.4 - 2.8 GHz, Cortex-A77 / A55 (Kryo 585)
Hauptspeicher
8192 MB 
Bildschirm
6.65 Zoll 19.5:9, 2340 x 1080 Pixel 388 PPI, capacitive, AMOLED, spiegelnd: ja, 144 Hz
Massenspeicher
128 GB UFS 3.1 Flash, 128 GB 
, 110 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 3.0 / 3.1 Gen1, USB-C Power Delivery (PD), 1 HDMI, 1 Docking Station Anschluss, Audio Anschlüsse: combinend audio connector, USB Type-C, 1 Fingerprint Reader, NFC, Helligkeitssensor, Sensoren: Gravitysensor, eCompass, Gyroscope, Proximity
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac/ax (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5.1, 2G GSM (2/3/5/8), 3G WCDMA/CDMA/EVDO (B1/2/4/5/8/19/BC0/BC1), 4G LTE TDD/FDD (B1/B2/B3/B4/B5/B7/B8/B20/B12/B17/B18/B19/B26/B34/B38/39/40/41), 5G (n41/n78), Dual SIM, LTE, 5G, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 9.75 x 168.56 x 78
Akku
4500 mAh Lithium-Polymer
Laden
Schnellladen / Quick Charge
Betriebssystem
Android 10
Kamera
Primary Camera: 64 MPix Sony IMX686 (78.3°, 0.8 µm), 8 MP HI846 (120°, 1.12µm), 2 MP OV02A10 (78°, 1.75 µm)
Secondary Camera: 8 MPix 1.12 µm
Sonstiges
Lautsprecher: Speaker and Earphone, Tastatur: onscreen, Tastatur-Beleuchtung: ja, Power adapter, Type-C data cable, Protective Case, SIM tray ejector, 12 Monate Garantie, SAR Value (Head): 1.429 W/kg, SAR Value (Body): 1.021 W/kg
Gewicht
218 g, Netzteil: 85 g
Preis
579 Euro
Hinweis: Der Hersteller kann abweichende Bauteile wie Bildschirme, Laufwerke und Speicherriegel mit ähnlichen Spezifikationen unter dem gleichen Modellnamen einsetzen.

 

Vergleichsgeräte

Bew.
Datum
Modell
Gewicht
Laufwerk
Größe
Auflösung
Preis ab
84 %
10.2020
Nubia RedMagic 5S
SD 865, Adreno 650
218 g128 GB UFS 3.1 Flash6.65"2340x1080
85 %
06.2020
Xiaomi Black Shark 3 Pro
SD 865, Adreno 650
253 g256 GB UFS 3.0 Flash7.10"3120x1440
89 %
09.2020
Asus ROG Phone 3 Strix Edition
SD 865, Adreno 650
240 g256 GB UFS 3.1 Flash6.59"2340x1080
88 %
10.2020
OnePlus 8T
SD 865, Adreno 650
188 g128 GB UFS 3.1 Flash6.55"2400x1080
84 %
06.2020
Nubia RedMagic 5G
SD 865, Adreno 650
218 g256 GB UFS 3.0 Flash6.65"2340x1080

Gehäuse - Trotz Lüfter schlankes Gaming-Smartphone

Das Nubia RedMagic 5S besitzt einen Rahmen aus Metall, ist hochwertig verarbeitet und zeigt sich mit einer verglasten Rückseite. Letztere bietet einen milchigen Blick auf die Rückseite und ist mit einigen Zierelementen versehen. Nutzer können dabei zwischen der Farbgebung Sonic Silver und Pulse wählen. Das Display wird von Corning Gorilla Glas 3 geschützt. Mit einem Gewicht von 218 Gramm ist das RedMagic 5S zwar nicht leicht, wiegt aber dennoch weniger als vergleichbare Smartphones. Bei den Abmessungen ordnet es sich in der Mitte unseres Testfelds ein.

Nubia RedMagic 5S
Nubia RedMagic 5S
Nubia RedMagic 5S
Nubia RedMagic 5S
Nubia RedMagic 5S
Nubia RedMagic 5S

Größenvergleich

177.8 mm 83.3 mm 10.1 mm 253 g171 mm 78 mm 9.85 mm 240 g168.56 mm 78 mm 9.75 mm 218 g168.56 mm 78 mm 9.75 mm 218 g160.7 mm 74.1 mm 8.4 mm 188 g

Ausstattung - Schneller USB-Anschluss und Klinkenstecker

Nubia verbaut im RedMagic 5S aktuelle Hardware und setzt auf zusätzliche Features. So bietet das Gaming-Smartphone zum Beispiel einen aktiven Lüfter und kapazitive Schultertasten. Hinzu kommen ein Anschluss für das hauseigene Gaming-Dock und ein mechanischer Schalter, der den Gaming-Mode aktiviert. Eine Möglichkeit zur Speichererweiterung findet sich nicht, dafür können zwei NanoSIM-Karten in das Telefon eingesetzt werden. Beide Plätze unterstützen VoLTE, VoWLAN und 5G, letzteres aber nicht gleichzeitig. Der USB-Anschluss unterstützt den USB-3.1-Gen1-Standard und kann auch zur Bildausgabe verwendet werden. Ein 3,5-mm-Klinkenanschluss ist ebenfalls vorhanden.

Software - Umfangreicher Gaming-Mode

Nutzer blicken beim RedMagic 5S auf ein Android-10-System, welches Nubia mit der RedMagic-OS-Oberfläche in der Version 3.5 angepasst hat. Diese ist durch veränderte Symbole und eine variierte Menüstruktur gekennzeichnet. Mit der Installation von Drittanbieter-Apps hält sich der Hersteller stark zurück und konzentriert sich voll auf den Game Space 2.1. Dieser erlaubt Anwendern umfangreiche Einstellungsmöglichkeiten, wie die Lüfterkontrolle, das Belegen der Schultertasten, das Aufzeichnen von Spielinhalten und mehr. Über einen Schalter an der Seite wechselt das Telefon automatisch in diese Software, welche auch installierte Spiele in einem Dashboard übersichtlich anzeigt.

Software Nubia RedMagic 5S
Software Nubia RedMagic 5S
Software Nubia RedMagic 5S
Software Nubia RedMagic 5S
Software Nubia RedMagic 5S
Software Nubia RedMagic 5S
Software Nubia RedMagic 5S
Software Nubia RedMagic 5S
Software Nubia RedMagic 5S
Software Nubia RedMagic 5S

Kommunikation und GPS - Mit dem 5G-Smartphone schnell unterwegs

Das Nubia-Smartphone kann Verbindungen in GSM-, 3G-, LTE- und 5G-Netze herstellen. Mit LTE Cat. 20 sind dabei bis zu 2.000 MBit/s im Download und 300 MBit/s im Upload möglich. Im Nahbereich kann das RedMagic 5S Verbindungen über NFC, Bluetooth 5.1 und WiFi 6 herstellen.

In Verbindung mit unserem Referenzrouter Netgear Nighthawk AX12 erreicht das Gaming-Smartphone Geschwindigkeiten von durchschnittlich 870 MBit/s beim Datenempfang und 681 MBit/s bei der Übertragung von Daten.

Networking
iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10
Nubia RedMagic 5G
Adreno 650, SD 865, 256 GB UFS 3.0 Flash
946 (911min - 960max) MBit/s ∼100% +9%
Asus ROG Phone 3 Strix Edition
Adreno 650, SD 865, 256 GB UFS 3.1 Flash
893 (825min - 923max) MBit/s ∼94% +3%
Nubia RedMagic 5S
Adreno 650, SD 865, 128 GB UFS 3.1 Flash
870 (371min - 959max) MBit/s ∼92%
Xiaomi Black Shark 3 Pro
Adreno 650, SD 865, 256 GB UFS 3.0 Flash
817 (785min - 843max) MBit/s ∼86% -6%
OnePlus 8T
Adreno 650, SD 865, 128 GB UFS 3.1 Flash
767 (611min - 837max) MBit/s ∼81% -12%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (5.9 - 1414, n=621)
287 MBit/s ∼30% -67%
iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10
Nubia RedMagic 5G
Adreno 650, SD 865, 256 GB UFS 3.0 Flash
926 (463min - 960max) MBit/s ∼100% +36%
Xiaomi Black Shark 3 Pro
Adreno 650, SD 865, 256 GB UFS 3.0 Flash
876 (785min - 909max) MBit/s ∼95% +29%
OnePlus 8T
Adreno 650, SD 865, 128 GB UFS 3.1 Flash
716 (679min - 724max) MBit/s ∼77% +5%
Nubia RedMagic 5S
Adreno 650, SD 865, 128 GB UFS 3.1 Flash
681 (343min - 699max) MBit/s ∼74%
Asus ROG Phone 3 Strix Edition
Adreno 650, SD 865, 256 GB UFS 3.1 Flash
676 (337min - 699max) MBit/s ∼73% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (9.4 - 1599, n=621)
274 MBit/s ∼30% -60%
0102030405060708090100110120130140150160170180190200210220230240250260270280290300310320330340350360370380390400410420430440450460470480490500510520530540550560570580590600610620630640650660670680690700710720730740750760770780790800810820830840850860870880890900910920930940950960Tooltip
; iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø861 (371-959)
; iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø670 (343-699)
GPS-Test im Innenraum
GPS-Test im Innenraum
GPS-Test im Freien
GPS-Test im Freien

Mit der App "GPS Test" kann das Nubia RedMagic 5S seinen Standort auf bis zu vier Meter genau bestimmen. Dabei stehen dem Gaming-Smartphone GPS, GLONASS, Beidou und Galileo zur Verfügung.

Auf unserer obligatorischen Fahrradtour zeichnet das RedMagic 5S den Streckenverlauf mit einer ähnlichen Genauigkeit auf, wie sie auch unser Referenzgerät Gamin Edge 500 bietet.

GNSS - Nubia RedMagic 5S
GNSS - Nubia RedMagic 5S
GNSS - Nubia RedMagic 5S
GNSS - Nubia RedMagic 5S
GNSS - Nubia RedMagic 5S
GNSS - Nubia RedMagic 5S
GNSS - Garmin Edge 500
GNSS - Garmin Edge 500
GNSS - Garmin Edge 500
GNSS - Garmin Edge 500
GNSS - Garmin Edge 500
GNSS - Garmin Edge 500

Telefonfunktionen und Sprachqualität - Klare Verbindung mit dem RedMagic 5S

Im Gespräch bietet das Nubia RedMagic 5S eine gute Lautstärke und überträgt beide Teilnehmer klar und deutlich. Die Telefonie-App bietet den direkten Zugriff auf eine Zifferntastatur und erlaubt den direkten Zugriff auf gespeicherte Kontakte. Hinzu kommen weitere Einstellungsmöglichkeiten für Gruppen, Anrufe und mehr.

Kameras - Brauchbare Bilder mit etwas blassen Farben

Frontkameraaufnahme
Frontkameraaufnahme

Nubia stattet das RedMagic 5S mit einer dreifachen Haupt- und einer einfachen Frontkamera aus. Letztere ermöglicht Porträtaufnahmen mit 8 MP, welche viele Details zeigen. Farben wirken dabei natürlich, allerdings wird automatisch ein Beauty-Effekt über das Bild gelegt, dessen Stärke sich über einen Schieberegler einstellen lässt. Hinzu kommen zahlreiche Farbfilter und eine Timer-Funktion. Der Pro-Modus ist der Hauptkamera vorbehalten.

Die Hauptkamera fertigt Bilder mit einem 64 MP starken Sensor an. Für Weitwinkelaufnahmen steht ein 8-MP-Sensor zur Verfügung und Tiefeninformationen werden mit 2 MP bereitgestellt. Der Hauptsensor zeigt in der Gesamtansicht viele Details und leicht blasse Farben. Auf geringen Zoomstufen sind außerhalb des Fokusbereichs unscharfe Objektränder zu erkennen. Unsere Weitwinkelaufnahme zeigt deutlich kräftigere Farben und erkennbare Details und auch mit 5-fachem Zoom sind Bildinhalte gut zu erkennen. Unter schlechten Lichtbedingungen ist unser Testmotiv nur noch schemenhaft zu erkennen und deutlich zu dunkel. Über den Pro-Modus der Kameraapp können Nutzern zahlreiche manuelle Anpassungen vornehmen.

Mit der Videofunktion lassen sich Aufnahmen mit einer ähnlichen Qualität anfertigen, wie sie unsere Testfotografien zeigen. Auch hier lassen sich Farbfilter anwenden und der Bildstabilisator zu- oder abschalten. Als Auflösungen stehen Nutzern die Modi HD 720P, FullHD 1080P und UltraHD 4K mit jeweils 30 oder 60 fps sowie UltraHD 8K zur Wahl.

Bildervergleich

Wählen Sie eine Szene und navigieren Sie im ersten Bild. Ein Klick ändert die Position bei Touchscreens. Ein Klick auf die vergrößerten Bilder öffnet das Original in einem neuen Fenster. Das erste Bild zeigt das skalierte Foto, welches mit dem Testgerät aufgenommen wurde.

HauptkameraWeitwinkelZoom (5-fach)LowLight

Die Aufnahme des ColorChecker-Passport zeigt, dass das RedMagic 5S Farben heller ablichtet als diese sein sollten. Unseren Testchart kann die Kamera mit vielen Details und starkem Kontrast wiedergeben, der sich in den unteren Ecken allerdings abschwächt.

ColorChecker
28.6 ∆E
51.7 ∆E
38.4 ∆E
34.3 ∆E
44.2 ∆E
61.1 ∆E
51.1 ∆E
33.9 ∆E
39.2 ∆E
27.6 ∆E
63.2 ∆E
63.3 ∆E
29 ∆E
46.8 ∆E
34.9 ∆E
73.8 ∆E
42.2 ∆E
41 ∆E
79.3 ∆E
68.6 ∆E
51 ∆E
36.5 ∆E
23.3 ∆E
12.8 ∆E
ColorChecker Nubia RedMagic 5S: 44.83 ∆E min: 12.81 - max: 79.3 ∆E
ColorChecker
16.7 ∆E
7.1 ∆E
10.9 ∆E
19.3 ∆E
8 ∆E
7.2 ∆E
6.7 ∆E
8.4 ∆E
5.2 ∆E
7.8 ∆E
6.5 ∆E
9 ∆E
9.2 ∆E
13.4 ∆E
5.9 ∆E
6.1 ∆E
6.1 ∆E
9.6 ∆E
6.7 ∆E
6 ∆E
7.8 ∆E
10 ∆E
10.1 ∆E
2.9 ∆E
ColorChecker Nubia RedMagic 5S: 8.61 ∆E min: 2.9 - max: 19.35 ∆E

Zubehör und Garantie - Mit Schutzhülle im Lieferumfang

Im Lieferumfang des Nubia-Smartphones befinden sich ein USB-Steckernetzteil mit passendem USB-Typ-C-Kabel, eine SIM-Needle und eine Schutzhülle aus Silikon. Der Hersteller bietet für das RedMagic 5S zudem Zubehör wie einen externen Kühler, einen Pro-Controller und eine weitere Schutzhülle an.

Käufern gewährt Nubia einen Garantiezeitraum von 24 Monaten.

Eingabegeräte & Bedienung - Gaming-Smartphone mit kapazitiven Schultertasten

Für die Eingabe von Texten steht Nutzern Googles "GBoard" zur Verfügung. Der Touchscreen nimmt Berührungen zuverlässig an und auch Swipe-Bewegungen lassen sich gut ausführen. Wird der Game-Mode aktiviert, können Nutzer vom rechten Bildschirmrand ausgehend ein Einstellungsmenü aufrufen. In diesem lassen sich die Schultertasten konfigurieren, die letztendlich eine Berührung auf einem definierten Punkt des Bildschirms simulieren. Auch deren Empfindlichkeit lässt sich einstellen, so dass hier für jeden Anspruch das passende Feedback ermöglicht wird.

Darüber hinaus besitzt das RedMagic 5S einen InScreen-Fingerabdrucksensor. Dieser reagiert nicht immer zuverlässig, wodurch wir häufig auf die Eingabe eines Musters zurückgreifen mussten. Deutlich besser funktionierte die Gesichtserkennung, die somit eine brauchbare Alternative darstellt.

Nubai RedMagic 5S - Eingabe
Nubai RedMagic 5S - Eingabe
Nubai RedMagic 5S - Schultertasten
 

Display - Mit 144 Hz und PWM

Subpixel
Subpixel

Der 6,65 Zoll große AMOLED-Bildschirm des RedMagic 5S bietet eine Auflösung von 2.340 x 1.080 Bildpunkten und eine Bildwiederholrate von bis zu 144 Hz. Die maximale Helligkeit liegt mit durchschnittlich 589 cd/m² im unteren Bereich unseres Testfelds, ist aber dennoch als gut zu bezeichnen. Bei deaktiviertem Umgebungslichtsensor sind nur noch bis zu 411 cd/m² möglich und im APL50-Test steigt die Helligkeit auf sehr gute 895 cd/m² an. Die niedrigste einstellbare Leuchtkraft liegt bei 3,72 cd/m².

Ab einer Helligkeitsstufe von unter 99 Prozent flackert das Display mit einer Frequenz von 581,4 Hz.

572
cd/m²
593
cd/m²
625
cd/m²
567
cd/m²
589
cd/m²
622
cd/m²
562
cd/m²
582
cd/m²
612
cd/m²
Ausleuchtung des Bildschirms
X-Rite i1Pro 2
Maximal: 625 cd/m² Durchschnitt: 591.6 cd/m² Minimum: 3.72 cd/m²
Ausleuchtung: 90 %
Helligkeit Akku: 589 cd/m²
Kontrast: ∞:1 (Schwarzwert: 0 cd/m²)
ΔE Color 3.1 | 0.6-29.43 Ø5.7
ΔE Greyscale 5.6 | 0.64-98 Ø5.9
96.5% sRGB (Calman 2D)
Gamma: 2.31
Nubia RedMagic 5S
AMOLED, 2340x1080, 6.65
Xiaomi Black Shark 3 Pro
AMOLED, 3120x1440, 7.10
Asus ROG Phone 3 Strix Edition
AMOLED, 2340x1080, 6.59
OnePlus 8T
AMOLED, 2400x1080, 6.55
Nubia RedMagic 5G
OLED, 2340x1080, 6.65
Bildschirm
-8%
20%
46%
-51%
Helligkeit Bildmitte
589
570
-3%
625
6%
743
26%
593
1%
Brightness
592
589
-1%
630
6%
734
24%
601
2%
Brightness Distribution
90
90
0%
88
-2%
91
1%
92
2%
Schwarzwert *
DeltaE Colorchecker *
3.1
4.65
-50%
2.6
16%
0.89
71%
8.1
-161%
Colorchecker DeltaE2000 max. *
7.2
7.61
-6%
4.5
37%
1.69
77%
16.2
-125%
DeltaE Graustufen *
5.6
4.9
12%
2.5
55%
1.4
75%
7.1
-27%
Gamma
2.31 95%
2.205 100%
2.22 99%
2.199 100%
2.28 96%
CCT
6633 98%
7500 87%
6750 96%
6423 101%
7566 86%

* ... kleinere Werte sind besser

Bildschirm-Flackern / PWM (Pulse-Width Modulation)

Eine günstige Methode um die Helligkeit eines Bildschirms zu steuern, ist die Beleuchtung periodisch ein- und auszuschalten. Dies nennt sich PWM (Pulsweitenmodulation) Diese Umschaltung sollte mit einer hohen Frequenz stattfinden damit das menschliche Auge kein Flimmern wahrnimmt. Wenn die Frequenz zu niedrig ist, kann dies zu Ermüdungserscheinungen, Augenbrennen, Kopfweh und auch sichtbaren Flackern führen.
Flackern / PWM festgestellt 581.4 Hz ≤ 99 % Helligkeit

Das Display flackert mit 581.4 Hz (höchstwahrscheinlich durch Pulsweitenmodulation PWM) bei einer eingestellten Helligkeit von 99 % und darunter. Darüber sollte es zu keinem Flackern kommen.

Die Frequenz von 581.4 Hz ist sehr hoch und sollte daher auch bei empfindlichen Personen zu keinen Problemen führen.

Im Vergleich: 51 % aller getesteten Geräte nutzten kein PWM um die Helligkeit zu reduzieren. Wenn PWM eingesetzt wurde, dann bei einer Frequenz von durchschnittlich 9661 (Minimum 5, Maximum 142900) Hz.

Das AMOLED-Panel des Nubia-Smartphones bietet die für diesen Bildschirmtyp typischen, hervorragenden Kontrast- und Schwarzwerte. Nutzer können die Darstellung der Farben im Menü anpassen und dort aus drei vorgefertigten Varianten wählen. Dadurch erscheinen Farben natürlicher, kräftiger oder wärmer bzw. kälter.

CalMAN - Farbtreue (Natürlich, sRGB)
CalMAN - Farbtreue (Natürlich, sRGB)
CalMAN - Farbtreue (Natürlich, P3)
CalMAN - Farbtreue (Natürlich, P3)
CalMAN - Farbraum (Natürlich, sRGB)
CalMAN - Farbraum (Natürlich, sRGB)
CalMAN - Farbraum (Natürlich, P3)
CalMAN - Farbraum (Natürlich, P3)
CalMAN - Graustufen (Natürlich, sRGB)
CalMAN - Graustufen (Natürlich, sRGB)
CalMAN - Graustufen (Natürlich, P3)
CalMAN - Graustufen (Natürlich, P3)
CalMAN - Sättigung (Natürlich, sRGB)
CalMAN - Sättigung (Natürlich, sRGB)
CalMAN - Sättigung (Natürlich, P3)
CalMAN - Sättigung (Natürlich, P3)

Reaktionszeiten (Response Times) des Displays

Die Reaktionszeiten (Response Times) beschreiben wie schnell zwischen zwei Farben eines Pixels umgeschaltet werden kann. Langsame Response Times können zu einer verschwommenen Darstellung, Schlieren und Geisterbilder führen. Besonders bei schnellen 3D-Spielen sind kurze Umschaltzeiten wichtig.
       Reaktionszeiten Schwarz zu Weiß
2.4 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 1.2 ms steigend
↘ 1.2 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind sehr kurz, wodurch sich der Bildschirm auch für schnelle 3D Spiele eignen sollte.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 240 (Maximum) ms. » 0 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten besser als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (24.3 ms).
       Reaktionszeiten 50% Grau zu 80% Grau
2.8 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 1.2 ms steigend
↘ 1.6 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind sehr kurz, wodurch sich der Bildschirm auch für schnelle 3D Spiele eignen sollte.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 636 (Maximum) ms. » 1 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten besser als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (38.6 ms).

Im Freien lässt sich das Nubia RedMagic 5S durchaus gut verwenden. Durch den spiegelnden Bildschirm kann es aber auch in schattigen Bereichen zu Störungen kommen.

Nubia RedMagic 5S - Außeneinsatz
Nubia RedMagic 5S - Außeneinsatz
Nubia RedMagic 5S - Außeneinsatz
Nubia RedMagic 5S - Außeneinsatz

Das AMOLED-Panel des BlackMagic 5S ist sehr blickwinkelstabil. Bildinhalte lassen sich aus nahezu jedem Winkel betrachten, ohne dass Farben verfälscht oder Bildinhalte verzerrt angezeigt werden.

Nubia RedMagic 5S - Blickwinkelstabilität
Nubia RedMagic 5S - Blickwinkelstabilität
Nubia RedMagic 5S - Blickwinkelstabilität
Nubia RedMagic 5S - Blickwinkelstabilität

Leistung - Auf dem Niveau der Konkurrenz

Nubia verbaut im RedMagic 5S einen Qualcomm Snapdragon 865. Dieses SoC gehörte Ende 2019 zum High-End-Segment und bietet in Verbindung mit den hier eingesetzten 8 GB RAM genug Leistung für alltägliche Anwendungen und anspruchsvollere Apps. In den Benchmarks zeigt sich das Telefon mit Werten, die auf dem Niveau der Konkurrenz liegen. Dabei punktet das 5S vor allem bei der Grafikleistung, die Systemleistung liegt hingegen in der Mitte unseres Testfelds.

Geekbench 5.1 - 5.3
OpenCL Score 5.3 (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
3147 Points ∼97%
Asus ROG Phone 3 Strix Edition
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
3259 Points ∼100% +4%
OnePlus 8T
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
3214 Points ∼99% +2%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (3115 - 3310, n=10)
3190 Points ∼98% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (259 - 5532, n=51)
1955 Points ∼60% -38%
Vulkan Score 5.3 (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
2905 Points ∼79%
Asus ROG Phone 3 Strix Edition
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
3665 Points ∼100% +26%
OnePlus 8T
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
3494 Points ∼95% +20%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (2893 - 3665, n=10)
3169 Points ∼86% +9%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (72 - 4789, n=56)
1682 Points ∼46% -42%
64 Bit Multi-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
3264 Points ∼97%
Xiaomi Black Shark 3 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
3361 Points ∼100% +3%
Asus ROG Phone 3 Strix Edition
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
3329 Points ∼99% +2%
OnePlus 8T
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
3164 Points ∼94% -3%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
3076 Points ∼92% -6%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (2687 - 3449, n=19)
3262 Points ∼97% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (421 - 4160, n=149)
1968 Points ∼59% -40%
64 Bit Single-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
904 Points ∼98%
Xiaomi Black Shark 3 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
903 Points ∼98% 0%
Asus ROG Phone 3 Strix Edition
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
921 Points ∼100% +2%
OnePlus 8T
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
889 Points ∼97% -2%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
909 Points ∼99% +1%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (764 - 924, n=19)
902 Points ∼98% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (124 - 1604, n=149)
571 Points ∼62% -37%
PCMark for Android
Work 2.0 performance score (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
11075 Points ∼72%
Xiaomi Black Shark 3 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
10945 Points ∼72% -1%
Asus ROG Phone 3 Strix Edition
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
15299 Points ∼100% +38%
OnePlus 8T
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
9202 Points ∼60% -17%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
12879 Points ∼84% +16%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (9202 - 15299, n=20)
11252 Points ∼74% +2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (2630 - 15299, n=549)
6067 Points ∼40% -45%
Work performance score (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
13073 Points ∼65%
Xiaomi Black Shark 3 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
11839 Points ∼59% -9%
Asus ROG Phone 3 Strix Edition
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
19989 Points ∼100% +53%
OnePlus 8T
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
10990 Points ∼55% -16%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
13954 Points ∼70% +7%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (10990 - 19989, n=19)
13591 Points ∼68% +4%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1077 - 19989, n=703)
6654 Points ∼33% -49%
3DMark
2560x1440 Sling Shot Extreme (Vulkan) Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
3814 Points ∼96%
Asus ROG Phone 3 Strix Edition
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
3958 Points ∼100% +4%
OnePlus 8T
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
1788 Points ∼45% -53%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
3793 Points ∼96% -1%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (1788 - 4061, n=17)
3560 Points ∼90% -7%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1740 - 4061, n=201)
2661 Points ∼67% -30%
2560x1440 Sling Shot Extreme (Vulkan) Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
9104 Points ∼100%
Asus ROG Phone 3 Strix Edition
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
8184 Points ∼90% -10%
OnePlus 8T
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
8372 Points ∼92% -8%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
8321 Points ∼91% -9%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (7618 - 9104, n=17)
8246 Points ∼91% -9%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (203 - 11259, n=201)
3089 Points ∼34% -66%
2560x1440 Sling Shot Extreme (Vulkan) Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
6961 Points ∼100%
Asus ROG Phone 3 Strix Edition
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
6615 Points ∼95% -5%
OnePlus 8T
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
4604 Points ∼66% -34%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
6590 Points ∼95% -5%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (4604 - 6961, n=18)
6335 Points ∼91% -9%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (253 - 6977, n=201)
2727 Points ∼39% -61%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
5307 Points ∼96%
Asus ROG Phone 3 Strix Edition
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
5518 Points ∼100% +4%
OnePlus 8T
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
5485 Points ∼99% +3%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
5532 Points ∼100% +4%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (5028 - 5780, n=18)
5384 Points ∼97% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (573 - 5780, n=556)
2277 Points ∼41% -57%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
9395 Points ∼99%
Asus ROG Phone 3 Strix Edition
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
9382 Points ∼99% 0%
OnePlus 8T
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
9420 Points ∼100% 0%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
9467 Points ∼100% +1%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (8633 - 9567, n=18)
9386 Points ∼99% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (75 - 12146, n=556)
2276 Points ∼24% -76%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
8022 Points ∼98%
Asus ROG Phone 3 Strix Edition
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
8119 Points ∼100% +1%
OnePlus 8T
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
8125 Points ∼100% +1%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
8154 Points ∼100% +2%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (7517 - 8269, n=19)
8053 Points ∼99% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (93 - 9643, n=557)
2103 Points ∼26% -74%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
5296 Points ∼96%
Asus ROG Phone 3 Strix Edition
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
5525 Points ∼100% +4%
OnePlus 8T
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
5468 Points ∼99% +3%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
5532 Points ∼100% +4%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (3956 - 5765, n=18)
5101 Points ∼92% -4%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (375 - 5765, n=588)
2192 Points ∼40% -59%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
12605 Points ∼98%
Asus ROG Phone 3 Strix Edition
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
12625 Points ∼98% 0%
OnePlus 8T
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
12878 Points ∼100% +2%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
12750 Points ∼99% +1%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (11956 - 13044, n=18)
12718 Points ∼99% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (70 - 22052, n=588)
3102 Points ∼24% -75%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
9647 Points ∼97%
Asus ROG Phone 3 Strix Edition
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
9821 Points ∼99% +2%
OnePlus 8T
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
9897 Points ∼100% +3%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
9877 Points ∼100% +2%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (8499 - 10090, n=18)
9531 Points ∼96% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (88 - 11895, n=588)
2553 Points ∼26% -74%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Physics (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
4850 Points ∼93%
Asus ROG Phone 3 Strix Edition
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
5104 Points ∼98% +5%
OnePlus 8T
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
4900 Points ∼94% +1%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
5209 Points ∼100% +7%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (4582 - 5209, n=18)
4951 Points ∼95% +2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (435 - 5318, n=636)
2149 Points ∼41% -56%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
9167 Points ∼100%
Asus ROG Phone 3 Strix Edition
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
8272 Points ∼90% -10%
OnePlus 8T
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
8222 Points ∼90% -10%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
8432 Points ∼92% -8%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (6511 - 9167, n=18)
8212 Points ∼90% -10%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (53 - 11573, n=636)
1897 Points ∼21% -79%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
7653 Points ∼100%
Xiaomi Black Shark 3 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
Points ∼0% -100%
Asus ROG Phone 3 Strix Edition
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
7269 Points ∼95% -5%
OnePlus 8T
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
7145 Points ∼93% -7%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
7305 Points ∼95% -5%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (5996 - 7653, n=19)
7156 Points ∼94% -6%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (68 - 9138, n=637)
1798 Points ∼23% -77%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Physics (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
4874 Points ∼95%
Asus ROG Phone 3 Strix Edition
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
5116 Points ∼100% +5%
OnePlus 8T
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
4882 Points ∼95% 0%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
5049 Points ∼99% +4%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (3965 - 5274, n=18)
4841 Points ∼95% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (293 - 5301, n=678)
2020 Points ∼39% -59%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
13305 Points ∼100%
Asus ROG Phone 3 Strix Edition
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
12159 Points ∼91% -9%
OnePlus 8T
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
11586 Points ∼87% -13%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
12494 Points ∼94% -6%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (10665 - 13305, n=18)
11773 Points ∼88% -12%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (43 - 16670, n=677)
2517 Points ∼19% -81%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
9611 Points ∼100%
Xiaomi Black Shark 3 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
Points ∼0% -100%
Asus ROG Phone 3 Strix Edition
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
9311 Points ∼97% -3%
OnePlus 8T
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
8877 Points ∼92% -8%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
9492 Points ∼99% -1%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (8215 - 9611, n=18)
8923 Points ∼93% -7%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (55 - 11256, n=680)
2149 Points ∼22% -78%
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
34315 Points ∼60%
Xiaomi Black Shark 3 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
57583 Points ∼100% +68%
Asus ROG Phone 3 Strix Edition
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
27506 Points ∼48% -20%
OnePlus 8T
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
17817 Points ∼31% -48%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
26182 Points ∼45% -24%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (17817 - 58293, n=17)
33986 Points ∼59% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (735 - 59268, n=822)
15848 Points ∼28% -54%
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Graphics Score (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
144557 Points ∼96%
Xiaomi Black Shark 3 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
149468 Points ∼99% +3%
Asus ROG Phone 3 Strix Edition
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
146419 Points ∼97% +1%
OnePlus 8T
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
144828 Points ∼96% 0%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
150654 Points ∼100% +4%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (110875 - 154375, n=17)
145570 Points ∼97% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (536 - 224130, n=820)
28686 Points ∼19% -80%
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Score (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
84343 Points ∼76%
Xiaomi Black Shark 3 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
110468 Points ∼100% +31%
Asus ROG Phone 3 Strix Edition
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
74677 Points ∼68% -11%
OnePlus 8T
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
56045 Points ∼51% -34%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
73143 Points ∼66% -13%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (56045 - 112989, n=17)
82107 Points ∼74% -3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (662 - 117606, n=820)
21995 Points ∼20% -74%
GFXBench (DX / GLBenchmark) 2.7
1920x1080 T-Rex HD Offscreen C24Z16 (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
204 fps ∼99%
Xiaomi Black Shark 3 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
203 fps ∼98% 0%
Asus ROG Phone 3 Strix Edition
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
203 fps ∼98% 0%
OnePlus 8T
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
207 fps ∼100% +1%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
206 fps ∼100% +1%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (168 - 209, n=19)
203 fps ∼98% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.5 - 322, n=820)
48 fps ∼23% -76%
T-Rex HD Onscreen C24Z16 (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
90 fps ∼65%
Xiaomi Black Shark 3 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
90 fps ∼65% 0%
Asus ROG Phone 3 Strix Edition
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
138 fps ∼100% +53%
OnePlus 8T
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
60 fps ∼43% -33%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
90 fps ∼65% 0%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (50 - 138, n=19)
76.1 fps ∼55% -15%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1 - 142, n=829)
32.2 fps ∼23% -64%
GFXBench 3.0
off screen Manhattan Offscreen OGL (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
123 fps ∼97%
Xiaomi Black Shark 3 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
122 fps ∼96% -1%
Asus ROG Phone 3 Strix Edition
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
123 fps ∼97% 0%
OnePlus 8T
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
127 fps ∼100% +3%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
126 fps ∼99% +2%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (96 - 130, n=19)
122 fps ∼96% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.8 - 180, n=725)
28.5 fps ∼22% -77%
on screen Manhattan Onscreen OGL (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
89 fps ∼82%
Xiaomi Black Shark 3 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
68 fps ∼62% -24%
Asus ROG Phone 3 Strix Edition
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
109 fps ∼100% +22%
OnePlus 8T
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
60 fps ∼55% -33%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
88 fps ∼81% -1%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (50 - 111, n=19)
72.2 fps ∼66% -19%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.2 - 117, n=733)
23.4 fps ∼21% -74%
GFXBench 3.1
off screen Manhattan ES 3.1 Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
87 fps ∼99%
Xiaomi Black Shark 3 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
86 fps ∼98% -1%
Asus ROG Phone 3 Strix Edition
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
86 fps ∼98% -1%
OnePlus 8T
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
88 fps ∼100% +1%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
74 fps ∼84% -15%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (67 - 90, n=20)
85 fps ∼97% -2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.87 - 117, n=588)
22.8 fps ∼26% -74%
on screen Manhattan ES 3.1 Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
79 fps ∼100%
Xiaomi Black Shark 3 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
43 fps ∼54% -46%
Asus ROG Phone 3 Strix Edition
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
75 fps ∼95% -5%
OnePlus 8T
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
60 fps ∼76% -24%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
51 fps ∼65% -35%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (43 - 83, n=20)
60.5 fps ∼77% -23%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.2 - 110, n=590)
20.3 fps ∼26% -74%
GFXBench
Aztec Ruins High Tier Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
32 fps ∼100%
Xiaomi Black Shark 3 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
27 fps ∼84% -16%
Asus ROG Phone 3 Strix Edition
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
30 fps ∼94% -6%
OnePlus 8T
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
30 fps ∼94% -6%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
28 fps ∼88% -12%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (18 - 32, n=21)
27.5 fps ∼86% -14%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.61 - 60, n=348)
11.8 fps ∼37% -63%
2560x1440 Aztec Ruins High Tier Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
21 fps ∼100%
Xiaomi Black Shark 3 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
20 fps ∼95% -5%
Asus ROG Phone 3 Strix Edition
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
20 fps ∼95% -5%
OnePlus 8T
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
20 fps ∼95% -5%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
20 fps ∼95% -5%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (20 - 21, n=21)
20.1 fps ∼96% -4%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.21 - 101, n=346)
8.28 fps ∼39% -61%
Aztec Ruins Normal Tier Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
50 fps ∼94%
Xiaomi Black Shark 3 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
53 fps ∼100% +6%
Asus ROG Phone 3 Strix Edition
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
45 fps ∼85% -10%
OnePlus 8T
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
47 fps ∼89% -6%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
44 fps ∼83% -12%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (28 - 53, n=21)
42.9 fps ∼81% -14%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.4 - 60, n=352)
17.5 fps ∼33% -65%
1920x1080 Aztec Ruins Normal Tier Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
53 fps ∼96%
Xiaomi Black Shark 3 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
27 fps ∼49% -49%
Asus ROG Phone 3 Strix Edition
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
53 fps ∼96% 0%
OnePlus 8T
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
55 fps ∼100% +4%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
54 fps ∼98% +2%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (27 - 56, n=21)
51.9 fps ∼94% -2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.6 - 257, n=351)
20.2 fps ∼37% -62%
off screen Car Chase Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
51 fps ∼96%
Xiaomi Black Shark 3 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
51 fps ∼96% 0%
Asus ROG Phone 3 Strix Edition
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
51 fps ∼96% 0%
OnePlus 8T
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
53 fps ∼100% +4%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
51 fps ∼96% 0%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (39 - 54, n=20)
50.5 fps ∼95% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.6 - 75, n=513)
15.2 fps ∼29% -70%
on screen Car Chase Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
48 fps ∼100%
Xiaomi Black Shark 3 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
25 fps ∼52% -48%
Asus ROG Phone 3 Strix Edition
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
43 fps ∼90% -10%
OnePlus 8T
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
46 fps ∼96% -4%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
42 fps ∼88% -12%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (25 - 48, n=20)
40.1 fps ∼84% -16%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.1 - 60, n=517)
13.4 fps ∼28% -72%
AnTuTu v8 - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
603053 Points ∼99%
Xiaomi Black Shark 3 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
572807 Points ∼94% -5%
Asus ROG Phone 3 Strix Edition
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
602626 Points ∼99% 0%
OnePlus 8T
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
576457 Points ∼95% -4%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
607937 Points ∼100% +1%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (527301 - 607937, n=20)
577591 Points ∼95% -4%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (53335 - 622888, n=139)
326530 Points ∼54% -46%
BaseMark OS II
Web (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
1409 Points ∼85%
Xiaomi Black Shark 3 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
1429 Points ∼87% +1%
Asus ROG Phone 3 Strix Edition
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
1650 Points ∼100% +17%
OnePlus 8T
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
1466 Points ∼89% +4%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
1505 Points ∼91% +7%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (1276 - 1650, n=19)
1467 Points ∼89% +4%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (7 - 1745, n=753)
835 Points ∼51% -41%
Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
11730 Points ∼99%
Xiaomi Black Shark 3 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
11445 Points ∼97% -2%
Asus ROG Phone 3 Strix Edition
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
11637 Points ∼99% -1%
OnePlus 8T
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
11790 Points ∼100% +1%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
11648 Points ∼99% -1%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (11399 - 12073, n=19)
11701 Points ∼99% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (18 - 16996, n=753)
2592 Points ∼22% -78%
Memory (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
7548 Points ∼90%
Xiaomi Black Shark 3 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
5688 Points ∼68% -25%
Asus ROG Phone 3 Strix Edition
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
6681 Points ∼80% -11%
OnePlus 8T
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
7899 Points ∼94% +5%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
8398 Points ∼100% +11%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (5304 - 8874, n=19)
7136 Points ∼85% -5%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (21 - 8874, n=753)
1947 Points ∼23% -74%
System (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
9924 Points ∼99%
Xiaomi Black Shark 3 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
8622 Points ∼86% -13%
Asus ROG Phone 3 Strix Edition
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
10059 Points ∼100% +1%
OnePlus 8T
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
10029 Points ∼100% +1%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
9723 Points ∼97% -2%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (8421 - 10147, n=19)
9736 Points ∼97% -2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (369 - 14189, n=753)
3552 Points ∼35% -64%
Overall (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
5932 Points ∼96%
Xiaomi Black Shark 3 Pro
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
5302 Points ∼86% -11%
Asus ROG Phone 3 Strix Edition
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
5993 Points ∼97% +1%
OnePlus 8T
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
6083 Points ∼99% +3%
Nubia RedMagic 5G
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 12288
6149 Points ∼100% +4%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
  (5264 - 6273, n=19)
5861 Points ∼95% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1 - 6273, n=753)
1823 Points ∼30% -69%

Die Browserbenchmarks fallen etwas durchwachsener aus. Während der Ovtane-V2-Wert sehr gut ist, liegen die übrigen Ergebnisse im unteren Bereich unseres Testfelds. Im Alltag werden Webseiten allerdings zügig aufgebaut und scrollen flüssig.

JetStream 1.1 - Total Score
Asus ROG Phone 3 Strix Edition (Chrome 84)
126.04 Points ∼100% +23%
OnePlus 8T (Chrome 86)
118.7 Points ∼94% +15%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865 (74.2 - 126, n=18)
111 Points ∼88% +8%
Nubia RedMagic 5G (Chrome 83)
103.45 Points ∼82% +1%
Nubia RedMagic 5S (Chrome 86)
102.79 Points ∼82%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (10 - 375, n=647)
49.6 Points ∼39% -52%
WebXPRT 3 - ---
OnePlus 8T (Chrome 86)
108 Points ∼100% +9%
Asus ROG Phone 3 Strix Edition (Chrome 84)
107 Points ∼99% +8%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865 (97 - 127, n=19)
106 Points ∼98% +7%
Xiaomi Black Shark 3 Pro (Chrome 83)
101 Points ∼94% +2%
Nubia RedMagic 5G (Chrome 83)
99 Points ∼92% 0%
Nubia RedMagic 5S (Chrome 86)
99 Points ∼92%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (19 - 194, n=284)
71 Points ∼66% -28%
Octane V2 - Total Score
Asus ROG Phone 3 Strix Edition (Chrome 84)
24213 Points ∼100% +7%
Nubia RedMagic 5S (Chrome 86)
22723 Points ∼94%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865 (14606 - 24467, n=19)
21838 Points ∼90% -4%
Nubia RedMagic 5G (Chrome 83)
21048 Points ∼87% -7%
Xiaomi Black Shark 3 Pro (Chrome 83)
20976 Points ∼87% -8%
OnePlus 8T (Chrome 86)
19915 Points ∼82% -12%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (894 - 58632, n=816)
8273 Points ∼34% -64%
Mozilla Kraken 1.1 - Total Score
Durchschnitt der Klasse Smartphone (460 - 59466, n=842)
9571 ms * ∼100% -311%
Nubia RedMagic 5G (Chrome 83)
2401.34 ms * ∼25% -3%
Nubia RedMagic 5S (Chrome 86)
2327.7 ms * ∼24%
Xiaomi Black Shark 3 Pro (Chrome 83)
2061.3 ms * ∼22% +11%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865 (1839 - 2911, n=20)
2032 ms * ∼21% +13%
Asus ROG Phone 3 Strix Edition (Chrome 84)
1992.4 ms * ∼21% +14%
OnePlus 8T (Chrome 86)
1860.1 ms * ∼19% +20%

* ... kleinere Werte sind besser

Das Nubia RedMagic 5S besitzt einen 256 GB großen internen UFS-2.1-Speicher. Dieser erreicht in unseren Benchmarks gute Schreib- und Leseraten, die ein weiteres Mal in der Mitte des Testfelds liegen. Ein microSD-Kartenslot ist nicht verfügbar.

Nubia RedMagic 5SXiaomi Black Shark 3 ProAsus ROG Phone 3 Strix EditionOnePlus 8TNubia RedMagic 5GDurchschnittliche 128 GB UFS 3.1 FlashDurchschnitt der Klasse Smartphone
AndroBench 3-5
3%
19%
-14%
-11%
0%
-77%
Random Write 4KB
243.54
261.45
7%
268.5
10%
121.4
-50%
193.57
-21%
205 (121 - 244, n=6)
-16%
39 (0.14 - 319, n=916)
-84%
Random Read 4KB
213.27
218.2
2%
266.84
25%
132.6
-38%
201.64
-5%
209 (133 - 231, n=6)
-2%
62.1 (1.59 - 325, n=916)
-71%
Sequential Write 256KB
674.27
657.92
-2%
769.94
14%
728
8%
388.38
-42%
700 (674 - 728, n=6)
4%
136 (2.99 - 1321, n=916)
-80%
Sequential Read 256KB
1348.19
1398.36
4%
1697.39
26%
1659.3
23%
1654.41
23%
1553 (1348 - 1659, n=6)
15%
358 (12.1 - 2037, n=916)
-73%

Spiele - Gaming über 60 fps kaum möglich

Das Nubia RedMagic 5S ist gut für Spiele geeignet. Die Leistung reicht allerdings nicht aus, um hohe Bildraten in allen aktuellen Titeln zu gewährleisten. So unterstützt "Armajet" eigentlich 144 fps. Das RedMagic 5S konnte aber nur knapp über 60 fps erreichen. In PUBG Mobile waren ebenfalls 60 fps mit hohen Grafikeinstellungen möglich, wobei es selten zu Framedrops kam. Die Steuerung der Spiele lief sowohl über den Touchscreen als auch die Schultertasten reibungslos.

Alle Spiele wurden von uns mit Gamebench getestet.

Armajet
Armajet
PUBG Mobile
PUBG Mobile
010203040506070Tooltip
; PUBG Mobile; Smooth: Ø59.9 (54-61)
; PUBG Mobile; HD: Ø59.9 (57-61)
; Armajet: Ø61.6 (53-62)

Emissionen - Hörbare Lüftergeräusche beim Nubia-Smartphone

Geräuschemissionen

Geräuschcharakteristik
Geräuschcharakteristik

Der aktive Lüfter des RedMagic 5S ist im Betrieb durchaus deutlich hörbar. Werden Töne über die Lautsprecher ausgeben, lässt sich das gleichmäßige Rauschen im Hintergrund aber gut ausblenden.

dB(A) 0102030405060708090Deep BassMiddle BassHigh BassLower RangeMidsHigher MidsLower HighsMid HighsUpper HighsSuper Highs206055.139.5602560.15227.660.1315453.120.7544057.647.62357.65056.248.933.556.26354.643.426.854.68053.739.920.853.710049.534.52249.512536.727.718.236.716030.323.817.830.32002823.514.72825025.723.715.125.731519.117.513.419.140019.418.712.219.450019.219.712.819.263022.520.711.522.58002321.711.623100023.824.21223.8125030.533.211.430.5160037.432.911.337.4200033.228.611.933.2250038.436.112.438.4315045.339.512.545.340003830.113.138500035.429.213.535.4630033.132.613.133.1800032.229.813.932.21000027.826.513.127.81250026.625.81426.61600023.922.413.723.9SPL49.544.924.849.5N6.24.30.66.2median 30.3median 26.5median 13.1median 30.3Delta6.24.61.56.2hearing rangehide median Fan NoiseNubia RedMagic 5S

Temperatur

Unter Last steigen die Oberflächentemperaturen des Nubia-Smartphones auf bis zu 35,1 °C. Damit bleibt das Smartphone jederzeit kühl genug, um es in der Hand halten zu können.

Max. Last
 34.9 °C35.1 °C34.4 °C 
 34.8 °C33.9 °C34.2 °C 
 34.3 °C33 °C33 °C 
Maximal: 35.1 °C
Durchschnitt: 34.2 °C
29.1 °C30.4 °C31.6 °C
29.6 °C31.5 °C32.1 °C
29.3 °C31.6 °C32.2 °C
Maximal: 32.2 °C
Durchschnitt: 30.8 °C
Netzteil (max.)  25.2 °C | Raumtemperatur 20 °C | Fluke t3000FC (calibrated) & Voltcraft IR-260
(±) Die Durchschnittstemperatur auf der Oberseite unter extremer Last ist 34.2 °C. Im Vergleich erhitzte sich der Durchschnitt der Geräteklasse Smartphone v7 auf 32.9 °C.
(+) Die maximale Temperatur auf der Oberseite ist 35.1 °C. Im Vergleich liegt der Klassendurchschnitt bei 35.3 °C (von 22.4 bis 51.7 °C für die Klasse Smartphone v7).
(+) Auf der Unterseite messen wir eine maximalen Wert von 32.2 °C (im Vergleich zum Durchschnitt von 33.9 °C).
(+) Ohne Last messen wir eine durchschnittliche Temperatur von 29.3 °C auf der Oberseite. Der Klassendurchschnitt erreicht 32.9 °C.
Wärmebildaufnahme - Oberseite
Wärmebildaufnahme - Oberseite
Wärmebildaufnahme - Unterseite
Wärmebildaufnahme - Unterseite

Lautsprecher

Das RedMagic 5S gibt Töne über den Lautsprecher und den Ohrhörer aus. Die Lautstärke ist dabei relativ hoch und auf die höheren Töne ausgeprägt. Dadurch können Sprachinhalte durchaus gut wiedergegeben werden, für einen differenzierteren Sound sind aber externe Kopfhörer bzw. Lautsprecher empfehlenswert.

Lautsprechercharakteristik
Lautsprechercharakteristik
Audiocharakteristik (3,5-mm-Klinke)
Audiocharakteristik (3,5-mm-Klinke)
Rauschabstand (SNR 71,02)
Rauschabstand (SNR 71,02)
dB(A) 0102030405060708090Deep BassMiddle BassHigh BassLower RangeMidsHigher MidsLower HighsMid HighsUpper HighsSuper Highs2039.533.82527.620.83120.721.4402323.95033.5306326.823.48020.823.21002225.412518.229.916017.848.920014.751.825015.156.131513.459.540012.260.750012.863.563011.566.380011.668.510001272125011.475.7160011.376200011.979.5250012.479.6315012.580.1400013.180.3500013.578.3630013.175.9800013.9711000013.172.3125001471.51600013.759.5SPL24.889.1N0.673.7median 13.1median 71Delta1.510.736.935.6292821.924.52223.629.936.12229.519.340.816.345.61448.316.958.114.956.214.160.21062.71167.111.771.310.970.811.971.51174.310.276.511.479.312.882.112.981.812.578.91376.613.177.413.476.415.772.113.574.21473.913.766.724.889.90.680.3median 13median 72.11.16.6hearing rangehide median Pink NoiseNubia RedMagic 5SAsus ROG Phone 3 Strix Edition
Frequenzdiagramm (für Vergleiche die Checkboxen oben an-/abwählen)
Nubia RedMagic 5S Audio Analyse

(+) | Die Lautsprecher können relativ laut spielen (89.1 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 25.8% niedriger als der Median
(±) | durchschnittlich lineare Bass-Wiedergabe (10.4% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(±) | verringerte Mitten, vom Median 5.5% abweichend
(+) | lineare Mitten (4.3% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(±) | zu hohe Hochtöne, vom Median nur 5.7% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (2.8% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(±) | hörbarer Bereich ist durchschnittlich linear (18.9% Abstand zum Median)
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 11% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 7% vergleichbar, 83% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 13%, durchschnittlich ist 24%, das schlechteste Gerät hat 65%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 37% aller getesteten Geräte waren besser, 7% vergleichbar, 56% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 21%, das schlechteste Gerät hat 65%

Asus ROG Phone 3 Strix Edition Audio Analyse

(+) | Die Lautsprecher können relativ laut spielen (89.9 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 17% niedriger als der Median
(±) | durchschnittlich lineare Bass-Wiedergabe (7.2% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(+) | ausgeglichene Mitten, vom Median nur 3.9% abweichend
(+) | lineare Mitten (4.3% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(+) | ausgeglichene Hochtöne, vom Median nur 4.6% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (3.3% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(+) | hörbarer Bereich ist sehr linear (12.7% Abstand zum Median
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 0% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 0% vergleichbar, 100% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 13%, durchschnittlich ist 24%, das schlechteste Gerät hat 65%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 8% aller getesteten Geräte waren besser, 2% vergleichbar, 90% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 21%, das schlechteste Gerät hat 65%

Akkulaufzeit - Gute Laufzeit im 60-Hz-Modus

Energieaufnahme

Das Nubia RedMagic 5S zeigt mit 8,84 Watt unter Last die niedrigste Leistungsaufnahme in unserem Testfeld. Das mitgeliefert Ladegerät bietet eine Ausgangsleistung von 18 Watt und ist damit ausreichend hoch dimensioniert.

Stromverbrauch
Aus / Standbydarklight 0.02 / 0.31 Watt
Idledarkmidlight 1.16 / 2.34 / 2.39 Watt
Last midlight 4.57 / 8.84 Watt
 color bar
Legende: min: dark, med: mid, max: light        Metrahit Energy
Nubia RedMagic 5S
4500 mAh
Xiaomi Black Shark 3 Pro
5000 mAh
Asus ROG Phone 3 Strix Edition
6000 mAh
OnePlus 8T
4500 mAh
Nubia RedMagic 5G
4500 mAh
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 865
 
Durchschnitt der Klasse Smartphone
 
Stromverbrauch
-32%
20%
13%
9%
-3%
21%
Idle min *
1.16
1.5
-29%
0.91
22%
1.1
5%
1.1
5%
1.175 (0.52 - 2.2, n=18)
-1%
0.892 (0.2 - 3.4, n=911)
23%
Idle avg *
2.34
2.3
2%
1.47
37%
1.5
36%
1.5
36%
2.08 (1.19 - 3.43, n=18)
11%
1.758 (0.6 - 6.2, n=910)
25%
Idle max *
2.39
3.1
-30%
1.49
38%
1.7
29%
1.71
28%
2.34 (1.23 - 4, n=18)
2%
2.04 (0.74 - 6.6, n=911)
15%
Last avg *
4.57
7.4
-62%
4
12%
4.6
-1%
4.84
-6%
5.28 (3.5 - 7.4, n=18)
-16%
4.12 (0.8 - 10.8, n=905)
10%
Last max *
8.84
12.3
-39%
9.55
-8%
9.4
-6%
10.42
-18%
9.73 (7.67 - 12.3, n=18)
-10%
6.12 (1.2 - 14.2, n=905)
31%

* ... kleinere Werte sind besser

Akkulaufzeit

In unserem praxisnahen WLAN-Tests erreicht das Gaming-Smartphone eine Laufzeit von 12 h und 10 Minuten. Damit kann es seinen 4.500 mAh starken Akku gut ausnutzen. Mit dem mitgelieferten Netzteil ist der Akku nach circa zweieinhalb Stunden wieder vollständig aufgeladen.

Akkulaufzeit
NBC WiFi Websurfing Battery Test 1.3
12h 10min
Nubia RedMagic 5S
4500 mAh
Xiaomi Black Shark 3 Pro
5000 mAh
Asus ROG Phone 3 Strix Edition
6000 mAh
OnePlus 8T
4500 mAh
Nubia RedMagic 5G
4500 mAh
Akkulaufzeit
WLAN
730
767
5%
964
32%
1023
40%
614
-16%

Pro

+ gute Verarbeitung
+ gute Leistung
+ viel Zubehör

Contra

- kein Speicherkartenleser
- 144-Hz-Panel wird kaum von Spielen unterstützt

Fazit - Für Gamer interessant

Im Test: Nubia RedMagic 5S. Testgerät zur Verfügung gestellt von: Nubia Global
Im Test: Nubia RedMagic 5S. Testgerät zur Verfügung gestellt von: Nubia Global

Über den Sinn oder Unsinn eines Gaming-Smartphones lässt sich sicherlich streiten. Fakt ist aber, dass der aktive Lüfter des Nubia RedMagic 5S unter Last für niedrigere Temperaturen sorgt. Die Schultertasten werden durch die entsprechende Software ebenfalls gut ins Spielgeschehen eingefügt und auch die Leistung ist für aktuelle Titel hoch genug. Design, Verarbeitung und Systemgestaltung richten sich ebenfalls voll an die Zielgruppe, ohne dabei zu dick aufzutragen.

Das Nubia RedMagic 5S ist für Spieler sicherlich interessant, kann seine Stärken aber nicht zu 100 Prozent ausnutzen.

Es bleibt am Ende die Frage im Raum, ob es wirklich ein 144-Hz-Panel sein musste. Die meisten Spiele unterstützen hohe Bildraten ohnehin kaum bis gar nicht und jenseits der 60 fps bleibt die Leistung des RedMagic 5S bei hohen Grafikeinstellungen auf der Strecke, was nicht zuletzt auch an der mangelnden Unterstützung liegt.

Nubia RedMagic 5S - 26.10.2020 v7
Mike Wobker

Gehäuse
83%
Tastatur
67 / 75 → 89%
Pointing Device
94%
Konnektivität
59 / 70 → 85%
Gewicht
88%
Akkulaufzeit
89%
Display
85%
Leistung Spiele
61 / 64 → 95%
Leistung Anwendungen
82 / 86 → 96%
Temperatur
92%
Lautstärke
85%
Audio
73 / 90 → 81%
Kamera
58%
Durchschnitt
78%
84%
Smartphone - gewichteter Durchschnitt
Weitere Informationen über unsere Bewertung finden sie hier.

Preisvergleich

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Notebook Testberichte > Nubia RedMagic 5S im Test: Gaming-Smartphone mit aktiver Kühlung
Autor: Mike Wobker, 27.10.2020 (Update: 27.10.2020)
Mike Wobker
Mike Wobker - Editor
Meine ersten IT-Gehversuche habe ich auf einem 386er mit ganzen 4 MB Arbeitsspeicher gemacht. Danach folgten diverse PCs und Notebooks, die ich im Freundes- und Bekanntenkreis betreut und repariert habe. Nach einer Ausbildung zum Fernmeldeanlagentroniker und einigen Jahren Berufserfahrung, folgte der Bachelorabschluss zum Wirtschaftsingenieur. Heute lebe ich meine Faszination für IT, Technik und mobile Geräte über das Schreiben von Testberichten aus. In meiner Freizeit widme ich mich gerne der veganen Küche und verbringe Zeit mit meiner Familie, zu der auch eine ganze Reihe tierischer Mitbewohner zählen.