Notebookcheck Logo

Test Nubia RedMagic 6S Pro - Gaming-Smartphone mit integriertem Lüfter und 165 Hz

Rock ‘n‘ Roll, Baby! Das RedMagic 6S Pro will mit überragender Performance, viel Speicher, einem superschnellen 165-Hz-Display und zusätzlichen Game-Play-Tasten punkten. Der integrierte Lüfter soll zudem eine stabile Performance ermöglichen. Ob das Highend-Konzept für unter 600 Euro überzeugt, erfahren Sie im Test.

Das Nubia RedMagic 6S Pro setzt auf dem Datenblatt und bei der Optik voll auf Gaming. Angetrieben wird das Smartphone von dem topaktuellen Snapdragon 888+ mit mindestens 12 GB Arbeitsspeicher. Alle Modelle besitzen eine Lüfter-unterstütze Kühlung, welche für stabile Frameraten sorgen soll. Darüber hinaus spendiert der Hersteller ein AMOLED-Display mit einer Bildwiederholrate von 165 Hz sowie einer Abtastrate von 720 Hz. Außerdem sind auf der Längskante zwei Schultertasten und auf der Rückseite eine zusätzliche Sensortaste untergebracht, um Spiele noch effizienter und schneller Steuern zu können.

Das RedMagic 6S Pro startet ab 599 Euro mit 12 GB RAM sowie 128 GB internen Speicher. Für 100 Euro mehr sind 16 beziehungsweise 256 GB integriert und wer 729 Euro zahlt, erhält die Ghost-Variante mit transparenter Rückseite und beleuchtetem Lüfter.

Nubia RedMagic 6S Pro (RedMagic Serie)
Prozessor
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G 8 x 1.8 - 3 GHz, Cortex-X1 / A78 / A55 (Kryo 680)
Hauptspeicher
12 GB 
, LPDDR5
Bildschirm
6.80 Zoll 20:9, 2400 x 1080 Pixel 387 PPI, Capacitive Touchscreen, 720 Hz Multi-finger Touch Sampling, 10 Multitouch-Points, AMOLED, Corning Gorilla Glass, spiegelnd: ja, HDR, 165 Hz
Massenspeicher
128 GB UFS 3.1 Flash, 128 GB 
, 107 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 3.0 / 3.1 Gen1, USB-C Power Delivery (PD), 1 HDMI, 1 DisplayPort, Audio Anschlüsse: Audio Jack (3.5 mm), 1 Fingerprint Reader, NFC, Helligkeitssensor, Sensoren: G-sensor, Electronic Compass, Gyroscope, Proximity, Sensor hub, OTG
Netzwerk
Wi-Fi 6E (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5.1, 2G (Band 3, 8), 3G (Band 1, 8), LTE (Band 1, 3, 7, 8, 20, 34, 38, 40), 5G Sub6 (Band 41, 78), Dual SIM, LTE, 5G, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 9.8 x 169.86 x 77.19
Akku
5050 mAh Lithium-Ion
Laden
Schnellladen / Quick Charge
Betriebssystem
Android 11
Kamera
Primary Camera: 64 MPix (S5KGW3, 78.3°, 0.8 µm, f/1.79) + 8 MPix (HI846, Ultrawide, 120°, 1.12 µm, f/2.2) + 2 MPix (OV02A10, 78°, 1.75 µm, f/2.4), Camera2-API-Level: Level 3
Secondary Camera: 8 MPix (f/2.0, 1.12 µm)
Sonstiges
Lautsprecher: Dual, Tastatur: Onscreen, 30W-Charger, USB-Cabel, SIM-Tool, Silicon-Case, Quick Start Guide, RedMagic OS 4.0, 12 Monate Garantie, ICE 7.0 Multi-dimensional Cooling, Body-SAR: 0.787 W/kg, Head-SAR: 1.048 W/kg; GNSS: GPS (L1, L5), Glonass (L1), Galileo (E1, E5a), BeiDou (B1, B1C, B2a)
Gewicht
220 g, Netzteil: 89 g
Preis
599 Euro
Hinweis: Der Hersteller kann abweichende Bauteile wie Bildschirme, Laufwerke und Speicherriegel mit ähnlichen Spezifikationen unter dem gleichen Modellnamen einsetzen.

 

mögliche Konkurrenten im Vergleich

Bew.
Datum
Modell
Gewicht
Laufwerk
Größe
Auflösung
Preis ab
83.6 %
09.2021
Nubia RedMagic 6S Pro
SD 888+ 5G, Adreno 660
220 g128 GB UFS 3.1 Flash6.80"2400x1080
88 %
04.2021
Asus ROG Phone 5
SD 888 5G, Adreno 660
239 g256 GB UFS 3.1 Flash6.78"2448x1080
87.7 %
04.2021
Lenovo Legion Phone Duel 2
SD 888 5G, Adreno 660
259 g512 GB UFS 3.1 Flash6.92"2460x1080
86.3 %
07.2021
Xiaomi Black Shark 4
SD 870, Adreno 650
210 g128 GB UFS 3.1 Flash6.67"2400x1080

Gehäuse - RedMagic 6S Pro mit dezentem Lüfterdurchlass

Das RedMagic 6S Pro kommt in der Cyborg-Variante mit einer recht dezenten Optik und einem vergleichsweise kleinen Kamerabuckel, welcher kaum aus dem Gehäuse hervorragt. Die Fronkamera ist nicht ins Display integriert, was zwar für etwas dickere Rahmen sorgt, jedoch dafür auch nicht beim Spielen stört.

Die Verarbeitung des Smartphones ist gut und hinterlässt einen sehr robusten Eindruck. Der Rahmen ist aus Aluminium gefertigt und außerdem soll nicht näher spezifiziertes Corning Gorilla Glas zum Einsatz kommen. Der zusätzliche Kunststoffrahmen um das Display ist nicht störend, optisch aber auch nicht ansprechend.

Das Nubia-Smartphone besitzt keinen speziellen Schutz gegen das Eindringen von Staub und Wasser.

Kopfseite
links
rechts
Unterkante

Größenvergleich

176 mm 78.5 mm 9.9 mm 259 g172.83 mm 77.25 mm 9.9 mm 239 g169.86 mm 77.19 mm 9.8 mm 220 g163.8 mm 76.4 mm 10.4 mm 210 g

Ausstattung - Mit USB 3.2, jedoch ohne microSD-Support

Der USB-3.2-Anschluss (Gen. 1, bis zu 5 GBit/s) unterstützt nicht nur OTG, sondern ermöglicht auch die kabelgebundene Bildausgabe an HDMI sowie DisplayPorts, womit der Inhalt auf externe Displays gespiegelt werden kann.

Auf der oberen Längskante befinden sich zwei Touchsensoren, welche ähnlich wie beim ROG Phone 5 zur Steuerung von Spielen konfiguriert werden können. Der rote Kippschalter auf der unteren Längskante aktiviert einen Gaming-Modus mit eigener Oberfläche.

Außerdem sind Bluetooth 5.2, NFC und eine Audioklinke an Bord.

Software - RedMagic OS 4.5 auf Android-11-Basis

Als Betriebssystem kommt Google Android 11 zum Einsatz über welches der Hersteller sein eigenes RedMagic OS 4.5 streift. Die Änderungen sind jedoch hauptsächlich kleinere optische Anpassungen sowie die Integration der Lüftersteuerung und des Game-Space.

Erfreulich ist, dass Nubia auf die Installation von Drittanbieter-Apps verzichtet und eine DRM-Zertifizierung spendiert. Die Übersetzung ist stellenweise jedoch ähnlich holprig wie schon beim RedMagic 6R.

Kommunikation und GNSS - RedMagic 6S Pro mit wenige Frequenzbändern

Das RedMagic 6S Pro unterstützt zwar alle aktuellen Mobilfunkstandards, jedoch beschränken sich die unterstützten Frequenzbänder nur auf das Nötigste und sind regional stark eingeschränkt. Für 5G-Sub6 fehlen zudem die hierzulande wichtigen Bänder N1, N3 sowie N28.

Mit Wi-Fi 6E beherrscht das Smartphone den modernsten WLAN-Standard, bleibt im Zusammenspiel mit unserem Referenzrouter Netgear Nighthawk AX12 jedoch hinter den Erwartungen zurück, wenn auch die Datenübertragungen dennoch sehr flott ist.

Networking
iperf3 transmit AX12
Asus ROG Phone 5
Adreno 660, SD 888 5G, 256 GB UFS 3.1 Flash
1238 (643min - 1325max) MBit/s ∼100% +10%
Nubia RedMagic 6S Pro
Adreno 660, SD 888+ 5G, 128 GB UFS 3.1 Flash
1129 (1030min - 1155max) MBit/s ∼91%
Lenovo Legion Phone Duel 2
Adreno 660, SD 888 5G, 512 GB UFS 3.1 Flash
680 (620min - 697max) MBit/s ∼55% -40%
Xiaomi Black Shark 4
Adreno 650, SD 870, 128 GB UFS 3.1 Flash
656 (613min - 676max) MBit/s ∼53% -42%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (5.59 - 1395, n=170, der letzten 2 Jahre)
490 MBit/s ∼40% -57%
iperf3 receive AX12
Nubia RedMagic 6S Pro
Adreno 660, SD 888+ 5G, 128 GB UFS 3.1 Flash
953 (717min - 1469max) MBit/s ∼100%
Xiaomi Black Shark 4
Adreno 650, SD 870, 128 GB UFS 3.1 Flash
811 (771min - 835max) MBit/s ∼85% -15%
Lenovo Legion Phone Duel 2
Adreno 660, SD 888 5G, 512 GB UFS 3.1 Flash
789 (660min - 853max) MBit/s ∼83% -17%
Asus ROG Phone 5
Adreno 660, SD 888 5G, 256 GB UFS 3.1 Flash
788 (735min - 867max) MBit/s ∼83% -17%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (15.5 - 1348, n=171, der letzten 2 Jahre)
467 MBit/s ∼49% -51%
075150225300375450525600675750825900975105011251200127513501425Tooltip
Nubia RedMagic 6S Pro Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Qualcomm Adreno 660; iperf3 receive AX12; iperf 3.1.3: Ø951 (717-1469)
Asus ROG Phone 5 Qualcomm Snapdragon 888 5G, Qualcomm Adreno 660; iperf3 receive AX12; iperf 3.1.3: Ø787 (735-867)
Nubia RedMagic 6S Pro Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Qualcomm Adreno 660; iperf3 transmit AX12; iperf 3.1.3: Ø1129 (1030-1155)
Asus ROG Phone 5 Qualcomm Snapdragon 888 5G, Qualcomm Adreno 660; iperf3 transmit AX12; iperf 3.1.3: Ø1216 (643-1325)
GPS Test: im Freien
im Freien
GPS Test: im Gebäude
im Gebäude

Das RedMagic 6S Pro ermöglicht sowohl im Freien als auch in Gebäuden einen schnellen Satellitenfix.

Bei einer kleinen Radtour muss sich das Smartphone mit dem Garmin Edge 500 vergleichen lassen. Dabei zeigt das Gaming-Handy eine recht genaue Streckenaufzeichnung. Leider wurde diese jedoch nicht vollständig durchgeführt, sondern bereits vorzeitig vom System beendet, obwohl entsprechende Energiesparmechanismen deaktiviert waren, sodass die letzten anderthalb Kilometer fehlen.

GNSS-Testfahrt: Seeumrundung
GNSS-Testfahrt: Seeumrundung
GNSS-Testfahrt: Wendepunkt
GNSS-Testfahrt: Wendepunkt
GNSS-Testfahrt: Zusammenfassung
GNSS-Testfahrt: Zusammenfassung

Telefonfunktionen und Sprachqualität

Das RedMagic 6S Pro unterstützt sowohl VoLTE als auch WLAN-Calling. Wer 5G nutzen möchte, muss dies erst in den Einstellungen aktivieren. Durch zwei Nano-SIM-Plätze ist Dual-SIM möglich, eine eSIM-Unterstützung ist jedoch nicht vorhanden.

Die Sprachqualität ist recht ordentlich, sehr natürlich klingt der Nutzer des Smartphones jedoch nicht und auch bei der Geräuschunterdrückung ist die erbrachte Leistung eher durchschnittlich. Wer auf den Lautsprecher setzt, muss sich mit einer recht geringen Mikrofonreichweite arrangieren.

Kameras - Solide Triple-Kamera

Selfie mit dem RedMagic 6S Pro
Selfie mit dem RedMagic 6S Pro

Die Frontkamera des RedMagic 6S Pro liefert ordentliche Ergebnisse, dürfte aber gerne mit etwas kräftigeren Farben arbeiten und mehr Dynamik besitzen. Videos können mit ihr bestenfalls in Full HD (30 FPS) aufgezeichnet werden.

Das Trio auf der Rückseite besteht aus einem 64-MP-Weitwinkel (Samsung S5KGW3), einem Ultraweitwinkel sowie einer Makrooptik. Die Hauptkamera ermöglicht ordentliche Aufnahmen, lässt es jedoch an Dynamik vermissen, wodurch Nahaufnahmen stets etwas zu dunkel wirken. Dem Ultraweitwinkel fehlt es an Details und die Randbereiche sind recht unscharf. Die Software für die Makrolinse hat Nubia hingegen gut gelöst, da dort zusätzlich eine Lupe für die Bildmitte eingeblendet wird, um die Schärfe der Darstellung prüfen zu können. Mit nur 2 MP fallen die Details jedoch ebenfalls ziemlich mager aus.

Videos können sogar in 8k (30 FPS) aufgenommen werden, in diesem Fall muss jedoch auf die elektronische Bildstabilisierung verzichtet werden. Wer sich mit Ultra HD und 60 FPS begnügt, kann noch auf diese zurückgreifen.

Bildervergleich

Wählen Sie eine Szene und navigieren Sie im ersten Bild. Ein Klick ändert die Position bei Touchscreens. Ein Klick auf die vergrößerten Bilder öffnet das Original in einem neuen Fenster. Das erste Bild zeigt das skalierte Foto, welches mit dem Testgerät aufgenommen wurde.

WeitwinkelWeitwinkelUltraweitwinkel5-facher ZoomLow-Light
ColorChecker
4.5 ∆E
5.1 ∆E
4.1 ∆E
7.5 ∆E
3.1 ∆E
4.7 ∆E
4.5 ∆E
2.5 ∆E
6.3 ∆E
5.3 ∆E
5.7 ∆E
3.2 ∆E
1.7 ∆E
8.9 ∆E
5.1 ∆E
5.3 ∆E
4.5 ∆E
8.8 ∆E
8.8 ∆E
6.4 ∆E
6.4 ∆E
7 ∆E
4.6 ∆E
2 ∆E
ColorChecker Nubia RedMagic 6S Pro: 5.25 ∆E min: 1.73 - max: 8.87 ∆E
ColorChecker
28.6 ∆E
53 ∆E
38.6 ∆E
35.9 ∆E
44.2 ∆E
62.9 ∆E
53 ∆E
34.7 ∆E
41.3 ∆E
27.6 ∆E
64.9 ∆E
63.9 ∆E
30.7 ∆E
48.1 ∆E
35.6 ∆E
75.6 ∆E
41.7 ∆E
43.6 ∆E
88.4 ∆E
69.8 ∆E
51.5 ∆E
36.5 ∆E
23.3 ∆E
12.9 ∆E
ColorChecker Nubia RedMagic 6S Pro: 46.1 ∆E min: 12.89 - max: 88.41 ∆E

Zubehör und Garantie

Das RedMagic 6S Pro wird mit einem modularen Netzteil (bis zu 30 Watt), einem USB-C-Kabel, SIM-Werkzeug, Kurzanleitung und einer transparenten Silikonhülle ausgeliefert. Optional sind das Ice Dock, Displayschutzfolien sowie verschiedene Hüllen verfügbar.

Die Garantie beläuft sich auf 12 Monate.

Eingabegeräte & Bedienung - Mit Fingerabdrucksensor im Display

Der kapazitive Touchscreen besitzt eine Abtastrate von 720 Hz und setzt Eingaben schnell und präzise um. Die beiden Touchsensoren an der Längskante sind mit einer Abtastrate von 450 Hz ebenfalls zügig und reagieren im Test sehr zuverlässig. Die berührungsempfindliche Fläche auf der Rückseite hingegen muss öfter mal gesucht werden, da sie sich haptisch nicht ertasten lässt, außerdem werden Berührungen nicht immer erkannt.

Für die biometrische Sicherheit steht ein optischer Fingerabdrucksensor im Display bereit. Welcher zuverlässig und schnell arbeitet. Alternativ oder zusätzlich kann auch eine Entsperrung über die Frontkamera genutzt werden, welche jedoch weniger sicher ist. Der Fingerabdrucksensor kann außerdem zur Pulsmessung verwendet werden.

Display - Helles AMOLED mit 165 Hz

Subpixelstruktur
Subpixelstruktur

Das 6,8 Zoll (17,27 cm, 111,6 cm²) messende AMOLED-Display bietet eine Full-HD-Plus-Auflösung eine Bildwiederholrate von bis zu 165 Hz.

Die Helligkeit des Panels erreicht mit aktiviertem Umgebungslichtsensor in der Bildmitte bis zu 714 cd/m², wird dieser abgeschaltet, stehen immerhin noch 505 cd/m² zur Verfügung. Bei einer gleichmäßigen Verteilung von hellen und dunklen Flächen (APL50) erreicht das RedMagic-Smartphone sogar bis zu 1.019 cd/m² und ist damit bestens für die Darstellung von HDR-Inhalten gerüstet.

Das OLED-Flackern zeigt unterhalb von 48 Prozent der Displayhelligkeit einen unruhigen Amplitudenverlauf und flackert zwischen 229,4 und 657,9 Hz. Darüber hinaus arbeitet das Panel konstant mit 90 Hz. Wird das DC-Dimming aktiviert sind es über den gesamten Bereich 90 Hz.

717
cd/m²
715
cd/m²
697
cd/m²
709
cd/m²
714
cd/m²
700
cd/m²
700
cd/m²
704
cd/m²
687
cd/m²
Ausleuchtung des Bildschirms
X-Rite i1Pro 3
Maximal: 717 cd/m² (Nits) Durchschnitt: 704.8 cd/m² Minimum: 2.6 cd/m²
Ausleuchtung: 96 %
Helligkeit Akku: 714 cd/m²
Kontrast: ∞:1 (Schwarzwert: 0 cd/m²)
ΔE Color 5.9 | 0.59-29.43 Ø5.3
ΔE Greyscale 6.8 | 0.57-98 Ø5.5
100% sRGB (Calman 2D)
Gamma: 2.25
Nubia RedMagic 6S Pro
AMOLED, 2400x1080, 6.80
Asus ROG Phone 5
AMOLED, 2448x1080, 6.78
Lenovo Legion Phone Duel 2
AMOLED, 2460x1080, 6.92
Xiaomi Black Shark 4
Super AMOLED, 2400x1080, 6.67
Bildschirm
41%
8%
5%
Helligkeit Bildmitte
714
789
11%
463
-35%
676
-5%
Brightness
705
795
13%
466
-34%
669
-5%
Brightness Distribution
96
98
2%
98
2%
98
2%
Schwarzwert *
Delta E Colorchecker *
5.9
1.4
76%
3.24
45%
5.77
2%
Colorchecker dE 2000 max. *
8.7
3
66%
5.75
34%
9.81
-13%
Delta E Graustufen *
6.8
1.7
75%
4.4
35%
3.7
46%
Gamma
2.25 98%
2.27 97%
2.201 100%
1.959 112%
CCT
7774 84%
6596 99%
7273 89%
6584 99%

* ... kleinere Werte sind besser

Bildschirm-Flackern / PWM (Pulse-Width Modulation)

Eine günstige Methode um die Helligkeit eines Bildschirms zu steuern, ist die Beleuchtung periodisch ein- und auszuschalten. Dies nennt sich PWM (Pulsweitenmodulation) Diese Umschaltung sollte mit einer hohen Frequenz stattfinden damit das menschliche Auge kein Flimmern wahrnimmt. Wenn die Frequenz zu niedrig ist, kann dies zu Ermüdungserscheinungen, Augenbrennen, Kopfweh und auch sichtbaren Flackern führen.
Flackern / PWM festgestellt 90.6 Hz ≤ 100 % Helligkeit

Das Display flackert mit 90.6 Hz (höchstwahrscheinlich durch Pulsweitenmodulation PWM) bei einer eingestellten Helligkeit von 100 % und darunter. Darüber sollte es zu keinem Flackern kommen.

Die Frequenz von 90.6 Hz ist sehr gering und daher kann es bei allen Usern zu sichtbaren Flackern, brennenden Augen oder Kopfweh kommen.

Im Vergleich: 52 % aller getesteten Geräte nutzten kein PWM um die Helligkeit zu reduzieren. Wenn PWM eingesetzt wurde, dann bei einer Frequenz von durchschnittlich 19846 (Minimum 5, Maximum 3846000) Hz.

Die Farbdarstellung, welche wir mit dem Fotospektrometer und der Analysesoftware CalMAN überprüft haben, präsentiert sich nicht sonderlich natürlich und sehr stark gesättigt. Dadurch ist der Weißabgleich zu kühl und die Farben wirken etwas zu knallig. Farbverfälschungen konnten wir jedoch nicht ausmachen.

Graustufen (Zielfarbraum: DCI-P3)
Graustufen (Zielfarbraum: DCI-P3)
Farben (Zielfarbraum: DCI-P3)
Farben (Zielfarbraum: DCI-P3)
Farbraum (Zielfarbraum: DCI-P3)
Farbraum (Zielfarbraum: DCI-P3)
Sättigung (Zielfarbraum: DCI-P3)
Sättigung (Zielfarbraum: DCI-P3)

Reaktionszeiten (Response Times) des Displays

Die Reaktionszeiten (Response Times) beschreiben wie schnell zwischen zwei Farben eines Pixels umgeschaltet werden kann. Langsame Response Times können zu einer verschwommenen Darstellung, Schlieren und Geisterbilder führen. Besonders bei schnellen 3D-Spielen sind kurze Umschaltzeiten wichtig.
       Reaktionszeiten Schwarz zu Weiß
2.4 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 1.2 ms steigend
↘ 1.2 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind sehr kurz, wodurch sich der Bildschirm auch für schnelle 3D Spiele eignen sollte.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.4 (Minimum) zu 240 (Maximum) ms. » 3 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten besser als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (22.9 ms).
       Reaktionszeiten 50% Grau zu 80% Grau
2.4 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 1.2 ms steigend
↘ 1.2 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind sehr kurz, wodurch sich der Bildschirm auch für schnelle 3D Spiele eignen sollte.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.25 (Minimum) zu 636 (Maximum) ms. » 2 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten besser als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (36.2 ms).

Im Freien bleibt das RedMagic 6S Pro gut ablesbar und nur bei starker Sonneneinstrahlung könnten die Leuchtkraftreserven des Smartphones nicht ausreichend sein. Störender ist hier jedoch die recht stark spiegelnde Oberfläche.

Die Blickwinkelstabilität des AMOLED-Panels ist sehr gut. Bei sehr flachen Betrachtungswinkeln legt sich ein leichter Türkisstich über die Darstellung und die Helligkeit nimmt etwas ab.

im Freien
im Freien
Blickwinkelstabilität des RedMagic 6s Pro
Blickwinkelstabilität des RedMagic 6s Pro

Leistung - Snapdragon 888+ bringt kaum mehr Leistung

Das RedMagic 6S Pro setzt auf das aktuell schnellste SoC aus dem Hause Qualcomm: dem Snapdragon 888 Plus, welcher von 12 GB LPDDR5-Arbeitsspeicher unterstützt wird. Für die Grafikberechnungen ist eine Adreno 660 zuständig. Gegenüber dem Snapdragon 888 stellt das neue Plus-Modell nur ein kleines Upgrade dar. Die Taktfrequenz des Prime-Core der CPU wurde auf 3,0 GHz erhöht und vor allem der Hexagon-780-DSP-Chip hat ein starkes Leistungsplus erfahren.

Von dem stärkeren X1-Cortex kann das Nubia-Smartphone kaum profitieren und zeigt nur bei wenigen Benchmarks ein leichtes Plus. Im GFXBench ist sogar meistens das ROG Phone 5 schneller, was vor allem auf die bessere Kühlung zurückzuführen ist, wie sich bei den Emissionen noch zeigen wird.

Geekbench 5.4
Single-Core (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 6S Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 12288
1170 Points ∼100%
Asus ROG Phone 5
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
1124 Points ∼96% -4%
Lenovo Legion Phone Duel 2
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
1132 Points ∼97% -3%
Xiaomi Black Shark 4
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
1002 Points ∼86% -14%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
  (1076 - 1170, n=6)
1143 Points ∼98% -2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (58 - 1885, n=265, der letzten 2 Jahre)
732 Points ∼63% -37%
Multi-Core (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 6S Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 12288
3644 Points ∼98%
Asus ROG Phone 5
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
3717 Points ∼100% +2%
Lenovo Legion Phone Duel 2
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
3702 Points ∼100% +2%
Xiaomi Black Shark 4
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
3394 Points ∼91% -7%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
  (3286 - 3675, n=6)
3572 Points ∼96% -2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (248 - 5538, n=265, der letzten 2 Jahre)
2359 Points ∼63% -35%
Vulkan Score (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 6S Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 12288
3646 Points ∼59%
Asus ROG Phone 5
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
5814 Points ∼94% +59%
Lenovo Legion Phone Duel 2
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
6176 Points ∼100% +69%
Xiaomi Black Shark 4
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
3871 Points ∼63% +6%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
  (3646 - 6664, n=6)
5544 Points ∼90% +52%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (72 - 8702, n=204, der letzten 2 Jahre)
2906 Points ∼47% -20%
OpenCL Score (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 6S Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 12288
4158 Points ∼87%
Asus ROG Phone 5
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
4716 Points ∼99% +13%
Lenovo Legion Phone Duel 2
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
4758 Points ∼100% +14%
Xiaomi Black Shark 4
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
3724 Points ∼78% -10%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
  (4158 - 4865, n=6)
4681 Points ∼98% +13%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (255 - 9069, n=209, der letzten 2 Jahre)
2761 Points ∼58% -34%
PCMark for Android - Work 3.0 (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 6S Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 12288
13127 Points ∼80%
Asus ROG Phone 5
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
16391 Points ∼100% +25%
Xiaomi Black Shark 4
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
16054 Points ∼98% +22%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
  (12136 - 18567, n=6)
15268 Points ∼93% +16%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (4436 - 19200, n=192, der letzten 2 Jahre)
10465 Points ∼64% -20%
3DMark
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 6S Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 12288
10206 Points ∼90%
Asus ROG Phone 5
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
10273 Points ∼91% +1%
Lenovo Legion Phone Duel 2
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
11302 Points ∼100% +11%
Xiaomi Black Shark 4
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
11064 Points ∼98% +8%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
  (9174 - 11389, n=4)
10488 Points ∼93% +3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (149 - 14869, n=216, der letzten 2 Jahre)
5354 Points ∼47% -48%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 6S Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 12288
15118 Points ∼91%
Asus ROG Phone 5
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
15263 Points ∼92% +1%
Lenovo Legion Phone Duel 2
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
16586 Points ∼100% +10%
Xiaomi Black Shark 4
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
14968 Points ∼90% -1%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
  (13387 - 17018, n=4)
15480 Points ∼93% +2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (122 - 31940, n=215, der letzten 2 Jahre)
7963 Points ∼48% -47%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 6S Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 12288
4775 Points ∼83%
Asus ROG Phone 5
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
4791 Points ∼83% 0%
Lenovo Legion Phone Duel 2
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
5344 Points ∼92% +12%
Xiaomi Black Shark 4
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
5784 Points ∼100% +21%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
  (4365 - 5293, n=4)
4928 Points ∼85% +3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (651 - 6394, n=213, der letzten 2 Jahre)
3323 Points ∼57% -30%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 6S Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 12288
8770 Points ∼89%
Asus ROG Phone 5
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
9620 Points ∼98% +10%
Lenovo Legion Phone Duel 2
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
9839 Points ∼100% +12%
Xiaomi Black Shark 4
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
8975 Points ∼91% +2%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
  (7906 - 9553, n=6)
8770 Points ∼89% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (91 - 13223, n=233, der letzten 2 Jahre)
4357 Points ∼44% -50%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 6S Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 12288
11571 Points ∼90%
Asus ROG Phone 5
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
12616 Points ∼98% +9%
Lenovo Legion Phone Duel 2
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
12914 Points ∼100% +12%
Xiaomi Black Shark 4
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
10646 Points ∼82% -8%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
  (10256 - 12752, n=6)
11447 Points ∼89% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (73 - 20955, n=232, der letzten 2 Jahre)
5704 Points ∼44% -51%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 6S Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 12288
4748 Points ∼82%
Asus ROG Phone 5
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
5254 Points ∼91% +11%
Lenovo Legion Phone Duel 2
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
5366 Points ∼93% +13%
Xiaomi Black Shark 4
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
5793 Points ∼100% +22%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
  (4387 - 5260, n=6)
4898 Points ∼85% +3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (635 - 5857, n=232, der letzten 2 Jahre)
3305 Points ∼57% -30%
Wild Life Score (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 6S Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 12288
5895 Points ∼100%
Asus ROG Phone 5
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
5722 Points ∼97% -3%
Lenovo Legion Phone Duel 2
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
5887 Points ∼100% 0%
Xiaomi Black Shark 4
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
4351 Points ∼74% -26%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
  (4285 - 5895, n=6)
5536 Points ∼94% -6%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (216 - 10062, n=205, der letzten 2 Jahre)
3142 Points ∼53% -47%
Wild Life Unlimited Score (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 6S Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 12288
5875 Points ∼100%
Asus ROG Phone 5
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
5703 Points ∼97% -3%
Lenovo Legion Phone Duel 2
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
5876 Points ∼100% 0%
Xiaomi Black Shark 4
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
4352 Points ∼74% -26%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
  (4274 - 5875, n=6)
5541 Points ∼94% -6%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (205 - 12429, n=221, der letzten 2 Jahre)
3841 Points ∼65% -35%
Wild Life Extreme (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 6S Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 12288
1543 Points ∼100%
Asus ROG Phone 5
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
1511 Points ∼98% -2%
Xiaomi Black Shark 4
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
1234 Points ∼80% -20%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
  (1161 - 1564, n=6)
1475 Points ∼96% -4%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (22 - 3383, n=182, der letzten 2 Jahre)
1101 Points ∼71% -29%
Wild Life Extreme Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 6S Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 12288
1509 Points ∼100%
Asus ROG Phone 5
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
1501 Points ∼99% -1%
Xiaomi Black Shark 4
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
1246 Points ∼83% -17%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
  (1147 - 1532, n=6)
1447 Points ∼96% -4%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (101 - 3265, n=177, der letzten 2 Jahre)
1102 Points ∼73% -27%
GFXBench (DX / GLBenchmark) 2.7
T-Rex Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 6S Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 12288
91 fps ∼64%
Asus ROG Phone 5
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
143 fps ∼100% +57%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
  (91 - 121, n=3)
110.7 fps ∼77% +22%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (9.5 - 165, n=199, der letzten 2 Jahre)
73.1 fps ∼51% -20%
1920x1080 T-Rex Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 6S Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 12288
194 fps ∼71%
Asus ROG Phone 5
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
273 fps ∼100% +41%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
  (161 - 197, n=3)
184 fps ∼67% -5%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (6 - 462, n=199, der letzten 2 Jahre)
162.7 fps ∼60% -16%
GFXBench 3.0
on screen Manhattan Onscreen OGL (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 6S Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 12288
89 fps ∼74%
Asus ROG Phone 5
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
120 fps ∼100% +35%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
  (81 - 113, n=3)
94.3 fps ∼79% +6%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (4.5 - 161, n=198, der letzten 2 Jahre)
60.3 fps ∼50% -32%
1920x1080 1080p Manhattan Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 6S Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 12288
129 fps ∼93%
Asus ROG Phone 5
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
138 fps ∼100% +7%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
  (92 - 134, n=3)
118.3 fps ∼86% -8%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (2.4 - 292, n=199, der letzten 2 Jahre)
91.7 fps ∼66% -29%
GFXBench 3.1
on screen Manhattan ES 3.1 Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 6S Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 12288
75 fps ∼78%
Asus ROG Phone 5
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
96 fps ∼100% +28%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
  (54 - 83, n=3)
70.7 fps ∼74% -6%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (3.1 - 136, n=199, der letzten 2 Jahre)
47.5 fps ∼49% -37%
1920x1080 Manhattan ES 3.1 Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 6S Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 12288
88 fps ∼85%
Asus ROG Phone 5
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
103 fps ∼100% +17%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
  (62 - 88, n=3)
79.3 fps ∼77% -10%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.4 - 197, n=200, der letzten 2 Jahre)
62.7 fps ∼61% -29%
GFXBench
on screen Car Chase Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 6S Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 12288
42 fps ∼76%
Asus ROG Phone 5
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
55 fps ∼100% +31%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
  (35 - 52, n=3)
43 fps ∼78% +2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (5 - 89, n=198, der letzten 2 Jahre)
31.2 fps ∼57% -26%
1920x1080 Car Chase Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 6S Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 12288
51 fps ∼77%
Asus ROG Phone 5
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
66 fps ∼100% +29%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
  (42 - 55, n=3)
49.3 fps ∼75% -3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (2.9 - 114, n=199, der letzten 2 Jahre)
38.1 fps ∼58% -25%
on screen Aztec Ruins Normal Tier Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 6S Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 12288
51 fps ∼77%
Asus ROG Phone 5
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
66 fps ∼100% +29%
Lenovo Legion Phone Duel 2
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
60 fps ∼91% +18%
Xiaomi Black Shark 4
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
53 fps ∼80% +4%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
  (42 - 65, n=5)
56.6 fps ∼86% +11%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (4.7 - 104, n=258, der letzten 2 Jahre)
32.1 fps ∼49% -37%
1920x1080 Aztec Ruins Normal Tier Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 6S Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 12288
61 fps ∼76%
Asus ROG Phone 5
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
80 fps ∼100% +31%
Lenovo Legion Phone Duel 2
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
71 fps ∼89% +16%
Xiaomi Black Shark 4
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
61 fps ∼76% 0%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
  (39 - 81, n=5)
65.2 fps ∼82% +7%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.9 - 136, n=260, der letzten 2 Jahre)
39.6 fps ∼50% -35%
on screen Aztec Ruins High Tier Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 6S Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 12288
31 fps ∼76%
Asus ROG Phone 5
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
41 fps ∼100% +32%
Lenovo Legion Phone Duel 2
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
40 fps ∼98% +29%
Xiaomi Black Shark 4
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
34 fps ∼83% +10%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
  (31 - 41, n=5)
36.6 fps ∼89% +18%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (3 - 86, n=259, der letzten 2 Jahre)
22.7 fps ∼55% -27%
2560x1440 Aztec Ruins High Tier Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 6S Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 12288
22 fps ∼69%
Asus ROG Phone 5
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
32 fps ∼100% +45%
Lenovo Legion Phone Duel 2
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
27 fps ∼84% +23%
Xiaomi Black Shark 4
Qualcomm Snapdragon 870 5G, Adreno 650, 6144
23 fps ∼72% +5%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
  (19 - 30, n=5)
25 fps ∼78% +14%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.7 - 52, n=260, der letzten 2 Jahre)
15.1 fps ∼47% -31%
Antutu v9 - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Asus ROG Phone 5
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
815441 Points ∼100%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
  (794271 - 829929, n=3)
813105 Points ∼100%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (111952 - 1119358, n=142, der letzten 2 Jahre)
587475 Points ∼72%
AnTuTu v8 - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 6S Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 12288
725649 Points ∼100%
Asus ROG Phone 5
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
727247 Points ∼100% 0%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
  (695964 - 725649, n=3)
711522 Points ∼98% -2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (94609 - 727247, n=99, der letzten 2 Jahre)
366564 Points ∼50% -49%
AImark - Score v2.x (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 6S Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 12288
27321 Points ∼16%
Asus ROG Phone 5
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
171404 Points ∼100% +527%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
  (27321 - 286905, n=3)
114318 Points ∼67% +318%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (4293 - 286905, n=159, der letzten 2 Jahre)
53821 Points ∼31% +97%
Basemark GPU 1.2
1920x1080 OpenGL Medium Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 6S Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 12288
115.2 (45.77min - 173.4max) fps ∼100%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
 
115.2 fps ∼100% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (7.65 - 1203, n=56, der letzten 2 Jahre)
64 fps ∼56% -44%
OpenGL Medium Native (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 6S Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 12288
99.1 (37.34min - 150.49max) fps ∼100%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
 
99.1 fps ∼100% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (11.3 - 1905, n=54, der letzten 2 Jahre)
74.4 fps ∼75% -25%
1280x720 Vulkan Simple Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 6S Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 12288
716 (144.19min - 4670.39max) fps ∼100%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
 
716 fps ∼100% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (29.8 - 7929, n=51, der letzten 2 Jahre)
398 fps ∼56% -44%
1920x1080 Vulkan Medium Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 6S Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 12288
109.3 (35.78min - 217.08max) fps ∼100%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
 
109.3 fps ∼100% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (7.51 - 1082, n=54, der letzten 2 Jahre)
64.2 fps ∼59% -41%
Vulkan Medium Native (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 6S Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 12288
77.2 (33.78min - 146.15max) fps ∼100%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
 
77.2 fps ∼100% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (11.2 - 1709, n=53, der letzten 2 Jahre)
71.5 fps ∼93% -7%
BaseMark OS II
Overall (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 6S Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 12288
7123 Points ∼100%
Asus ROG Phone 5
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
6729 Points ∼94% -6%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
  (5711 - 7123, n=3)
6415 Points ∼90% -10%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1223 - 8753, n=174, der letzten 2 Jahre)
4579 Points ∼64% -36%
System (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 6S Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 12288
11096 Points ∼98%
Asus ROG Phone 5
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
11342 Points ∼100% +2%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
  (8546 - 11096, n=3)
10129 Points ∼89% -9%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (2083 - 19657, n=174, der letzten 2 Jahre)
8075 Points ∼71% -27%
Memory (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 6S Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 12288
7941 Points ∼100%
Asus ROG Phone 5
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
7579 Points ∼95% -5%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
  (5648 - 7941, n=3)
7017 Points ∼88% -12%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (670 - 9044, n=174, der letzten 2 Jahre)
5162 Points ∼65% -35%
Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 6S Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 12288
15524 Points ∼100%
Asus ROG Phone 5
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
12630 Points ∼81% -19%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
  (11374 - 15524, n=3)
13588 Points ∼88% -12%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (697 - 26660, n=174, der letzten 2 Jahre)
8648 Points ∼56% -44%
Web (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 6S Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 12288
1882 Points ∼100%
Asus ROG Phone 5
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
1888 Points ∼100% 0%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
  (1665 - 1882, n=3)
1800 Points ∼95% -4%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (718 - 2392, n=174, der letzten 2 Jahre)
1410 Points ∼75% -25%
Jetstream 2 - Total Score
Asus ROG Phone 5 (Chrome 89)
106.1 Points ∼100% +15%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G (75.9 - 125.4, n=4)
98.4 Points ∼93% +7%
Nubia RedMagic 6S Pro (Chrome 92)
92 Points ∼87%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (14.8 - 282, n=179, der letzten 2 Jahre)
72.1 Points ∼68% -22%
JetStream 1.1 - Total Score
Asus ROG Phone 5 (Chrome 89)
186.8 Points ∼100% +22%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G (108.5 - 218, n=3)
159.8 Points ∼86% +5%
Nubia RedMagic 6S Pro (Chrome 92)
152.8 Points ∼82%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (21.9 - 414, n=143, der letzten 2 Jahre)
121.6 Points ∼65% -20%
Speedometer 2.0 - Result
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G (79.8 - 114, n=3)
91.5 runs/min ∼100% +14%
Asus ROG Phone 5 (Chrome 89)
86.1 runs/min ∼94% +7%
Nubia RedMagic 6S Pro (Chrome 92)
80.6 runs/min ∼88%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (12.5 - 375, n=166, der letzten 2 Jahre)
69 runs/min ∼75% -14%
WebXPRT 3 - ---
Asus ROG Phone 5 (Chrome 89)
160 Points ∼100% +33%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G (120 - 165, n=3)
144 Points ∼90% +20%
Nubia RedMagic 6S Pro (Chrome 92)
120 Points ∼75%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (27 - 292, n=179, der letzten 2 Jahre)
100.8 Points ∼63% -16%
Octane V2 - Total Score
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G (28695 - 49046, n=4)
38237 Points ∼100% +1%
Nubia RedMagic 6S Pro (Chrome 92)
37762 Points ∼99%
Asus ROG Phone 5 (Chrome 89)
37629 Points ∼98% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (3905 - 74261, n=190, der letzten 2 Jahre)
26555 Points ∼69% -30%
Mozilla Kraken 1.1 - Total Score
Durchschnitt der Klasse Smartphone (414 - 12437, n=187, der letzten 2 Jahre)
2671 ms * ∼100% -85%
Nubia RedMagic 6S Pro (Chrome 92)
1443 ms * ∼54%
Asus ROG Phone 5 (Chrome 89)
1342 ms * ∼50% +7%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G (1118 - 1443, n=4)
1267 ms * ∼47% +12%

* ... kleinere Werte sind besser

Nubia RedMagic 6S ProAsus ROG Phone 5Lenovo Legion Phone Duel 2Xiaomi Black Shark 4Durchschnittliche 128 GB UFS 3.1 FlashDurchschnitt der Klasse Smartphone
AndroBench 3-5
7%
5%
1%
-5%
-34%
Sequential Read 256KB
1607
1779
11%
1999
24%
1663
3%
1570 ?(1030 - 1898, n=40)
-2%
996 ?(45.6 - 2037, n=255, der letzten 2 Jahre)
-38%
Sequential Write 256KB
765
795
4%
754
-1%
760
-1%
783 ?(233 - 1284, n=40)
2%
546 ?(11.9 - 1776, n=255, der letzten 2 Jahre)
-29%
Random Read 4KB
285.8
291.4
2%
262.6
-8%
283.1
-1%
240 ?(126.2 - 390, n=40)
-16%
179.8 ?(13.5 - 390, n=255, der letzten 2 Jahre)
-37%
Random Write 4KB
254.9
278
9%
261.5
3%
259.9
2%
241 ?(121.4 - 503, n=40)
-5%
179.6 ?(30.3 - 503, n=256, der letzten 2 Jahre)
-30%

Spiele - Rock ‘n‘ Roll für Gamer

Das RedMagic 6S Pro kann in seiner Kernkompetenz überzeugen und liefert viel Leistung mit flotten Eingabeflächen. Die beiden Touchsensoren auf der Längsseite funktionieren zuverlässig und sind ein echtes Plus bei allen Spielen, bei denen es auf maximale Übersicht ankommt. Jedoch gestaltet sich die Konfiguration etwas unübersichtlich. 

Sobald ein Spiel gestartet wird, springt auch der integrierte Lüfter an. Wer dies nicht möchte, kann dies in den Einstellungen ändern, wir haben jedoch festgestellt, dass in diesem Fall tatsächlich der angezeigte Takt der GPU gesenkt wird. 

In den Benchmarks, welche wir mit GameBench und aktiviertem Lüfter durchgeführt haben, lässt das RedMagic-Smartphone nichts anbrennen. Die Frameraten sind stabil oder auf einem dermaßen hohen Niveau, dass ein Drop nicht ins Auge fällt.

Dead Trigger 2
Dead Trigger 2
Call of Duty Mobile
Call of Duty Mobile
PUBG Mobile
PUBG Mobile
0102030405060708090100110120130140150160Tooltip
; Call of Duty Mobile; low; 1.0.28: Ø90.5 (85-91)
; Call of Duty Mobile; very high; 1.0.28: Ø60.2 (58-61)
; Dead Trigger 2; 1.8.0: Ø163.2 (136-167)
; PUBG Mobile; Smooth; 1.6.0: Ø90.4 (87-91)
; PUBG Mobile; Balanced; 1.6.0: Ø60.4 (59-61)
; PUBG Mobile; HD; 1.6.0: Ø60.4 (59-61)
; PUBG Mobile; Ultra HD; 1.6.0: Ø40 (39-41)

Emissionen - Lauter Lüfter und ohne diesen wackelig

Geräuschemissionen

Der integrierte Lüfter ist bereits im Leerlauf gut hörbar und pfeift hochfrequent vor sich hin. Beim Spielen dreht er früh auf und arbeitet dann konstant auf voller Leistung. Vor allem bei Spielen, bei denen Geräusche eine Rolle spielen, werden diese übertönt, sodass am besten Kopfhörer genutzt werden sollten.

dB(A) 0102030405060708090Deep BassMiddle BassHigh BassLower RangeMidsHigher MidsLower HighsMid HighsUpper HighsSuper Highs2035.139.434.735.12529.22328.629.23119.117.821.319.14025.82520.825.85032.932.629.432.96321.721.921.221.78024.222.617.524.210024.425.220.624.4125191616.51916019.616.713.619.620019.718.814.519.725018.517.715.618.531518.61515.318.640015.9151415.950016.91413.316.963017.414.213.317.480020.517.612.420.5100023.91913.323.9125028.324.113.128.3160038.233.712.538.2200040.13512.540.1250030.326.312.730.331503227.912.932400029.922.913.429.9500025.719.313.225.76300282113.72880002316.815.4231000022.115.613.722.11250019.21514.219.21600018.31413.518.3SPL44.739.925.544.7N3.52.30.73.5median 22.1median 17.7median 13.5median 22.1Delta5.14.40.85.1hearing rangehide median Fan NoiseNubia RedMagic 6S Pro

Lautstärkediagramm

Idle
39.9 / / dB(A)
Last
/ 44.68 dB(A)
  red to green bar
 
 
30 dB
leise
40 dB(A)
deutlich hörbar
50 dB(A)
störend
 
min: dark, med: mid, max: light   Earthworks M23R, Arta (aus 15 cm gemessen)   Umgebungsgeräusche: 25.5 dB(A)

Temperatur

Die Oberflächentemperaturen halten sich im Rahmen und erreichen unter andauernder Last bis zu 38 °C, was absolut unbedenklich ist.

Die Kühlung des SoCs hat den Luftstrom bitter nötig. Im Stresstest des 3DMark fällt die Framestabilität zwar recht stabil aus, aber die Leistung ist mit der Zeit geringer als die des ROG Phone 5 mit dem nominell etwas schwächeren SoC. Wird der Lüfter zudem deaktiviert, droht das RedMagic 6S Pro zu überhitzen und startet neu. Die Ergebnisse aus dem Akkutest des GFXBench ließen sich leider nicht auslesen, da die App bei dem Versuch abstürzt, der Test als solcher lief jedoch durch.

3DMark Wild Life Stress Test

051015202530Tooltip
Nubia RedMagic 6S Pro Adreno 660, SD 888+ 5G, 128 GB UFS 3.1 Flash; Wild Life Stress Test Stability: Ø32.2 (30.3-34.9)
Asus ROG Phone 5 Ultimate Adreno 660, SD 888 5G, 512 GB UFS 3.1 Flash; Wild Life Stress Test Stability; 0.0.0.0: Ø33 (31.8-34.7)
Asus ROG Phone 5 Ultimate Adreno 660, SD 888 5G, 512 GB UFS 3.1 Flash; Wild Life Stress Test Stability; no Fan: Ø33.1 (31.2-34.4)
Nubia RedMagic 6S Pro Adreno 660, SD 888+ 5G, 128 GB UFS 3.1 Flash; Wild Life Extreme Stress Test: Ø8.74 (8.24-9.31)
Asus ROG Phone 5 Ultimate Adreno 660, SD 888 5G, 512 GB UFS 3.1 Flash; Wild Life Extreme Stress Test; 1.0.4.2: Ø8.8 (8.48-9.15)
Max. Last
 36.6 °C36.8 °C34.8 °C 
 36.8 °C35.6 °C35 °C 
 35.7 °C37.1 °C35.2 °C 
Maximal: 37.1 °C
Durchschnitt: 36 °C
34.2 °C37.8 °C37.2 °C
32.9 °C33.6 °C38 °C
32.9 °C35.9 °C36.9 °C
Maximal: 38 °C
Durchschnitt: 35.5 °C
Netzteil (max.)  29.3 °C | Raumtemperatur 22 °C | Fluke t3000FC (calibrated) & Voltcraft IR-260
(±) Die Durchschnittstemperatur auf der Oberseite unter extremer Last ist 36 °C. Im Vergleich erhitzte sich der Durchschnitt der Geräteklasse Smartphone v7 auf 32.8 °C.
(+) Die maximale Temperatur auf der Oberseite ist 37.1 °C. Im Vergleich liegt der Klassendurchschnitt bei 35 °C (von 22 bis 52.9 °C für die Klasse Smartphone v7).
(+) Auf der Unterseite messen wir eine maximalen Wert von 38 °C (im Vergleich zum Durchschnitt von 33.8 °C).
(+) Ohne Last messen wir eine durchschnittliche Temperatur von 27.9 °C auf der Oberseite. Der Klassendurchschnitt erreicht 32.8 °C.
ohne Lüfter
ohne Lüfter
ohne Lüfter
ohne Lüfter
mit aktivem Lüfter
mit aktivem Lüfter
mit aktivem Lüfter
mit aktivem Lüfter

Lautsprecher

Die beiden Lautsprecher des RedMagic 6S Pro besitzen eine recht höhenlastige Tonausgabe, klingen bei hoher Lautstärke etwas hohl und neigen dann zu Verzerrungen. Im mittleren Lautstärkebereich ist der Sound jedoch durchaus in Ordnung.

Wer auf die Audioklinke des Smartphones zurückgreift, erhält eine durchschnittliche Tonausgabe (SNR: 78,57 dBFS), bei welcher sich das Fehlen eines leistungsstarken DACs durchaus bemerkbar macht. Über Bluetooth können alle gängigen Audio-Codecs genutzt werden.

dB(A) 0102030405060708090Deep BassMiddle BassHigh BassLower RangeMidsHigher MidsLower HighsMid HighsUpper HighsSuper Highs2035.838.32532.2403125.143.6402137.35034.440.8632444.78028.94110022.847.312517.647.816019.253.220015.85625015.558.431515.7594001362.550012.468.263014.469.180014.769.3100012.874.3125014.675.4160013.577.4200013.179.2250013.580.7315013.484.6400013.382.6500013.384.6630013.485.6800013.777.41000013.271.11250013.267.71600012.265SPL25.992.8N0.793.1median 13.5median 69.3Delta1.71032.637.625.544.129.739.831.142.234.940.423.94323.650.22351.617.350.218.458.514.45913.658.714.963.811.967.610.274.211.580.111.678.111.97913.277.713.278.613.282.112.784.113.483.913.881.614.580.113.978.614.173.61472.514.373.416.266.625.592.40.794.7median 13.8median 74.20.98.1hearing rangehide median Pink NoiseNubia RedMagic 6S ProAsus ROG Phone 5
Frequenzdiagramm (für Vergleiche die Checkboxen oben an-/abwählen)
Nubia RedMagic 6S Pro Audio Analyse

(+) | Die Lautsprecher können relativ laut spielen (92.8 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 15.7% niedriger als der Median
(+) | lineare Bass-Wiedergabe (5.4% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(+) | ausgeglichene Mitten, vom Median nur 4.7% abweichend
(+) | lineare Mitten (4.5% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(±) | zu hohe Hochtöne, vom Median nur 11.6% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (6.4% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(±) | hörbarer Bereich ist durchschnittlich linear (17% Abstand zum Median)
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 6% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 5% vergleichbar, 88% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 12%, durchschnittlich ist 23%, das schlechteste Gerät hat 65%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 30% aller getesteten Geräte waren besser, 8% vergleichbar, 62% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 20%, das schlechteste Gerät hat 65%

Asus ROG Phone 5 Audio Analyse

(+) | Die Lautsprecher können relativ laut spielen (92.4 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 17.3% niedriger als der Median
(+) | lineare Bass-Wiedergabe (4.7% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(+) | ausgeglichene Mitten, vom Median nur 4.6% abweichend
(+) | lineare Mitten (5.1% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(±) | zu hohe Hochtöne, vom Median nur 5.6% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (3.2% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(+) | hörbarer Bereich ist sehr linear (13.6% Abstand zum Median
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 0% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 0% vergleichbar, 99% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 12%, durchschnittlich ist 23%, das schlechteste Gerät hat 65%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 13% aller getesteten Geräte waren besser, 4% vergleichbar, 83% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 20%, das schlechteste Gerät hat 65%

Akkulaufzeit - RedMagic 6S Pro mit optionalem 66-Watt-Laden

Energieaufnahme

Die Leistungsaufnahme des RedMagic 6S Pro fällt im Leerlauf mit minimaler Panelhelligkeit recht hoch aus, was wahrscheinlich auf das 165-Hz-Panel zurückzuführen ist. Dafür ist sie jedoch trotz aktivierten Lüfters unter Last sehr gering. Mit Blick zu den Benchmarks ist die Leistung hier jedoch auch geringer als beispielsweise beim ROG Phone 5.

Laden lässt sich das Nubia-Smartphone mit bis zu 66 Watt, bei welchem dann jedoch auch der Lüfter anspringt. Dies ist auch bei dem mitgelieferten, schwächeren Netzteil bereits der Fall.

Stromverbrauch
Aus / Standbydarklight 0.12 / 0.41 Watt
Idledarkmidlight 1.05 / 1.75 / 1.78 Watt
Last midlight 3.31 / 7.18 Watt
 color bar
Legende: min: dark, med: mid, max: light        Metrahit Energy
Derzeit nutzen wir das Metrahit Energy, ein professionelles TRMS Leistungs-Multimeter und PQ Analysator, für unsere Messungen. Mehr Details zu dem Messgerät finden Sie hier. Alle unsere Testmethoden beschreiben wir in diesem Artikel.
Nubia RedMagic 6S Pro
5050 mAh
Asus ROG Phone 5
6000 mAh
Nubia RedMagic 6R
4200 mAh
Xiaomi Mi 11i
4520 mAh
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
 
Durchschnitt der Klasse Smartphone
 
Stromverbrauch
-0%
-26%
-15%
9%
-1%
Idle min *
1.05
0.59
44%
1.21
-15%
0.98
7%
0.65 ?(0.12 - 1.05, n=4)
38%
0.876 ?(0.12 - 2.5, n=200, der letzten 2 Jahre)
17%
Idle avg *
1.75
1.08
38%
1.65
6%
1.4
20%
1.353 ?(0.9 - 1.75, n=4)
23%
1.595 ?(0.65 - 3.6, n=200, der letzten 2 Jahre)
9%
Idle max *
1.78
1.14
36%
1.73
3%
1.46
18%
1.565 ?(1.23 - 1.78, n=4)
12%
1.801 ?(0.69 - 3.7, n=200, der letzten 2 Jahre)
-1%
Last avg *
3.31
5.29
-60%
5.73
-73%
6.21
-88%
4.03 ?(2.76 - 7, n=4)
-22%
4.33 ?(2.1 - 7.74, n=200, der letzten 2 Jahre)
-31%
Last max *
7.18
11.44
-59%
10.97
-53%
9.62
-34%
7.54 ?(6.74 - 8.4, n=4)
-5%
7.15 ?(3.56 - 11.7, n=200, der letzten 2 Jahre)
-0%

* ... kleinere Werte sind besser

Leistungsaufnahme: Geekbench (150 cd/m²)