Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Nubia RedMagic 6: Elektrochrome Rückseite wechselt auf Wunsch in den Transparenz-Modus

Wie das transparente Red Magic 5G (hier im Bild), aber nur auf Knopfdruck: Das Nubia Red Magic 6 soll offenbar eine elektrochrome Rückseite erhalten.
Wie das transparente Red Magic 5G (hier im Bild), aber nur auf Knopfdruck: Das Nubia Red Magic 6 soll offenbar eine elektrochrome Rückseite erhalten.
Elektrochrome, also auf Wunsch transparente Glasflächen, werden 2021 offenbar en vogue. Ein Video zeigt und ein vermeintliches Nubia Red Magic 6 Gaming-Phone, dessen Rückseite au Wunsch durchsichtig scheint, auch andere Hersteller wie Oppo haben das Smartphone-Chassis als neue Spielwiese entdeckt.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Der Leaker DigitalChatStation twitterte vor wenigen Stunden, dass er in 2021 jede Menge Smartphones mit elektrochromem Glas an der Rückseite erwartet, etwa von der "Green Factory", bei der es sich um den chinesischen Hersteller Oppo handelt, die angeblich das am 24. Dezember startende Reno5 Pro+ auch in einer Variante mit dem aus Flugzeugen bekannten, aber eigentlich sehr teuren, "Formwandler-Glas" bestücken wollen.

Die ersten, die das ganze am Smartphone ausprobiert hatten war zur CES im Frühjahr bereits das OnePlus-Team mit ihrem Concept One, damals noch nicht für die Allgemeinheit bestimmt, aber durchaus schon mal ein Vorgeschmack auf das, was 2021 offenbar vermehrt aus China kommen wird. Oppo beherrscht nun angeblich die Massenfertigung von elektrochomem Glas am Smartphone und, wie man am Video unten sehen kann, scheinen auch andere Hersteller auf den Zug aufspringen zu wollen.

Das Video stammt aus dem chinesischen Netzwerk Weibo und soll ein Next-Generation Nubia Red Magic 6 Gaming-Phone zeigen, also den Nachfolger für das RedMagic 5S. Wir wissen bereits, dass Nubia an einem Smartphone mit dem neuen Snapdragon 888 arbeitet. Möglicherweise wird es auch wieder eine transparente Variante des Gaming-Flaggschiffs geben, diesmal aber nur auf Knopfdruck. Das ganze ist aber offenbar etwas weniger praktisch als beim Oneplus-Konzept, denn dort wurden ja auf Wunsch die Kameras versteckt, was hier scheinbar nicht geplant ist.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 8030 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-12 > Nubia RedMagic 6: Elektrochrome Rückseite wechselt auf Wunsch in den Transparenz-Modus
Autor: Alexander Fagot, 11.12.2020 (Update: 11.12.2020)